Fehlgeburten:

Neuer test kann helfen, mehr Paare verstehen, warum Sie erleben mehrere Fehlgeburten

Etwa fünf Prozent der Frauen haben zwei oder mehr Fehlgeburten, eine Bedingung bekannt als wiederholte Fehlgeburten (RPL). Obwohl die genetischen Tests ist wichtig für die Bewertung RPL, aktuelle tests haben gezeigt, Mängel in der klinischen Praxis. Ein Bericht im Journal of Molecular Diagnostics, beschreibt eine neue high-resolution-melting-analysis-based test (HRM), das ist präzise, schnell, Billig und einfach durchzuführen. Wenn verwendet, bevor andere tests, verbesserte Kosten-Effektivität von 30 Prozent, eine wichtige überlegung,

Könnte omega-3-Fettsäuren helfen, Fehlgeburten zu verhindern?

Verbindungen gefunden in Fisch öl eine Schwangerschaft zu verhindern, Komplikationen, darunter Frühgeburt, neonataler Tod und Totgeburt in Mäusen, wenn die Komplikationen verursacht werden, die durch eine gemeinsame Bakterien in der Mundhöhle, entsprechend der Forschung veröffentlicht heute in der Zeitschrift JCI Einblick. Die Studie, durch Wissenschaftler an der Columbia University College of Dental Medicine und Vagelos College of Physicians & Chirurgen, schlägt eine neue Strategie für den Schutz der Schwangerschaft bei

Fehlgeburten: Oftmals schlechte Spermien-Qualität des Mannes kann Schuld sein

Wiederholte Fehlgeburten im Zusammenhang mit fehlerhaften Spermien Britische Wissenschaftler haben Hinweise darauf gefunden, dass auch die schlechte Spermien-Qualität des Mannes Schuld daran sein kann, dass Frauen eine Fehlgeburt haben. Das Studienteam hofft, dass die neuen Erkenntnisse bei der Suche nach Behandlungen zur Verringerung des Fehlgeburtenrisikos helfen. Wodurch sich das Fehlgeburtenrisiko erhöht Eine Fehlgeburt ist für Frauen immer ein traumatisches Ereignis. Um sie zu vermeiden, ist es wichtig, die möglichen Ursachen