Forscher:

Forscher der Herausforderung, neue Richtlinien für aspirin in der Primärprävention

Die jüngsten Leitlinien für die primäre Prävention empfehlen aspirin-Gebrauch für Personen im Alter 40 bis 70 Jahren, sind einem höheren Risiko eines ersten Herz-Kreislauf-Ereignis, aber nicht für Personen über 70. Doch, Leute über 70 sind in einer zunehmend höheren Risiken von Herz-Kreislauf-Ereignisse als diejenigen, die unter 70. Es wurde eine beträchtliche Verwirrung der erst kürzlich berichteten Ergebnisse von drei groß angelegten randomisierten Studien von aspirin in high-risk primary prevention Fächer,

Forscher entdecken neue Sicherheitslücke bei Nierenkrebs

Ein UT Southwestern Forscher ein team geleitet, identifiziert eine neue Sicherheitslücke in der Niere Tumore, ist die 10. häufigste Ursache für Krebstod bei Männern und Frauen. In Ihrer Untersuchung der häufigste Typ von Nierenkrebs, genannt clear cell renal cell carcinoma (ccRCC), Qing Zhang, Ph. D., und seine Kollegen identifizierten einen möglichen Weg zur Behandlung von Tumoren unter Schonung in der Nähe gesundes Gewebe. Ihre Studie zeigt einen Mechanismus, bei dem

Australische Forscher: Verkaufen Tabak nur durch den liquor stores, Tankstellen oder Apotheken

Der Verkauf von Tabak nur durch den liquor stores, Tankstellen oder Apotheken würde erheblich zu reduzieren, die generelle Verfügbarkeit von Tabak und unterstützen die Bundesregierung bei der Verwirklichung Ihrer 2025 rauchfrei-Ziel, neue Universität von Otago Forschung zeigt. Die Studie der führende Autor von der Sozial-und Verhaltens-Research Unit an der Universität von Otago ist die Abteilung Präventive und Soziale Medizin, Dr. Louise Marsh, sagt wesentlich zu reduzieren Tabak Verfügbarkeit wurde identifiziert

Macht Zucker den Blutdruck erhöhen? Es hängt davon ab, wo es herkommt, sagen Forscher

Kombinierte Daten aus über zwei Dutzend Ernährung Studien zeigen, dass, während Zucker-gesüßte Getränke sind verbunden mit erhöhtem Blutdruck, gesündere Lebensmittel, die enthalten Zucker, der nicht die gleiche Beziehung—und in der Tat kann eine Schutzgemeinschaft, wenn es darum geht, zu hohen Blutdruck, nach der University of Toronto-Forscher. Zucker-versüßte Getränke waren verbunden mit einer 10-Prozent-Zunahme in Blutdruck (auch Hypertonie genannt), die in der überprüfung, die gepoolten Ergebnisse von mehr als 900.000 Teilnehmer

Bekommen, um die 'Kunst' der Demenz: Forscher, die Vorteile von Kunst-intervention

University of Canberra-Forscher haben gezeigt, dass Kunst-Galerie-Programme können verbessern das Wohlbefinden von Menschen mit Demenz—und haben Sie es gesichert, durch testen der Studie Teilnehmer Speichel. Veröffentlicht im Journal of Alzheimer ‚ s Disease, UC-Studie überwacht neue Teilnehmer von der National Gallery of Australia (NGA) Kunst und Demenz-Programm über sechs Wochen. Die NGA-Programm läuft schon seit mehr als 12 Jahren und hat gezeigt, anekdotische und empirische Vorteile, nun gesichert durch UC-Forschung.

Forscher untersuchen die Wirkung von Augenbewegungen beim Lesen von Texten in verschiedenen Sprachen

Die Existenz von Sprache Universalität wurde ein zentrales Thema in der Psychologie und in der Linguistik, da das Verständnis von Universalien ist entscheidend für die Entwicklung von information-Wahrnehmung-Modelle. Im Zuge Ihrer eingehenden Studie der sprachlichen Universalität, Lobachevsky University Forscher untersuchten die Leser‘ Augenbewegungen beim Lesen von Texten in verschiedenen Sprachen. Die Forschung zielte auf die Untersuchung der universellen und sprachspezifischen Effekte von Augenbewegungen beim Lesen von Texten. Zu diesem Zweck

Forscher beschreiben Bindungsstelle 2 des Insulinrezeptors

Obwohl das Bauchspeicheldrüsenhormon Insulin bereits vor fast 100 Jahren entdeckt wurde, ist noch immer nicht vollkommen geklärt, wie es genau mit seinem Rezeptor interagiert. Mit einer neuen Studie haben Forscher jetzt ein weiteres Puzzleteil charakterisieren können. Sie hoffen, dass mit ihren Ergebnissen bessere therapeutische Insuline entwickelt werden können. Das Hormon Insulin steuert sowohl den Stoffwechsel als auch das Wachstum. Neben dem Diabetes wird ihm auch eine Beteiligung an anderen chronischen

Forscher finden neue Methode zur Bekämpfung von Krebs im Kindesalter

Eine Australische-geführten internationalen Forschung gebrochen hat frischen Boden im Rennen um wirksamere Behandlungen für Krebs im Kindesalter, Neuroblastom, durch die Aufdeckung einer neuen und noch unerschlossene Zielgruppe in der Krebs-Zellen, die das therapeutische Medikamente angestrebt werden. Neuroblastom tötet mehr Kinder unter dem Alter von 5 Jahren, als jeder andere Krebs. Einer der Faktoren, die macht Neuroblastom „hohes Risiko“ bei einem Kind hohe Stufen eines Moleküls bekannt als die MYCN-Onkogen. Aber

Forscher identifizieren möglichen Ansatz zu blockieren medulloblastom Wachstum

Universität von North Carolina Lineberger Comprehensive Cancer Center Forscher haben festgestellt, ein möglicher Ansatz um das Wachstum zu stoppen der häufigste Hirntumor bei Kindern. UNC Lineberger ist Timothy Gerson, MD, Ph. D., und Kollegen berichteten in der Zeitschrift Entwicklung , die durch die Blockierung ein signal, genannt GSK-3, die Sie kontrollieren konnte, tumor Wachstum in einem Subtyp von medulloblastom. Präklinischen Befunde können Hinweise auf eine mögliche neue, zielgerichtete Therapie-Strategie. „Diese

Forscher identifizieren genetische Varianten verbunden mit Sauerstoff sinkt im Schlaf

Forscher haben festgestellt, 57 genetische Variationen eines Gens stark verbunden mit einem Verfall der Sauerstoffkonzentration im Blut während des Schlafes. Niedrige Sauerstoff-Niveaus während des Schlafes sind ein klinischer Indikator für den Schweregrad der Schlafapnoe, eine Erkrankung, die erhöht das Risiko von Herz-Krankheit, Demenz und Tod. Die Studie, veröffentlicht heute in der American Journal of Human Genetics, wurde finanziert durch das National Heart, Lung, and Blood Institute (NHLBI), Teil der Nationalen