frühen

Neuartige Zell-basierte Immuntherapie bei Krebs zeigt Versprechen in frühen Studien

Wissenschaftler haben entwickelt eine neue Immuntherapie, die Rottet soliden Tumoren in Mäusen ohne Nebenwirkungen, laut einer neuen Studie, die heute in eLife. Die neu entwickelte Chimäre antigen-rezeptor-T-Zellen (CAR-T-Zell-Therapie) könnte schon bald in klinischen Studien getestet. Zusätzlich verwendeten die Forscher ein neues Maus-Modell, das verwendet werden könnte, um die Sicherheit zu prüfen, die Wirksamkeit und die Mechanismen der CAR-T-Zell-Therapien für Patienten mit soliden Tumoren in der Zukunft. In der CAR-T-Zell-Therapie, immun-Zellen,

Studie: Coronavirus Fehleinschätzungen verbreitet in den frühen Wochen

Mit einer hand Trockner, Spülen Sie Ihre Nase mit Kochsalzlösung, Antibiotika-Einnahme und Gurgeln mit Mundwasser sind alle unwirksamen Methoden zur Verhinderung einer coronavirus-Infektion, und noch eine erhebliche Anzahl von Teilnehmern in einem Stanford-Umfrage in Umlauf gebracht, Ende Februar und Anfang März glaubten, dass diese Vorsichtsmaßnahmen nicht funktionieren würde. Diese besonderen Mythen kann die seit diskreditiert, sondern neue aufgetaucht. Die Ergebnisse der Studie noch relevant sind, allerdings, sagte Umfrage-Autor Pascal Geldsetzer,

Erstmals Pathologie der frühen phase der Infektion der Lunge mit der 2019 neuartige coronavirus (COVID-19)

Ein internationales team von ärzten und Forschern zum ersten mal beschrieben haben, die Pathologie der SARS-CoV-2, coronavirus, und veröffentlichten Ihre Ergebnisse in der Fachzeitschrift Journal of Thoracic Oncology, journal of the International Association for the Study of Lung Cancer. Der Artikel ist der senior-Autor, Shu-Yuan Xiao, M. D., von der Universität von Chicago-Medizin in Chicago, zusammen mit einer kleinen Gruppe von ärzten aus der Zhongnan Krankenhaus von Wuhan University in

Gemeinsamen frühen Zeichen der Herz-Kreislauf-Erkrankungen auch kann darauf hindeuten, Krebs, Risiko, Studie findet

Eine Mayo-Klinik-geführten Studie mit 488 Herz-Patienten, deren Fälle beobachtet wurden (bis 12 Jahre) findet, dass mikrovaskuläre endotheliale Dysfunktion, einen gemeinsamen frühen Zeichen der Herz-Kreislauf-Erkrankungen, ist verbunden mit einem mehr als doppelten Risiko von Krebs. Die Studie, veröffentlicht im European Journal of Preventive Cardiology, findet, dass die mikrovaskuläre endotheliale Dysfunktion kann eine nützliche marker für die Vorhersage Risiko von solid-tumor-Krebs, neben seiner bekannten Fähigkeit, vorherzusagen, fortgeschrittenen Herz-Kreislauf-Erkrankung, sagt Amir Lerman, M.

Die Nachfahren der frühen Europäer und Afrikaner in UNS tragen, Native American genetischen Erbe

Viele Menschen in den USA gehören nicht zu den indianischen Völkern, aber immer noch carry-bits Native American DNA, geerbt von europäischen und afrikanischen Vorfahren, die Kinder mit indigenen Einzelpersonen während der Kolonisation und Siedlung. In einer neuen Studie, veröffentlicht 19. September in PLOS Genetics, Andrew Conley, des Georgia Institute of Technology und Kollegen untersuchen dieses genetische Erbe und das, was Sie sagen, kann uns darüber, wie nicht-einheimischen migriert in den

Warum junge Frauen mit übergewicht, die sich im frühen Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

In das Gesicht von Adipositas, die auf das Sexualhormon Progesteron hilft Frauen bekommen und zu bleiben, Schwanger, scheint auch Sie an erhöht früh Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Ermittler berichten. Prämenopausalen Frauen werden als geschützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, aber Beweise gibt Adipositas verneinen kann diese Vorteile, und in der Tat setzen Sie sogar an der höheren Gefahr als Männer, aber wie, bleibt ein sich entfaltendes Mysterium. „Die Frage, die wir hatten, ist genau

PE, Tod nicht reduziert werden, mit frühen vena cava-filter-Platzierung

(HealthDay)—Frühe prophylaktische Insertion eines vena cava-filters im Vergleich zu keiner Platzierung eines filters nach größeren trauma führt nicht zu einer verringerten Inzidenz der symptomatischen Lungenembolie oder Tod 90 Tage, entsprechend einer Studie online veröffentlicht am 7. Juli im New England Journal of Medicine. Die Forschung wurde veröffentlicht, um zeitgleich mit der Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft auf Thrombose und Hämostase, findet vom 6. Juli bis 10 in Melbourne, Australien. Kwok M.

Gadolinium-Abscheidung erfolgt in der frühen multiplen Sklerose

Eine umfassende Längsschnitt-Studie von Patienten mit multipler Sklerose (MS), gefolgt von Patienten ab dem Zeitpunkt der Diagnose für einen Durchschnitt von fünf Jahren, hat gefunden, dass, während eine Häufig verwendete lineare imaging-Kontrastmittel, gadodiamide, tut sich im Gehirn im Frühstadium der Krankheit, es gibt keine erkennbaren klinischen Auswirkungen. Zur gleichen Zeit, die Studie festgestellt, dass gab es einige Anzeichen für einen größeren Schweregrad der Erkrankung in Patienten, die durchgemacht hatten mehr

Neue Forschung schlägt drei profile der Kommunikation zu Verzögerungen in der frühen kindheit

Parenting Bücher, Zeitschriften und apps gefüllt sind mit tools zu helfen, die Eltern behalten Ihr Kind die Entwicklungs-Meilensteine. Eltern sind oft besonders besorgt über Ihr Kind die sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten. Aber was bedeutet es, wenn Ihr Kind nicht erfüllen diese frühen Meilensteine? Neue Forschung, veröffentlicht in der Journal of Developmental and Behavioral Pediatrics schlägt vor, dass die wiederholten Verzögerungen bei der Verwirklichung der Kommunikation Meilensteine sind im Zusammenhang mit

Progesteron erhöhen könnte Geburten bei Frauen mit einer frühen Schwangerschaft Blutungen und vorheriger Fehlgeburt

Forschung unter der Leitung der Universität Birmingham schlägt vor, dass die Verabreichung von Progesteron bei schwangeren Frauen mit einer frühen Schwangerschaft Blutungen und eine Geschichte der Fehlgeburt haben könnte erhöhen Ihre Chancen, ein baby zu haben. Die PRISMA-Studie, finanziert vom Nationalen Institut für Gesundheits-Forschung (NIHR) und koordiniert von Birmingham Clinical Trials Unit in Zusammenarbeit mit Tommy ‚ s Nationales Zentrum für Fehlgeburt Forschung, ist die größte überhaupt Studie seiner Art,