FSME

Zeckensaison 2019 startet extrem früh: Warnung vor FSME und ganz neuer Zeckenart

Zecken bleiben immer länger aktiv und neue Arten verbreiten sich Im Jahr 2018 sprachen Experten von einem Rekordjahr der Zecke. Neuste Untersuchungen haben gezeigt, dass die kleinen Blutsauger immer früher im Jahr aktiv werden. Dadurch steigt auch die Anzahl der gemeldeten FSME-Fälle an. Aufgrund des milden Klimas machen sich auch zunehmend neue Zeckenarten wie die tropische Hyalomma-Zecke breit, die neue Erreger in sich tragen, wie das Krim-Kongo-Fieber-Virus oder Fleckfieber-Bakterien. Ein