Gefahr

Neue Erkenntnis: Bluthochdruck und Rauchen steigern eindeutig die Gefahr von Hirnblutungen

Blutdruck und Rauchen scheinen das Risiko für eine Hirnblutung erheblich zu beeinflussen Eine aktuelle Studie deutscher und niederländischer Forscher liefert Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen dem Auftreten von aneurysmatischen Hirnblutungen und den Risikofaktoren Bluthochdruck und Rauchen. Risikofaktoren Bluthochdruck und Rauchen In einer neuen Studie deutscher und niederländischer Wissenschaftler wurden Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen dem Auftreten von aneurysmatischen Hirnblutungen und den Risikofaktoren Bluthochdruck und Rauchen geliefert. Die umfassende Metaanalyse wurde

Wer so frühstückt bringt seine Gesundheit in Gefahr

Die Auswirkung von schlechter Frühstücksqualität Schlechte Ernährung beim Frühstück kann sich nachhaltig auf die kardiovaskuläre Gesundheit auswirken. Eine spanische Forschungsgruppe zeigte in einer aktuellen Studie, dass die Art und Weise, wie man frühstückt, mit wichtigen Faktoren der Herz-Kreislauf-Gesundheit verbunden ist. Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, weiß der Volksmund. Dass in diesem Spruch tatsächlich viel Wahrheit steckt, zeigten kürzlich spanische Forschende der Public University of Navarra (UPNA). Der