gegen

Gegen Bluthochdruck: Mit Rote-Beete-Saft den Blutdruck absenken

Täglich ein Glas Rote-Beete-Saft gegen Bluthochdruck Täglich ein Glas Rote-Beete-Saft kann langfristig den Blutdruck senken. Das haben Forscher der Wake Forest University in Winston- Salem im Verlauf einer Studie herausgefunden. Probanden mit einer Herzschwäche konnten zusätzlich ihre Ausdauer signifikant verbessern. Verantwortlich für diesen Effekt ist anorganisches Nitrat, dass reichhaltig auch in anderen Gemüsesorten vorhanden ist. Gegen alles ist ein Kraut gewachsen „Gegen alles ist ein Kraut gewachsen“, heißt ein altes

Genetische Varianten, die einen Schutz gegen übergewicht helfen könnte neue Gewicht-Verlust-Medikamente

Rund vier Millionen Menschen in Großbritannien tragen genetische Varianten, die Sie schützen, die aus Adipositas, Typ-2-diabetes und Herzerkrankungen, schlägt neue Forschung von der Universität von Cambridge. Das team sagen, dass die Entdeckung könnte zu die Entwicklung von neuen Drogen, die den Menschen helfen, Gewicht zu verlieren. Wissenschaftler wissen seit einigen Jahren, dass die Gene können Einfluss auf das Gewicht einer person. Eines der Gene, die bekannt ist, spielen eine wichtige

Patienten, die resistent gegen Brustkrebs-Therapie zeigen, dass die epigenetische Unterschiede

Laut einer neuen Studie, Brustkrebs Patienten, die nicht reagieren, um gezielte Therapie haben unterschiedliche Muster der epigenetischen Modifikationen als Patienten, die reagieren. Die epigenetische Veränderung der Genexpression ohne Veränderung der DNA ist der genetische code. „Unsere Studie könnte dazu beitragen, neue Möglichkeiten für Vorhersage, die nicht reagieren, um gezielte Therapie“, sagt Daniela Furrer, Ph. D., ein postdoctoral fellow an der Laval Universität in Kanada, der führte die Studie. „Es könnte

Impfen gegen Krebs: Was hat es mit der HPV-Impfung auf sich?

Eine Impfung gegen Krebs? Das hört sich zu schön an, um wahr zu sein. Und ganz so einfach ist es leider auch nicht. Aber eine frühzeitige Impfung gegen HP-Viren – am besten, bevor Jugendliche sexuell aktiv werden – kann Gebärmutterhalskrebs und andere Krebsarten verhindern. Humane Papillomviren (HPV) sind verantwortlich für eine ganze Reihe von Krebserkrankungen. Das Zentrum für Krebsregisterdaten (ZfKD) geht davon aus, dass Gebärmutterhalskrebs fast zu 100 Pozent mit

Antibabypillen schützen gegen die meisten schweren Eierstock-Krebs: Studie

(HealthDay)—Der Schutz von Antibabypillen bieten gegen Eierstock-Krebs ist die am stärksten mit den meisten aggressiven Formen der Erkrankung, wie eine neue Studie sagt. Seit mehreren Jahren haben Forscher festgestellt, dass Frauen, die orale Kontrazeptiva verwendet haben, sind weniger wahrscheinlich zu entwickeln Eierstock-Krebs. Diese Studie nahm einen genaueren Blick auf diesen link. Forscher am Roswell Park Comprehensive Cancer Center in Buffalo, New York, und der Universität von Buffalo, verglichen die Daten

Studie: Aspirin als überraschendes Heilmittel gegen Tuberkulose entdeckt!

Aspirin zur Bekämpfung einer weltweiten Killerinfektion Aspirin zählt zweifelsfrei zu den bekanntesten Schmerzmittel, insbesondere wenn es um Kopfschmerzen geht. Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure wird seit über 100 Jahren angewendet und ist bekannt für seine schmerzlindernde, fiebersenkende, entzündungshemmende und blutverdünnende Wirkung. Doch das beliebte Schmerzmittel kann noch mehr: Australische Forschende fanden kürzlich heraus, dass Aspirin gegen die gefährlichste Infektionskrankheit der Welt wirkt: Die Tuberkulose. Das Centenary Institute zeigte kürzlich im Rahmen einer

Neue Studie: Forschende entdecken Aspirin als Heilmittel gegen Tuberkulose!

Aspirin zur Bekämpfung einer weltweiten Killerinfektion Aspirin zählt zweifelsfrei zu den bekanntesten Schmerzmittel, insbesondere wenn es um Kopfschmerzen geht. Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure wird seit über 100 Jahren angewendet und ist bekannt für seine schmerzlindernde, fiebersenkende, entzündungshemmende und blutverdünnende Wirkung. Doch das beliebte Schmerzmittel kann noch mehr: Australische Forschende fanden kürzlich heraus, dass Aspirin gegen die gefährlichste Infektionskrankheit der Welt wirkt: Die Tuberkulose. Das Centenary Institute zeigte kürzlich im Rahmen einer

Gewalt gegen long-term care staff 'normalisiert'

Gewalt gegen Mitarbeiter in Langzeit-Pflege-Einrichtungen-darunter körperliche übergriffe, Beschimpfungen und sexuelle Belästigung — hat sich „normalisiert,“ entsprechend einer neuen Universität von Stirling-Studie. Die Forschung bietet einen frischen Einblick in, wie die Gewalt wird zunehmend als ein wichtiger Risikofaktor für die Tag-zu-Tag Erfahrung der Beschäftigten in der Branche-und wie die meisten Vorfälle nicht gemeldet aufgrund von Angst vor Repressalien. Die Studie konzentriert sich auf Anlagen in Kanada, aber die Autoren glauben, Ihre

Chronifizierung vermeiden: Was gegen Kopfschmerzen wirklich hilft

Wie lassen sich Kopfschmerzen am besten lindern? Kopfschmerzen sind ein extrem verbreitetes Beschwerdebild, das äußerst unterschiedliche Ursachen haben kann. Oft entwickelt sich dabei aus zunächst kurzfristig auftretenden Schmerzen ein chronisches Beschwerdebild, wobei nicht zuletzt die Verwendung von Kopfschmerztabletten eine Rolle spielen kann. Zur Linderung der Schmerzen sollten daher Maßnahmen genutzt werden, die kein Risiko der Chronifizierung der Kopfschmerzen mit sich bringen. „Was viele nicht wissen: Der zu häufige Gebrauch von

Diese Verbindung von Studentinnen Nehmen einen Stand Gegen Körper-Unsicherheiten in ein Leistungsfähiges Foto-Serie

Sororities schon immer über die lebenslangen Bande der Schwesternschaft. Aber das Griechische Leben hat auch kritisiert worden, für Belästigung, Mobbing und die Förderung einer Kultur von body shaming. Eine Studentenvereinigung forderte, dass die Kritik von magic-markering-Nachrichten von selbst-Liebe auf Ihrer eigenen Haut—und veröffentlichen der Bilder auf Instagram. Die Nachrichten sind Teil von #ThisIsMe Woche, eine Kampagne erstellt, die von der Delta Phi Epsilon Kapitel an der Southern Illinois University Edwardsville.