gegen

Beweise zeigen, Tuch-Masken helfen gegen COVID-19

Die Evidenz zeigt, dass Tuch Masken, besonders die mit mehreren Schichten von Baumwolle Tuch, block Tröpfchen-und aerosol-Kontaminationen der Umwelt, die möglicherweise verringern die übertragung von COVID-19. „Der Punkt ist nicht, dass einige Partikel durchdringen die Maske, sondern, dass einige Teilchen sind angehalten, besonders nach außen, aus dem Träger,“ sagte ersten Autor Catherine Clase, associate professor für Medizin an der McMaster University und ein Nephrologe von St. Joseph ‚ s Healthcare

Corona-Pandemie: Was bringen die Maßnahmen gegen das Virus wirklich? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

COVID-19: Analyse zeigt deutlich die Wirkung der unterschiedlichen Corona-Maßnahmen Kontaktverbote, Ausgehbeschränkungen, geschlossene Kitas und Schulen: Seit Mitte März galten beziehungsweise gelten in Deutschland drastische Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie. Doch was wird damit erreicht? Das zeigen Simulationen eines Forschungsteams. Erst kürzlich hat das Bundesverfassungsgericht die Verlängerung der Corona-Maßnahmen abgelehnt. Viele Menschen hierzulande werden dieses Urteil begrüßen, denn laut einer Umfrage werden manche der Maßnahmen, wie das Kontaktverbot, immer häufiger in

Neue Technik verwandelt Leitungswasser in starkes Desinfektionsmittel gegen Viren

Forscher von der Bar-Ilan University entwickelt haben, neue Methoden zu produzieren leistungsstarke, umweltfreundliche Desinfektionsmittel auf Basis von Leitungswasser kann Bakterien zu beseitigen und zu töten Viren, einschließlich Mikroben aus der coronavirus-Familie. Die Fähigkeit, sich zu verwandeln gewöhnliches Leitungswasser in virus-fighting-Material wurde entwickelt und patentiert von Dr. Eran Avraham, Dr. Izaak Cohen und Prof. Doron Aurbach , der Anführer der Elektrochemie Gruppe in der Abteilung von Chemie und Institut für Nanotechnologie

Hat der Film 'Joker' verstärken von Vorurteilen gegen psychisch kranke?

(HealthDay)—Der Film „Joker“ gewann mehrere Auszeichnungen und brach sich ein box-office-Rekord, aber eine neue Studie ist zu hinterfragen, ob es auch geschürt, Vorurteile gegen Menschen mit psychischen Krankheiten. Forscher fanden heraus, dass kurz nach der Anzeige von „Joker“ Kinogänger zeigten einen Aufwärtstrend in negativen Gefühlen gegenüber psychisch Kranken. Im Gegensatz dazu gab es keine solche Veränderung unter den Menschen, sah einen film, der ähnlich gewalttätig, hatte aber keine Darstellung von

Trump denkt über Desinfektionsmittel-Spritzen gegen Corona nach

Sehen Sie im Video, was US-Präsident Donald Trump als Mittel gegen das Coronavirus vorschlägt. US-Präsident Donald Trump hat mit eigenwilligen Vorschlägen für mögliche Therapieansätze im Kampf gegen das Coronavirus für Aufsehen gesorgt. Bei einer Pressekonferenz am Donnerstagabend sagte er: „Man könnte dem Körper eine Menge Licht zuführen, ultraviolettes oder einfach nur sehr starkes Licht. Sie sagten, das sei noch nicht überprüft worden, aber Sie werden es testen. Man könnte das Licht

Eine neue therapeutische Ziel stellt sich das Immunsystem gegen Lymphom

Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) ist eine Gruppe von Krebserkrankungen, die Ihren Ursprung in den Lymphknoten und Auswirkungen auf die weißen Blutkörperchen des Immunsystems, die sogenannten B-Zellen. In der NHL, B-Zellen wachsen außer Kontrolle und erstellen von Tumoren in die Lymphknoten, die Milz oder andere Gewebe. Nach Angaben der American Cancer Society, etwa 80.000 Menschen mit der Diagnose NHL im Jahr 2020, und 20 000 sterben daran. Heute ist die Immuntherapie ist einer

Kalten-Krieg-Stil-vorsorge könnte helfen gegen zukünftige Pandemien

Einen wichtigen Gruppe von Verbündeten fehlt in der US-Anstrengungen, um sich den Corona-Virus-Pandemie: das amerikanische Volk. Im Zuge des zweiten Weltkriegs und während des Kalten Krieges waren die Vereinigten Staaten der weltweit am besten bei der Planung und Vorbereitung für die Mobilisierung der Bürgerschaft zu Maßnahmen im Notfall. In jenen Tagen, die zu erwartenden Notfall war ein nuklearer Angriff auf die USA, was wahrscheinlich zu einem Verlust der nationalen Führung,

"Impfen" gegen zu hohen Cholesterin-Spiegel

Gleich drei Studien mit einem neuen Wirkstoff gegen zu viel LDL-Cholesterin im Blut sind zu vielversprechenden Ergebnissen gekommen. Besonders ist die Verabreichung: Er wird wie bei einer Impfung nur alle sechs Monate unter die Haut gespritzt und senkt den Cholesterinspiegel langfristig etwa um die Hälfte. Der Wirkstoff "Inclisiran" wird unter die Haut gespritzt und senkt dann viele Monate lang den Cholesterinspiegel: Bei Patienten mit einem familiär bedingten erhöhten Cholesterinspiegel war

Neuer Algorithmus zielt auf den Schutz op-team-Mitglieder gegen eine Infektion mit COVID-19 virus

Forscher von der Stanford University Abteilung für Chirurgie (Stanford, Calif.) einen Algorythmus, der schützen soll, op-team-Mitglieder, die dringliche und Notfall-Operationen von Coronavirus Krankheit 2019 (COVID-19) und Rational Erhaltung der persönlichen Schutzausrüstung (PSA), die Sie tragen. Diese best-practice-Leitfaden ist veröffentlicht als „article in press“ auf der Zeitschrift der American College of Surgeons website ahead of print. Stanford Health Care, geprüft als Level 1-trauma-center von der American College of Surgeons (ACS), dient