Gehirn

Studie zeigt den Einfluss der elterlichen Marihuana-Exposition auf das Gehirn des Nachwuchses

Eine männliche Marihuana-Konsum scheint sich zu verändern, die Sperma vor der Paarung, verursacht Nachkommen zu entwickeln, die deutliche Auffälligkeiten in den Bereichen des Gehirns, die helfen, Regeln lernen, Gedächtnis, Belohnung und die Stimmung, die nach einem Herzog-led-Studie, die auf Ratten. In der Tierstudie, in denen nur die Männer ausgesetzt waren, Marihuana vor der Paarung, die Gehirn-Anomalien des Nachwuchses ähnelte Veränderungen, die sich auch in menschlichen Babys ausgesetzt als Föten zu

Warum Zika-virus verursacht die meisten schädlichen Schäden an Gehirn Brasilianische Neugeborene

Durch Zika-virus, mehr als 1.600 Babys wurden geboren in Brasilien mit microcephaly, oder ungewöhnlich kleine Köpfe, von September 2015 bis April 2016. Die Epidemie nahm Gesundheitsberufe von überraschung, denn der virus war bekannt seit 1947, und wurde nicht mit Geburtsschäden verbunden. Als Wissenschaftler verschlüsselt, um herauszufinden, was Los war, denn eines Stand: 83% der microcephaly Fälle kamen aus dem Nordosten Brasiliens, obwohl Zika-Infektionen verzeichnet wurden, Bundesweit. Forscher von der Washington

Unser Gehirn hat eine Barriere, die aufhört Drogen. Wie kommen wir daran vorbei?

Ein neues Medikament für Alzheimer, Schlaganfall oder Gehirn-Verletzung kann arbeiten gut im Labor, aber der entscheidende test ist, ob Sie es bekommen können, wo Sie benötigt werden. „Das ist wirklich das lästige Herausforderung, denn wir haben (Drogen -) Kandidaten, die könnten einen guten job machen, wenn wir bekommen konnten Sie in das Gehirn“, sagt Professor Maria Tenje, ein ausgebildeter Physiker wandte sich Ingenieur an der Universität Uppsala, Schweden. Das Gehirn

Yale-Forscher entschlüsseln Immun-Codes des Hirns – das kann gegen Tumore helfen

Unser Gehirn verfügt über besondere Barrieren, die es vor dem Eindringen gefährlicher Substanzen schützt. Wissenschaftlern ist es jetzt gelungen, diese natürlichen Schranken zu überwinden. Dadurch wird eine Immuntherapie auch gegen Hirntumore möglich. Das Gehirn ist eine Art Festung, die mit Barrieren ausgestattet ist, um Krankheitserreger und andere fremde Substanzen fernzuhalten. Diese Abwehr funktioniert auch gegen das körpereigene Immunsystem, das Mediziner zunehmend im Kampf gegen Krebs aktivieren. Gegen Hirntumore, etwa das

Fehlende protein im Gehirn führt zu Verhaltensweisen, die spiegelung Autismus

Wissenschaftler an der Rutgers University-Newark haben entdeckt, dass, wenn ein Schlüssel-protein benötigt, generieren neue Gehirnzellen während der pränatalen und frühkindlichen Entwicklung fehlt, ein Teil des Gehirns geht drunter und drüber—, die ein Ungleichgewicht in seiner Schaltung kann dazu führen, dass langfristige kognitive und Bewegung Verhaltensweisen, die charakteristisch für Autismus-Spektrum-Störung. „Während der Entwicklung des Gehirns, gibt es eine koordinierte Serie von Ereignissen, die auftreten, zur richtigen Zeit und am richtigen Ort,

Zooming in on schaltkreise im Gehirn, die den Forschern ermöglicht, zu stoppen epileptischer Aktivität

Ein team von Neurowissenschaftler an der Georgetown University Medical Center gefunden haben, in Tiermodellen, dass Sie „abschalten“ epileptischen Anfällen. Die Ergebnisse, veröffentlicht online in den Verfahren der National Academy of Sciences (PNAS), liefern erste Hinweise, dass, während verschiedene Arten von Anfälle beginnen in verschiedenen Bereichen des Gehirns, Sie alle können gesteuert werden, indem Sie auf eine sehr kleine Gruppe von Neuronen im Gehirn oder Ihre Tentakel-ähnlichen neuronalen Axone. Einschießen auf

Die biologischen Grundlagen der Wirtschafts-Verhalten: Wie das Gehirn wahrnimmt, Wert und Lohn

Urlaub shopping-Saison ist in voller Kraft und Verbraucher, die auf der Suche nach Schnäppchen in den Geschäften oder online werden vielleicht überrascht sein zu erfahren, dass eine beträchtliche Menge Forschung ist im Gange, die zur Aufklärung der Neurowissenschaft zugrunde liegenden wirtschaftlichen Verhalten. Eine Gruppe von Wissenschaftlern am University College in London sind nicht nur das Studium der komplexen Neurobiologie, wie das Gehirn wahrnimmt und bestimmt etwas von Wert, Sie haben

Mit machine-learning-tools zu zeigen, wie Erinnerungen sind codiert im Gehirn

Forscher arbeiten in Der N. 1 Institut für Gesundheit bei der NUS, der Leitung von Assistant Professor Camilo Libedinsky von NUS Psychologie und Dozent Shih-Cheng Yen aus dem Innovations-und Design-Programm an der NUS-Engineering, haben entdeckt, dass eine Bevölkerung von Neuronen im Gehirn der Frontallappen enthalten stabile Kurzzeitgedächtnis Informationen in dynamisch-verändert die neuronale Aktivität. Diese Entdeckung weit reichende Folgen haben, zu verstehen, wie Organismen die Fähigkeit haben, mehrere geistige Operationen gleichzeitig,

Ihr Gehirn macht Sie menschlich: Zählen Sie Ihre Neuronen, wenn Sie zählen Sie Ihre Segnungen

Hier ist etwas neues zu überlegen, wird dankbar für den Tisch: der lange evolutionäre Reise, gab Sie Ihrem großen Gehirn und Ihre lange Lebensdauer. Mit freundlicher Genehmigung von unseren Primaten-Vorfahren das Kochen erfunden, die über eine million Jahren, sind Sie ein Mitglied der Spezies leisten können, so viele kortikalen Neuronen in seinem Gehirn. Mit Ihnen kommen die verlängerte kindheit und die Art, die das Jahrhundert-lange Lebensdauer, die zusammen machen das

Multifunktionale kleine Gehirn: Großhirnrinde nicht der einzige Bereich, mit Wahrnehmungs-Fähigkeiten

Wenn man eine alte person abholen eine box-und eine junge person, die Abholung eine vergleichbare box, es ist einfach zu unterscheiden, der Unterschied in der Kraft, Flexibilität und das Vertrauen der beiden Menschen. Die Hirnregion, die verantwortlich sind für höhere Wahrnehmungs-Fähigkeiten wurde gedacht, um die Großhirnrinde, die äußere Schicht des Gehirns. Jedoch, eine Studie des Netherlands Institute for Neuroscience zeigt der cortex erhält Hilfe aus einer anderen region, nämlich das