geringe

Bereits geringe Luftverschmutzung kann langfristig Herz und Lunge schaden – Heilpraxis

Neue Erkenntnisse zu den Auswirkungen der Luftverschmutzung Bereits die Exposition gegenüber geringer Luftverschmutzung für einen längeren Zeitraum kann bei älteren Menschen das Risiko für Herzinfarkte, Schlaganfälle, Vorhofflimmern und Lungenentzündung erhöhen. Wenn Menschen im Alter ab 65 Jahren längere Zeit einer geringen Luftverschmutzung ausgesetzt sind, erhöht dies bei ihnen die Wahrscheinlichkeit, dass ein Herzinfarkt, ein Schlaganfall, Vorhofflimmern oder eine Lungenentzündung auftreten, so das Ergebnis einer Untersuchung unter der Beteiligung von Forschenden

Geringe Gesundheitskompetenz gebunden zu schlechter Herzinsuffizienz Ergebnisse

(HealthDay)—Schlechte Gesundheitskompetenz verbunden mit schlechter Herzinsuffizienz Ergebnisse, nach einer überprüfung veröffentlicht in der Juni-Ausgabe des JACC: Herzinsuffizienz. Matteo Fabbri, M. D., von der Mayo-Klinik in Rochester, Minnesota, und seine Kollegen führten eine systematische Literaturrecherche zu bewerten, Zusammenhänge zwischen der Gesundheitskompetenz und health-outcomes bei Patienten mit Herzinsuffizienz. Basierend auf 15 Studien, die Forscher fanden heraus, dass im Durchschnitt 24 Prozent der Patienten mit Herzinsuffizienz hatte, Unzureichende oder marginale Gesundheitskompetenz. Es wurde

Studie links, die geringe Sprachkenntnisse und schlechte psychische Gesundheit

Eine der ersten Studien seiner Art, mit Schwerpunkt auf die Südafrikanischen Kinder sprachliche Fähigkeit und psychische Gesundheit Ergebnisse gefunden hat klare Beweise für einen Zusammenhang zwischen geringer Sprachkenntnisse und depression bei Jungen Menschen. Die Studie, veröffentlicht heute in der Zeitschrift PLOS One von Forschern an der University of Bath (UK) und der Universität Stellenbosch (Südafrika) studiert Sprache, die Fähigkeit und die Ergebnisse für 200 13-jährigen in Khayelitsha—ein semi-urban, verarmten township

Social media hat eine bemerkenswert geringe Auswirkungen auf die Amerikaner' überzeugungen, Forschung findet: Facebook-Nutzer eigentlich genauer in 2016 Wahl

Social-media-hatte nur einen geringen Einfluss auf, wie viel die Menschen geglaubt, dass Unwahrheiten über Kandidaten und Themen der letzten beiden Präsidentschaftswahlen, ein paar neue nationale Studien gefunden. Und Facebook –, die kam unter Feuer für die Verbreitung von Fehlinformationen in der 2016-Kampagne-tatsächlich reduziert Fehleinschätzungen, die von Benutzern in diesem Wahlkampf im Vergleich zu denen, die verbraucht nur andere soziale Medien. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass wir brauchen, um die