Haarausfall

Luftverschmutzung verbunden mit Haarausfall, neue Forschung zeigt,

Forschung präsentiert heute auf der 28. EADV-Kongress in Madrid zeigt, zum ersten mal, dass die Exposition gegenüber gemeinsamen Luftschadstoffe bekannt als Feinstaub (PM) verbunden ist, um Haarausfall bei Menschen. Die Forschung wurde durchgeführt, indem man Zellen aus dem menschlichen Kopfhaut an der Basis der Haarfollikel, bekannt als human follicle dermal papilla-Zellen (HFDPCs), verschiedenen Konzentrationen von PM10-Staub und diesel-partikelfilter. Nach 24 Stunden, die Forscher führten eine western-blotting-Verfahrens zum erkennen des Niveaus

Labor-Studie ebnet Weg für neuen Ansatz zur Behandlung von Haarausfall beim Menschen

Japanische Wissenschaftler entwickelten eine effiziente Methode zur erfolgreichen Generierung von Haar-Wachstum in nacktmäusen. Die neue Methode kann vergrößert werden und zeigt daher großes Potenzial für die klinische Anwendung in der menschlichen Haare, die regenerative Therapie. Ihre Ergebnisse wurden veröffentlicht am Mai 9, 2019 in Biomaterialien. Mehrere Faktoren tragen zu menschlichem Haar-Verlust: Es kann erblich bedingt sein, oder es kann auftreten als Folge von Alterung, hormonelle Störungen oder die Behandlung mit

Labor-Studie ebnet Weg für neuen Ansatz zur Behandlung von Haarausfall beim Menschen

Japanische Wissenschaftler entwickelten eine effiziente Methode zur erfolgreichen Generierung von Haar-Wachstum in nacktmäusen. Die neue Methode kann vergrößert werden und zeigt daher großes Potenzial für die klinische Anwendung in der menschlichen Haare, die regenerative Therapie. Ihre Ergebnisse wurden veröffentlicht am Mai 9, 2019 in Biomaterialien. Mehrere Faktoren tragen zu menschlichem Haar-Verlust: Es kann erblich bedingt sein, oder es kann auftreten als Folge von Alterung, hormonelle Störungen oder die Behandlung mit