Hand

Kein Teich zum Reinspringen zur Hand? Diese Tricks bringen Abkühlung

Endlich ist die Hitze des Sommers da: Hochs bescheren Deutschland in den kommenden Tagen Temperaturen von teils weit über 30 Grad Celsius. Während die einen das sommerliche Wetter genießen, leiden andere unter der Hitze. Dabei reichen oft schon einfache Maßnahmen, damit die Temperaturen in der Wohnung erträglicher werden. Hier ein paar Tipps: Raus mit der Hitze: Wann sollte die Wohnung gelüftet werden? An sehr heißen Tagen am besten nur nachts und

Masern-Ausbruch und politische Krisen gehen hand in hand

Die Welt-Gesundheits-Organisation (WHO) Letzte Woche angekündigt, dass es nicht mehr als Masern ausgerottet zu werden in der UK. Albanien, der Tschechischen Republik und in Griechenland verloren auch die Masern-free-status. Ist es ein Zufall, dass die Nachricht brach der Tag nach Boris Johnson provozierte weit verbreitete Empörung von proroguing Parlament. Aber die zunehmende Prävalenz von Masern in Großbritannien und darüber hinaus verstanden werden, die in den breiteren Kontext der steigenden populistische

Querschnittlähmung: Nerventransfer ermöglicht Hand- und Armbewegungen

Chirurgen haben mehreren querschnittgelähmten Patienten mit einem neuen Verfahren zu Arm- und Handbewegungen verholfen. Beim sogenannten Nerventransfer leiteten sie noch funktionsfähige Nerven um, um gelähmte Muskeln wieder beweglich zu machen. Die Patienten lernten dann mithilfe einer intensiven Physiotherapie im Zeitraum von zwei Jahren, wieder selbstständig alltägliche Tätigkeiten zu verrichten, etwa essen und trinken, Zähne putzen, schreiben, den Computer benutzen oder einen Rollstuhl antreiben. Das berichtet das Team um Natasha van

Hand Bewegungen helfen uns zu verstehen, Sprache in einer lauten Umgebung

Bewegungen der Hand (und nicht besonders Lippenbewegungen, als oft gedacht wird) sind der beste Weg, zu erkennen, Sprache in lauten Situationen. Die beste Lösung ist eine Kombination aus Lippen-und Handbewegungen. Dies ist das Ergebnis einer Studie von kognitiven Neurowissenschaftler Linda Drijvers von der Radboud Universität und der Max-Planck-Institut. Es ist das Thema Ihrer Promotion, die Sie erhalten am 13.Mai. Eine erkennbare situation: in einem belebten café mit viel Hintergrundgeräuschen Ihren