Hantavirus

Warnung: Gefährliches Hantavirus breitet sich aus – So schützen Sie sich angemessen

Warnung vor dem gefährlichen Hantavirus – Zahl der Infektionen steigt In diesem Jahr breitet sich das Hantavirus in verschiedenen Regionen Deutschlands besonders schnell aus. Der Erreger wird durch Kot, Speichel oder Urin von Rötelmäusen auf den Menschen übertragen und führt zu grippeähnlichen Symptomen. Dem Robert Koch-Institut wurden bereits 460 Fälle innerhalb dieses Jahres gemeldet. Gesundheitsexperten erklären, wie Sie sich schützen können. Derzeit kommt es vermehrt zu Hantavirus-Infektionen In Teilen Deutschlands

Achtung: Gefährliches Hantavirus breitet sich aus – So schützen Sie sich

Warnung vor dem gefährlichen Hantavirus – Zahl der Infektionen steigt In diesem Jahr breitet sich das Hantavirus in verschiedenen Regionen Deutschlands besonders schnell aus. Der Erreger wird durch Kot, Speichel oder Urin von Rötelmäusen auf den Menschen übertragen und führt beim Menschen zu grippeähnlichen Symptomen. Dem Robert Koch-Institut wurden bereits 460 Fälle innerhalb dieses Jahres gemeldet. Gesundheitsexperten erklären, wie Sie sich schützen können. Derzeit kommt es vermehrt zu Hantavirus-Infektionen In