Heilpraxis

Gefährliche Coronavirus-Mutation: Dänemark lässt Millionen Nerze töten – Heilpraxis

SARS-CoV-2-Mutation ist widerstandsfähiger gegen Antikörper Dänische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler entdeckten eine gefährliche Mutation des Coronavirus SARS-CoV-2 in Nerzen aus Nerzfarmen. Die Variante ist unempfindlicher gegenüber den Antikörpern, die der Mensch bei einer Infektion mit dem Virus ausbildet. Premierministerin Mette Frederiksen kündigte aus diesem Grund an, alle Nerze aus Farmen in Dänemark töten zu lassen, damit sich die gefährliche Mutation nicht verbreitet. Forschende des Statens Serum Institut untersuchten die Mutation und

COVID-19: Antikörperreaktion bei Kindern anders als bei Erwachsenen – Heilpraxis

Besserer Schutz vor COVID-19 bei Kindern? Kinder zeigen bei einer Infektion mit SARS-CoV-2 eine andere Antikörperreaktion als erwachsene Infizierte, was sie besser zu schützen scheint. Kinder produzieren bei einer Infektion mit SARS-CoV-2 andere Arten und Mengen von Antikörpern, als Erwachsene es tun, so das Ergebnis einer Untersuchung unter Beteiligung von Forschenden des Vagelos College of Physicians and Surgeons und der Columbia University. Die Studie wurde in dem englischsprachigen Fachblatt „Nature

Ernährung: Pistazien helfen bei der Gewichtsabnahme – Heilpraxis

Verzehr von Pistazien zur Abnahme von Gewicht Der Verzehr von Pistazien scheint sich positiv auf die Gesundheit und die Gewichtsabnahme auszuwirken, wenn sie in Programmen zur verhaltensorientierten Gewichtsabnahme miteinbezogen werden. Außerdem führt der Verzehr von Pistazien dazu, dass mehr Ballaststoffe und weniger ungesunde Snacks zu sich genommen werden. Wenn Menschen in Programmen zur verhaltensorientierten Gewichtsabnahme zusätzlich Pistazien zu sich nehmen, ist dies mit einer erhöhten Gewichtsabnahme verbunden, so das Ergebnis

COVID-19: Neue Mutation macht Coronavirus offenbar noch ansteckender – Heilpraxis

Wird SARS-CoV-2 durch Mutationen ansteckender? Das neue Coronavirus SARS-CoV-2 akkumuliert genetische Mutationen, die die Viren möglicherweise noch ansteckender machen. Dies gilt beispielsweise für eine als D614G bezeichnete Mutation in dem sogenannten Spike-Protein. Durch die Mutation wird SARS-CoV-2 offenbar noch ansteckender, so das Ergebnis einer Untersuchung unter der Beteiligung von Forschenden der University of Texas in Austin und vom Houston Methodist Hospital. Die Studie wurde in dem englischsprachigen Fachblatt „mBIO“ publiziert.

COVID-19: Bald mehr Todesfälle wegen Corona-Erkrankung – Heilpraxis

COVID-19: Todesfälle werden bald zunehmen In Deutschland wurden seit dem Beginn der Pandemie bereits mehr als eine halbe Million Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 registriert. Vor allem in den letzten Wochen ist die Zahl der Neuninfektionen rasant in die Höhe geschnellt. Die Max-Planck-Gesellschaft berichtet nun in einer Mitteilung, dass Anfang November wöchentlich 500 bis 800, möglicherweise sogar mehr Menschen an einer Infektion mit SARS-CoV-2 sterben könnten. Die Politik hat

Diese Nahrungsmittel helfen Frauen effektiv abzunehmen – Heilpraxis

Obst und Gemüse zur Gewichtsabnahme bei Frauen Viele Menschen würden gerne ihre überschüssigen Pfunde abbauen und plagen sich regelmäßig mit Diäten, um wieder ein wenig in Form zu kommen. Insbesondere Frauen könnte laut einer aktuellen Studie jedoch schon die leichte Anpassung ihrer Ernährung helfen, effektiv Gewicht abzubauen. So können Frauen offenbar durch einen erhöhten Konsum von Obst und Gemüse Gewicht abnehmen. Es scheint eine Vielzahl von Mechanismen zu geben, welche

Krebs: Trainierte weiße Blutkörperchen töten effektiver Tumorzellen ab – Heilpraxis

Trainingsprogramm für weiße Blutkörperchen zur Krebsbekämpfung Ein deutsches Forschungsteam fand offenbar einen Weg, weiße Blutkörperchen so zu trainieren, dass sie effektiver Krebszellen angreifen und vernichten. Mit diesem Mechanismus könnten zukünftig neuartige Krebstherapien entwickelt werden, die die Behandlung bei Krebs verbessern. Forschende des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen Dresden und der Hochschulmedizin Dresden stellen ein völlig neues Konzept zur Krebsbehandlung vor. Das Herzstück der Forschung ist ein Trainingsprogramm für bestimmte weiße Blutkörperchen,