Herzerkrankungen

Ernährung: Nitratreiches Blattgemüse senkt Risiko für Herzerkrankungen – Heilpraxis

Schutz vor Herzkrankheiten durch Blattgemüse Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind mit Abstand die weltweit häufigste Todesursache. Jedes Jahr sterben rund 18 Millionen Menschen an Herzkrankheiten. Ein internationales Forschungsteam zeigte nun anhand von Langzeitdaten, dass der regelmäßige Konsum von grünem Blattgemüse beziehungsweise nitratreichem Gemüse wie rote Beete oder Radieschen mit einem reduzierten Risiko für die Entstehung von Herzkrankheiten verbunden ist. Dabei reiche bereits der tägliche Verzehr von rund 75 Gramm. Forschende der Edith Cowan

Herzerkrankungen: eHealth und KI als Hilfe bei der Bewältigung – Heilpraxis

Wie KI und eHealth beim Kurieren von Herzerkrankungen helfen können Nach einem Herzinfarkt kommen die Betroffenen erst ins Krankenhaus und dann in die Reha, wo sie sich in der Regel gut erholen. Doch dann folgt das anschließende Versorgungsloch, wo die Patientinnen und Patienten wieder auf sich allein gestellt sind. Viele fallen in alte Gewohnheit zurück und legen damit den Grundstein für den nächsten Herzinfarkt. Ein deutsches Forschungsteam will nun eine

Auch Katzen bekommen Herzerkrankungen

Manche Katzen leiden unter ähnlichen Gesundheitsproblemen wie Menschen, und darunter finden sich auch Herzerkrankungen. Wenn die Katze etwa schneller atmet oder Schwierigkeiten hat, wieder zu Atem zu kommen, kann das ein Anzeichen für eine Herzerkrankung sein. Mit der richtigen Behandlung durch den Tierarzt und der richtigen Pflege haben die Stubentiger aber gute Chancen auf ein längeres und glückliches Leben. Auch Katzen können angeborene Herzkrankheiten haben oder diese im Laufe des

Tai Chi ein Mittel gegen Herzerkrankungen? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Was bewirkt Tai Chi bei Menschen mit Herzerkrankungen? Können Menschen mit Herzerkrankungen von Tai Chi profitieren? Laut einer aktuellen Studie verbessern sich durch die Ausübung von Tai Chi offenbar das Wohlbefinden und die Lebensqualität und gleichzeitig nimmt die psychische Belastung ab. Bei einer Untersuchung der University of Arizona wurde festgestellt, dass Tai Chi vorteilhaft für Menschen mit Herzerkrankungen und Schlaganfall sein kann. Die Ergebnisse wurden in dem englischsprachigen Fachblatt „European

Krebs im Kindesalter überlebenden zu erhöhten Risiko von Herzerkrankungen

Überlebende von Krebs im Kindesalter haben ein höheres Risiko der Entwicklung einer Reihe von Herzerkrankungen aufgrund von Krebs-Therapie, entsprechend der neuen Forschung veröffentlicht in der American Heart Association journal Zirkulation. Die meisten Studien dieser survivor-Gruppe haben sich auf die Herzinsuffizienz im Zusammenhang zu anthrazyklinen, einer Klasse der Chemotherapie Medikamente zur Behandlung von vielen Arten von Krebs. In dieser neuen Studie verwendeten die Forscher Daten aus Ontario ‚ s health care

Verlängerte Aussetzung zu niedrig-Dosis-Strahlung erhöht das Risiko von Bluthochdruck, eine bekannte Ursache von Herzerkrankungen und Schlaganfall

Längerer Exposition gegenüber niedrigen Dosen ionisierender Strahlung erhöht das Risiko von Bluthochdruck, nach einer Studie der Arbeiter in einem Atomkraftwerk in Russland, veröffentlicht im American Heart Association journal Hypertension. Unkontrollierter Bluthochdruck, auch bekannt als Bluthochdruck, können dazu führen, Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzinsuffizienz und anderen schweren gesundheitlichen Problemen. Frühere Studien verknüpft Exposition gegenüber hohen Dosen von Strahlung zu einem erhöhten Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Tod durch diese Erkrankungen. Diese Studie ist die

Koffein verhindert, dass PGE1-induzierte Störungen der Atemwege, die neuronale Kontrolle: Therapeutische Implikationen für Säuglinge behandelt, die für angeborene Herzerkrankungen

Forscher von der Abteilung für Pädiatrie an der Case Western Reserve University School of Medicine und University Hospitals Rainbow Babies and Children ‚ s Hospital stellte Ergebnisse einer Studie, die untersucht, ob es irgendwelche schädlichen Auswirkungen von prostaglandin E1 (PGE1) Behandlung auf die Atmung und ob diese Wirkungen verhindert werden über pre-Behandlung mit Koffein. PGE1 ist eine lebensrettende Medikament für Säuglinge mit bestimmten Arten von angeborenen Herzkrankheiten, sondern kann auch

Britischer EU-Austritt führen könnte, um Tausende von zusätzlichen Herzerkrankungen und Schlaganfall Todesfälle

Tausende zusätzliche Todesfälle durch Herzerkrankungen und Schlaganfall werden könnte, eine Realität, die in England in den nächsten zehn Jahren, wenn Großbritannien drückt voran mit Brexit am März 29, zeigt die Forschung, veröffentlicht in der online-Zeitschrift BMJ Öffnen. Großbritannien ist stark abhängig von der Obst-und Gemüse-Importe 84% und 48% im Jahr 2017-und die Kosten für diese sind zu stark steigen, nachdem Austreten, sagen die Forscher. Aber ein ’no deal‘ Brexit werden