Hörverlust

Gen-Entdeckung in Fruchtfliegen "öffnet neue Türen" für Hörverlust heilen bei älteren

Wissenschaftlern am UCL entdeckt haben, setzt der regulatorischen Gene, die verantwortlich sind für die Aufrechterhaltung der gesunden Gehör. Die Feststellung, made in Fruchtfliegen, führen könnte, um Behandlungen für altersbedingte Schwerhörigkeit (ARHL) beim Menschen. Weltweit ein Drittel der Personen (1,23 Milliarden Menschen) im Alter über 65 Jahre Erfahrung Hörbehinderung, und wenn es gedacht werden, um mehr als 150 Kandidaten-Gene, die beeinflussen können, Hörverlust, gibt es keine einheitliche Sicht auf, wie diese

Hörverlust und die Verbindung zur Alzheimer-Krankheit, Demenz

Ton hat die macht, zu stimulieren das Gehirn, das ist, warum Hörverlust hat das Potenzial, eine tiefgreifende Wirkung auf die Gesundheit—vor allem bei älteren Erwachsenen. Über 1 in 3 Menschen in den Vereinigten Staaten im Alter zwischen 65 und 74 Schwerhörigkeit, nach dem National Institutes of Health. Eine 2016-Studie in der American Journal of Public Health gefunden, die etwa zwei Drittel der Erwachsenen Alter von 70 oder älter, leiden unter

Hörverlust vor 50 kann bedeuten höheres Risiko von Drogen-und Alkohol-Probleme

Menschen unter 50 Jahren mit Hörverlust Missbrauch verschreibungspflichtiger Opioide mit zweimal der rate von Ihren hörenden peers, und sind auch eher zu Missbrauch von Alkohol und anderen Drogen, eine neue nationale Studie findet. Dies bedeutet, dass Gesundheitsdienstleister müssen möglicherweise Besondere Vorsicht bei der Behandlung von Schmerzen und psychischen Störungen bei Gehörlosen und schwerhörigen Jungen Erwachsenen, die Forscher sagen. Schreiben in der April-Ausgabe des American Journal of Preventive Medicine, ein team