identifiziert

Das protein p38 gamma identifiziert als neues therapeutisches Ziel in Krebs der Leber

Ein Enzym in der Zelle stress-Antworten könnte ein neues pharmakologisches Ziel in der Behandlung von Krebserkrankungen der Leber, eine Krankheit, die derzeit wenigen verfügbaren Optionen für die Behandlung. Das research-team des Centro Nacional de Investigaciones Cardiovasculares (CNIC), geführt von Guadalupe Sabio hat entdeckt, dass das protein p38y, eine der vier Arten von p38-kinase ist essentiell für die initiation der Zellteilung in der Leber Zellen. Dies zeigt an, dass „p38y könnten

Die Forschung identifiziert die genetischen Ursachen von schlechtem Schlaf

Die größte genetische Studie Ihrer Art, die jemals zu verwenden Beschleunigungsmesser-Daten, um zu prüfen, wie wir schlummern aufgedeckt hat eine Reihe von teilen unseres genetischen Codes, die verantwortlich sein könnten für die Entstehung von schlechter Schlafqualität und-Dauer. Der internationalen Zusammenarbeit, geleitet von der University of Exeter und veröffentlicht in Nature Communications, hat herausgefunden, 47 links zwischen unseren genetischen code und die Qualität, Quantität und timing, wie wir schlafen. Sie beinhalten

Studien: Wundermittel Olivenöl als natürlicher Blutverdünner identifiziert

Olivenöl- Das Wundermittel aus der mediterranen Küche Olivenöl gilt seit Jahren als fester Bestandteil jeder Küche. Durch die immer stärker vertretende Mediterrane Ernährungsform ist Olivenöl jedem bekannt. Es wird häufig darüber diskutiert wie gesund das Öl nun wirklich ist. Beispielsweise soll es den Cholesterinspiegel senken und dadurch auch das Risiko für Herzerkrankungen reduzieren. Olivenöl kann das Risiko für einige Erkrankungen reduzieren Neben der absenkenden Wirkung auf den Cholesterinspiegel, schützt es

Alterungsforschung: Der Weg zur gesunden Alterung ist identifiziert worden

Was macht eine gesunde Ernährung gesund? Das Alter an sich ist ein Risikofaktor für zahlreiche Beschwerden wie Krebs, Herzkrankheiten und neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer. Bewegung und eine gesunde Ernährung werden zurecht vielfach als Prävention empfohlen. Doch was genau eine gesunde Ernährung eigentlich gesund macht und warum dadurch die Lebenserwartung verlängert werden kann, gilt bis heute in vielen Bereichen als nicht ausreichend verstanden. Ein internationales Forschungsteam ist der Lösung dieses Rätsels

Wie eine gemeinsame Bakterien in der Mundhöhle macht Darmkrebs mehr tödlich: die Erkenntnisse können helfen, vorherzusagen, aggressiven Darmkrebs und identifiziert neue Therapie-Ziele

Forscher an der Columbia University College of Dental Medicine, haben festgestellt, wie F. nucleatum – eine gemeinsame Bakterien in der Mundhöhle oft eine Rolle bei Karies — beschleunigt das Wachstum von Dickdarmkrebs. Die Studie wurde online veröffentlicht in der Zeitschrift EMBO Reports. Warum es wichtig ist Die Erkenntnisse könnten es einfacher machen, zu identifizieren und zu behandeln, mehr aggressiven Darmkrebs. Es hilft auch erklären, warum einige Fälle Voraus, die weit