Ihr

Einfluss der Pandemie: So verbessert ihr eure Beziehung auch in Corona-Zeiten

Die Corona-Pandemie wirkt auf viele Beziehungen wie der häufig zitierte Brandbeschleuniger. In vielen Beziehungen knirscht es, jedes fünfte Paar streitet mehr, fünf Prozent der Paare überlegen sogar, sich zu trennen. Corona und die damit verbundenen Veränderungen im Alltag decken schonungslos bereits bestehende Probleme auf und sorgen für Zündstoff in vielen Partnerschaften. Andererseits ergab eine bevölkerungsrepräsentative Umfrage der Online-Partnervermittlung ElitePartner auch, dass die Zeit, die viele Paare aufgrund der Kontaktbeschränkungen zusätzlich miteinander verbracht haben, zu

Webinar mit Stefan Marquard: Pausenbrot vom Sternekoch - wie Sie Ihr Kind für gesundes Essen begeistern

In einem Live-Webinar geben FOCUS Online und die Knappschaft Bahn-See am Donnerstag, den 5. November, um 20.15 Uhr Tipps, wie Eltern ihre Kinder zu gesundem Essen bewegen können. Zu Gast ist auch der Sternekoch Stefan Marquard, der vor der Kamera Tricks und Kniffe für leckere Pausenbrote verraten und diese zubereiten wird. Millionen Deutsche ernähren sich viel zu ungesund. Statt Gemüse, Obst und Ballaststoffe, kommen oft Fast Food, Fertiggerichte oder Süßigkeiten

„Ihr verhöhnt die Toten“: Das denken Corona-Kranke über Virus-Skeptiker

Die erste Corona-Akutphase scheint in Deutschland überstanden. Trotzdem stecken sich weltweit jeden Tag noch Tausende mit dem Virus an – während andere Sars-CoV-2 bagatellisieren oder gleich ganz leugnen. Für schwererkrankte Patienten ist das nur schwer zu ertragen. Vier Corona-Kranke berichten. Während manche das Gefühl haben, das Corona-Kapitel sei weitgehend abgehakt, steigt die Zahl der täglichen Neuinfektionen weiter an. Fast 212.000 Menschen haben nach Angaben der Johns-Hopkins-Universität weltweit allein am Mittwoch

Ein oder zwei Drinks pro Tag ist gut für Ihr Gehirn, sagt Studie

Liebe ein Glas Wein zum Abendessen? Es gibt gute Nachrichten für Sie aus einer Studie, die feststellt, „moderater“ Alkoholkonsum—ein oder zwei Gläser pro Tag—könnte in der Tat bewahren Sie Ihr Gedächtnis und Denkvermögen. Dies galt für Männer und Frauen, die Forscher sagte. Es war ein Nachteil, aber: Die Studie von fast 20.000 Amerikaner verfolgt, für einen Durchschnitt von neun Jahren fest, dass das Gehirn profitieren von Alkohol meist angewendet, um

Coronavirus oder nur eine Erkältung? Was tun, wenn Ihr Kind krank in diesem winter

Es ist Sonntag Abend, etwa um 8 Uhr, wenn Ihr zehn-Jahr-alte sagt, Sie hat eine Halsentzündung. Sie hat keine anderen Symptome, und fühlt sich OK. Sie Ihr sagen, „lasst uns sehen, wie Sie sich fühlen in den morgen“ und Sie gerne geht, um zu schlafen. Aber Sie sind Links Fragen, was werden Sie tun, wenn Ihre Kehle ist immer noch wund am nächsten Tag—oder wenn Sie entwickelt andere Symptome dann.

Warum Sie brauchen, um Ihr Kind den Impfstoff Zeitplan während COVID-19

Millionen von Kindern können auf Risiko der fehlenden oder zu verzögern Ihre routine kindheit Impfungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dr. Tina Ardon, eine Mayo Clinic family medicine-Spezialist, sagt, dass Sie versteht, rücksichtsvoll über die Einnahme Ihrer Kinder außerhalb der Wohnung für Arztbesuche während dieser Zeit. „Die aktuelle situation mit dem neuartigen coronavirus zeigt uns, wie beängstigend die Welt sein kann, wenn wir eine Krankheit, wir können nicht behandeln oder zu verhindern“,

Steuern Sie Ihr Haus mit der Kraft der Gedanken

Zu Fuß quer durch den Raum zu wechseln, auf ein Licht—eine so einfache, alltägliche Tätigkeit, die enorm komplexe Berechnungen durch das Gehirn, als es erfordert die interpretation der Szene, Kontrolle der Gangart und der Planung der bevorstehenden Bewegungen wie die arm-Bewegung, um das Licht einzuschalten. Neurowissenschaftler am deutschen Primaten Zentrum (DPZ) – Leibniz-Institut für primatenforschung haben nun untersucht, in welchen Hirnarealen die Bewegungen sind codiert für entfernte Ziele zu erreichen,

Die besten Möglichkeiten, um Ihr Immunsystem zu stärken während die Corona-Virus-Pandemie

Obwohl es keine Heilung oder spezifische Behandlung für COVID-19, gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um Ihr Immunsystem zu stärken gegen den coronavirus. Hier sind wissenschaftlich unterstützt Möglichkeiten, um zu helfen abzuwehren Krankheit. Holen Sie sich genug Schlaf Die Menge an Schlaf Sie bekommen jede Nacht machen kann einen großen Unterschied in Ihrem Körper die Fähigkeit, Infektionen zu bekämpfen, Gesundheits-Experten sagen. Ein 2015 Studie ergab, dass Menschen, die

Sieben Tipps, um Ihr Schlaf-Zyklus wieder auf die Strecke während der Sperrung

Sie haben vielleicht bemerkt, Ihre normalen Schlaf-Muster verändert hat. Einige von uns kann schlafen mehr, und einige von uns schlafen weniger. Das Leben hat sich dramatisch verändert, für viele von uns, mit unseren üblichen Tagesablauf—einschließlich pendelt, die Mahlzeiten und die Menge der Zeit verbringen wir draussen—seins verändert wird, weil der selbst-isolation. Alle diese änderungen Auswirkungen auf unsere natürlichen zirkadianen Rhythmus, die eine wesentliche interne „Uhr“, spielt eine wichtige Rolle bei

Antithrombotische Therapie post-PCI verfehlt Ihr Ziel zu schneiden, rate kardiovaskulärer Ereignisse in der Hälfte

Eine internationale klinische Studie, die verwendet Gentests zu führen, die gerinnungshemmende Medikamente gegeben wurde, um Patienten nach perkutanen koronaren intervention (PCI) nicht erfüllen, werden Ihr erklärtes Ziel für das schneiden in der Hälfte der Inzidenz von schwerwiegenden unerwünschten kardiovaskulären Ereignissen, wie Herzinfarkt und Schlaganfall, im Jahr nach der Behandlung. Jedoch, die Forscher berichteten eine 34% ige Reduktion dieser unerwünschten Ereignissen auf ein Jahr, sowie eine signifikante Reduktion in der Anzahl