in

Neue Droge MDPV oder 'monkey dust', die in Australien gefunden. Was ist das und was sind die Schäden?

Neueste Medien-Berichte haben vorgeschlagen, ein Aufstieg in eine gefährliche neue party-Droge bekannt als „monkey dust“. Dies ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für die Droge MDPV (3,4-methylenedioxypyrovalerone), als auch die anderen Mitglieder von der chemischen Klasse, bekannt als „synthetische cathinone“, oder „Badesalz“. Die Auswirkungen der Affe Staub sind ähnlich wie bei anderen Stimulanzien wie ecstasy (MDMA) und Kokain. Nachtschwärmer können die Droge Zweck als Ersatz für diese, oder vielleicht fälschlicherweise denken, es

Meghan Markles Gehen-in Wohnungen, in Brand Soeben eine Neue Tierkreis-Sammlung

Im letzten Herbst, Meghan Markle trat in Sydney, Australien, trug ein paar Spitzen Zehe Wohnungen von up-and-coming-Schuhe Marke Rothy. Wir fielen sofort in der Liebe mit dem Schuh, und das nicht nur, weil Sie had& der Herzogin Gütesiegel: Rothy Unterschrift gestrickt Wohnungen sind super stylish, aus recycelten Kunststoff-Fasern, und in der Maschine waschbar, sodass Sie Sie weiterhin tragen Sie Jahr für Jahr. Oh, und Sie sind verrückt, komfortabel. Als Gesundheitliche

Mesenchymale stammt Zellen: wichtige Rolle in der Reparatur von geschädigten Organen

Bei Erwachsenen, mesenchymale stammt Zellen (MSCs) sind vor allem im Knochenmark gefunden werden, und Sie spielen eine entscheidende Rolle bei der Reparatur von geschädigten Organen. Die transformation von einer einzigen MSC in komplexe Gewebe wie Knorpel und Knochen beginnt mit seiner Zusammenarbeit mit anderen MSCs, um mikroskopische Cluster, die durch einen Prozeß bezeichnet man als kondensation. Es ist zwar bekannt, dass diese kondensation Schritt ist wichtig für die Entwicklung des

Achilefu geehrt für die Erfolge in der biomedizinischen Optik

Samuel Achilefu, PhD, Michel M. Ter-Pogossian Professor of Radiology der Washington University School of Medicine in St. Louis, ist der 2019 Empfänger der SPIE Britton Chance Award in der Biomedizinischen Optik. SPIE, die Internationale Gesellschaft für Optik und Photonik, verleiht den Preis jährlich, um zu erkennen herausragendes Lebenswerk auf dem Gebiet der biomedizinischen Optik. Träger sind anerkannt für die Entwicklung innovativer Technologien mit dem Potenzial für high-impact-bei der Förderung der

Brustkrebs-Zellen in Mäusen dazu verleitet, sich in Fettzellen

Als Krebs-Zellen reagieren auf Signale in Ihrer mikroumgebung, die Sie eingeben können, einen hoch plastischen Zustand, in dem Sie anfällig für die transdifferenzierung in eine andere Art von Zelle. Forscher an der Universität von Basel in der Schweiz genutzt dieser kritischen phase, bekannt als einer der epithelialen-mesenchymalen transition (EMT), Koax-Brustkrebs-Zellen in Mäuse verwandeln sich in Harmlose Fettzellen. Der proof-of-concept-Studie erscheint im Januar 14 in der Fachzeitschrift Cancer Cell. „Die Brustkrebs-Zellen,

Erfolge in der Neurodermitis-Forschung: Schwere Erkrankungen durch diese Therapie erfolgreich geheilt

Neue Therapieoption gegen Neurodermitis erfolgreich getestet Neurodermitis ist eine chronische Hauterkrankungen, deren Verbreitung in den vergangenen Jahrzehnten deutlich zugenommen hat. Zwar lassen sich leichte Formen der Krankheit heute oftmals relativ gut mit äußerlichen Behandlungen in den Griff bekommen, doch bei schwerer Neurodermitis besteht bislang wenig Hoffnung für Betroffene. Das könnte sich allerdings dank einer neuen Form der Therapie schon bald ändern. „Die Erkrankung betrifft rund elf Prozent aller Mädchen und

Zecken-Invasion in 2019: Wissenschaftler warnen vor neuen gefährlichen Infektionskrankheiten

2018 war ein Rekordjahr für Zecken – 2019 könnte schlimmer werden Im Jahr 2018 wurde die höchste Anzahl an Zecken gesichtet, die jemals in Deutschland dokumentiert wurde – ein Rekordjahr für Zecken. Experten prognostizieren, dass dieser Rekord in diesem Jahr schon wieder gebrochen werden könnte. Neben der auffällig hohen Zahl an Jungtieren (Nymphen) ist auch die Verbreitung neuer Zeckenarten besorgniserregend. Experten haben sich auf dem MSD Parasitologenkongress in Wien über

Zecken-Invasion in 2019: Forscher warnen vor neuen gefährlichen Infektionskrankheiten

2018 war ein Rekordjahr für Zecken – 2019 könnte schlimmer werden Im Jahr 2018 wurde die höchste Anzahl an Zecken gesichtet, die jemals in Deutschland dokumentiert wurde – ein Rekordjahr für Zecken. Experten prognostizieren, dass dieser Rekord in diesem Jahr schon wieder gebrochen werden könnte. Neben der auffällig hohen Zahl an Jungtieren (Nymphen) ist auch die Verbreitung neuer Zeckenarten besorgniserregend. Experten haben sich auf dem MSD Parasitologenkongress in Wien über

Wie der Russe Leonid Rogosow sich in der Antarktis selbst den Blinddarm entfernte

Leonid Rogosow hatte Medizin studiert, aber noch nie lange praktiziert, als er seine Doktorarbeit und Facharztausbildung 1960 für eine einmalige Chance unterbrach. Der junge Mann konnte als Arzt an der 6. Sowjetischen Antarktisexpedition teilnehmen. Mit zwölf weiteren Expeditionsteilnehmern errichtete er die sowjetische Nowolasarewskaja-Antarktisstation. Damals ahnte Rogosow nicht, dass diese Expedition ihn, den 27-jährigen Arzt, weltberühmt machen sollte. Und dass nicht einer seiner Kameraden, sondern er selbst sein berühmtester Patient werden

Gefährliche Schimmelpilze: In diesem Fall solltest du verschimmeltes Brot wegwerfen

Weißer Pelz auf der Marmelade, grüngraue Polster im Brot oder schwarze Flecken an der Wand – Schimmelpilze macht sich überall breit. Nur manche gefährden die Gesundheit, aber die meisten gehören in den Müll – bis auf ein paar Ausnahmen. Schimmel auf Lebensmitteln ist fast immer ein Zeichen von Verderbnis. Wer oft angeschimmelte Lebensmittel konsumiert, kann sich durch Mykotoxine vergiften. Gesundheitliche Gefahr droht durch das Einatmen von Schimmelpilzsporen. In Deutschland schwirren