infizierte

Immer mehr Infizierte durch Reisen - Inzidenz in einer Altersgruppe besonders hoch

Junge Infizierte, niedrige Werte in den Krankenhäusern und die Delta-Variante, die weiter um sich greift: Das Robert Koch-Institut veröffentlicht viele Pandemie-Daten auf einen Schlag. Darin enthalten sind auch Impfdurchbrecher, also Menschen, die trotz Immunisierung an Corona erkranken. Der Anstieg der Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland ist nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) bisher vor allem bei Menschen zwischen 15 und 34 Jahren zu beobachten. Während sich die Werte in den Gruppen ab

Corona-Ausbruch in den Niederlanden: Rund 1000 Infizierte nach Festival in Utrecht

Es sollte ein schönes Feier-Wochenende für alle Beteiligten werden, nachdem die Kulturszene in den vergangenen 16 Monaten weitestgehend still stand. Doch scheinbar reichten die Hygienemaßnahmen bei dem "Verknipt"-Festival in Utrecht, Niederlande, nicht aus. Bei dem Open-Air-Musikfestival infizierten sich rund 1000 Besucher mit dem Coronavirus. Nach Angaben der Gesundheitsbehörden vom Dienstagabend könnten die Zahlen noch steigen. Die Organisatoren reagierten geschockt und betonten, dass sie sich an alle Auflagen gehalten hätten. Zuerst

Corona-Ausbruch in Allgäuer Schlachthof: 83 Infizierte

Corona-Ausbruch in Allgäuer Schlachthof: 83 Infizierte Nach einem Corona-Ausbruch bei einem Schlachthof im bayerischen Buchloe sind 83 Beschäftigte positiv auf das Virus Sars-CoV-2 getestet worden. Darüber hinaus sei für 93 Kontaktpersonen eine Quarantäne angeordnet worden, teilte das zuständige Landratsamt mit. Bei 3 der 83 Infizierten sei die britische Variante des Coronavirus gemeldet worden. Nach Angaben eines Unternehmenssprechers arbeiten in dem Betrieb im Allgäu insgesamt 430 Menschen. Ein Großteil der Infizierten sei im

Corona-Impfung könnte Infizierte weniger ansteckend machen

Eine Impfung gegen das Coronavirus kann Menschen vor der Krankheit Covid-19 schützen. Das zeigen Daten aus Zulassungsstudien, die den Impfstoffen eine gute Wirksamkeit bescheinigen. Eine zentrale Frage in der derzeitigen Phase der Pandemie ist aber: Sind Geimpfte im Falle einer Infektion auch weniger ansteckend? Soziologe Michael Corsten Generation Corona als Verlierer der Pandemie? "Die Situation kann auch eine Chance sein" Das Resultat einer Studie aus Israel ist auf den ersten Blick

Kein Abstand, keine Masken, 48 Infizierte: Hochzeit in Berlin wird zum Superspreader-Event

Die Corona-Pandemie hat Deutschland und die Welt weiterhin fest im Griff. In Deutschland tun sich immer wieder neue Hotspots auf – doch die Aussicht auf die Zulassung eines neuen Impfstoffes macht Hoffnung. Alles Wichtige zur Corona-Pandemie finden Sie hier im News-Ticker von FOCUS Online. Live-Karte zum Virus-Ausbruch und Coronavirus-Radar mit Zahlen und Fakten Mehr News, Service und Ideen zur Corona-Pandemie finden Sie auf unserem Überblicksportal Topmeldungen zur Corona-Krise in Deutschland

Jetzt 30 Infizierte nach Mega-Hochzeit in NRW

Die Corona-Pandemie ist noch lange nicht ausgestanden. Die Lage in Deutschland hat sich zuletzt dramatisch verschärft. Die Zahl der Neuinfektionen liegt auf dem höchsten Stand seit Monaten. Die Stadt Offenbach reißt nun den Grenzwert – es droht eine Verschärfung der Maßnahmen. Jetzt 30 Infizierte nach Mega-Hochzeit in NRW Nach zwei Hochzeitsfeiern eines Brautpaars in Kelsterbach im Kreis Groß-Gerau am 7. und 14. August 2020 mit einmal 100 und einmal 160

Mehrere Infizierte in wenigen Tagen: Kleinstadt in Bayern entwickelt sich zum Corona-Hotspot

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem: Mehr als 14 Millionen Menschen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert, 202.442 davon in Deutschland. Die USA melden nahezu nahezu neue Rekordzahlen. Rehau wird zum Corona-Hotspot in Franken Neuer Corona-Hotspot in Franken: Mit Massentests und geschlossenen Schulklassen will Rehau einen Corona-Ausbruch eindämmen. In der Kleinstadt im Landkreis Hof waren nach mehr als einem Monat ohne neue Infektionen innerhalb weniger Tage 15

Lockdown-Notbremse, R-Wert, Infizierte: Die wichtigsten Daten zum Coronavirus auf einen Blick

Notbremse: Welche Kreise und Städte halten die Obergrenze (nicht) ein? Da die Angst vor einer zweiten Infektionswelle groß ist, haben die Kanzlerin und die Länder-Chefs parallel zur Lockerung der Schutzmaßnahmen eine Notbremse installiert. Die Idee: Steigt die Zahl der Neuinfektionen in einem Kreis innerhalb von sieben Tagen pro 100.000 Einwohner um 50 oder mehr an, werden wieder strengere Schutzmaßnahmen in Kraft gesetzt. Durch diesen Notfallmechanismus sollen neue Infektionsherde vor Ort möglichst schnell

Stabile Corona-Zahlen in Deutschland - nur noch 13.600 aktiv Infizierte

Die Zahl der neuen positiven Corona-Tests in Deutschland liegt am Freitag bei 750. Damit steigt die Gesamtanzahl der bestätigten Covid-19-Infektionen auf 173.694. In den vergangenen 24 Stunden starben insgesamt 68 Menschen. Somit sind nun 7856 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus in Deutschland aufgetreten. Das ergibt eine Auswertung der einzelnen Angaben der Gesundheitsministerien der Länder. Wie das Robert-Koch-Institut am Freitag mitteilte, ist die Zahl der Genesenen in Deutschland mittlerweile auf

Infizierte im Landkreis: Die aktuellen Zahlen für alle Kreise in Deutschland

Das Robert-Koch-Institut hat eine neue Coronavirus-Karte im Internet veröffentlicht, die genau Aufschluss darüber gibt, welche Landkreise von der Epidemie besonders betroffen sind. Erstmals ist so ein Einblick bis auf Landkreisebene möglich. Corona-Epidemie: Hier geht es zur Landkreiskarte des Robert-Koch-Instituts Nach wie vor steigen die Zahlen an infizierten und verstorbenen Corona-Patienten stark an in Deutschland. Inzwischen sind Dutzende Tote in Folge des Coronavirus zu beklagen. Von der Epidemie sind insbesondere Nordrhein-Westfalen,