Israel

Pfizer bezeichnet Israel als Bananenrepublik - und stoppt Impfstoff-Lieferungen

Israel gilt dank seiner großanlegten Impfkampagne im Land als globales Vorbild im Kampf gegen Corona. Ein Großteil der Bevölkerung ist hier geimpft, die Wirtschaft erwacht wieder. Nun soll sich der Musterschüler jedoch Ärger eingehandelt haben – und das ausgerechnet mit dem Impfstoffhersteller Pfizer. Pfizer hat seine Corona-Impfstoff-Lieferungen an Israel vorübergehend eingestellt. Der Grund hierfür ist eine noch ausstehende Rechnung über 2,5 Millionen Impfdosen, die Tel Aviv bislang zu zahlen versäumt

RKI meldet 13.202 Corona-Neuinfektionen, 982 neue Todesfälle

RKI: 13.202 Corona-Neuinfektionen, 982 neue Todesfälle Die deutschen Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut (RKI) 13.202 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages gemeldet. Außerdem wurden 982 neue Todesfälle innerhalb von 24 Stunden verzeichnet, wie das RKI am Mittwochmorgen bekanntgab. Vergangene Woche hatte das RKI zu diesem Zeitpunkt 15.974 Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle binnen 24 Stunden verzeichnet.   Der Höchststand von 1244 neuen Todesfällen war am 14. Januar erreicht worden. Bei den binnen

RKI meldet weniger Corona-Ansteckungen aber weiter viele Todesfälle

Münchener Infektiologe: Auch vierte und fünfte Welle möglich Der Münchner Infektiologe Clemens Wendtner hält in der Corona-Pandemie nicht nur eine dritte, sondern auch eine vierte und fünfte Welle für möglich. Womöglich würden diese aber flacher als die erste und zweite Welle verlaufen. "Ich gehe nicht davon aus, dass wir eine riesige dritte Welle bekommen, weil wir relativ früh mit dem Lockdown eingegriffen haben", sagt der Chefarzt der Klinik für Infektiologie

EU: Lieferverzögerungen bei Astrazeneca-Impfstoff "nicht akzeptabel"

Umfrage: Viele Bürger sehen Föderalismus in der Krise als Problem Mehr als die Hälfte der Bürger ist einer Umfrage zufolge der Ansicht, dass das föderale System Deutschland in der Coronakrise bisher geschadet hat. Fast zwei Drittel wünschen sich, dass die Bundesregierung in der Bildungs- und Schulpolitik mehr zu sagen hat. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für das Wirtschaftsmagazin "Business Insider". Dabei erklärten 53 Prozent der

Gesundheitsminister Spahn sieht "erste Erfolge", aber: "Sind noch lange nicht da, wo wir hin müssen"

Labore sollen verstärkt nach neuen Coronavirus-Varianten suchen Proben mit positiven Corona-Tests sollen in Deutschland stärker als bisher auf den genauen Virustyp untersucht werden. Labore und Einrichtungen, die solche sogenannten Sequenzierungen vornehmen, werden nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums dazu verpflichtet, die erhobenen Daten an das Robert Koch-Institut zu übermitteln, und bekommen dafür eine Vergütung. Eine entsprechende Verordnung soll an diesem Dienstag in Kraft treten. Hintergrund sind Befürchtungen über die Verbreitung neuer Virusvarianten,

Der Jemen hat 1. bestätigt, virus, Fall, mehr als 10k in Israel

Jemen International anerkannte Regierung am Freitag angekündigt, die ersten bestätigten Fall von coronavirus in der vom Krieg zerrissenen Land, schürt Befürchtungen, dass ein Ausbruch könnte verwüsten ein bereits verkrüppelt health care system. Der national emergency committee für die COVID-19-Krankheit in der jemenitischen südöstlichen Provinz Hadramout sagte in einem tweet, dass der patient behandelt wird und in einem stabilen Zustand, und ohne weitere details. Jemen ist ein eindeutig gefährlicher Ort für

Zu wenig Vollkorn, zu viel Salz: Jeder Fünfte stirbt an den Folgen ungesunder Ernährung

Zu einem erschreckenden Ergebnis kam ein internationales Forscherteam, das über mehrere Jahre die Ernährungsgewohnheiten in fast 200 Ländern der Erde unter die Lupe genommen hat. Wie die Wissenschaftler im Fachblatt „The Lancet“ schreiben, sterben weltweit schätzungsweise elf Millionen Menschen an den Folgen ungesunder Ernährung. Demnach könne man jeden fünften Todesfall darauf zurückführen, dass zu viele zuckerhaltige Getränke, zu wenig Obst und Gemüse, kaum Vollkornbrot oder zu viel rotes Fleisch verzehrt wurde. Deutschland landete