Jahr

COVID-19-Hotspot: Sterbezahlen im März höher als im gesamten vergangenen Jahr – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Pandemie-Auswirkungen gehen deutlich über die offiziellen COVID-19-Sterbezahlen hinaus Im Rahmen der COVID-19-Pandemie haben verschiedene Untersuchungen eine deutliche Übersterblichkeit in vielen Regionen festgestellt. Auch in einem COVID-19-Hotspot in Italien hat sich die Sterberate enorm erhöht. Laut einer neuen Studie gab es dort im März 2020 mehr Todesfälle als im gesamten vergangenen Jahr. Tag für Tag werden Statistiken über die Infektions- und Sterblichkeitsraten des Coronavirus veröffentlicht. Doch die gesundheitlichen Auswirkungen der Pandemie

Mehr als 300 Millionen Fälle von Hüft-und Knie-Arthrose weltweit im Jahr 2017

Es wurden mehr als 300 Millionen Fälle von Hüft-und Knie-Arthrose weltweit im Jahr 2017—vor allem in einkommensstarken Ländern—mit den zahlen weiter steigen, zeigt eine Analyse des internationalen Modellierung von Daten, online veröffentlicht in der Fachzeitschrift Annalen der Rheumatischen Erkrankungen. Frauen sind überproportional von der Störung betroffen, während die damit verbundenen Behinderungen gestiegen um fast 10% seit 1990, die Daten zeigen. Die Forscher zeichneten auf die Modellierung der Daten von der

Vergangenen-Jahr Methamphetaminen 6,6 pro 1.000 im Jahr 2015 auf 2018

Die geschätzte rate der letzten Jahre Methamphetaminen 6,6 pro 1.000 Erwachsene im Laufe 2015 bis 2018, entsprechend der Forschung veröffentlicht in der März 27 Ausgabe des US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention Morbidität und Sterblichkeit-Wöchentlicher Report. Christopher M. Jones, Pharm.D;, Dr. P. H., von der CDC in Atlanta, und Kollegen verwendeten Daten aus 171,766 Erwachsene die Teilnahme an der 2015-2018 National survey on Drug Use und Gesundheit zur Schätzung

Mehr US-Erwachsenen, die ein hohes Risiko für den Verlust der Sehkraft im Jahr 2017 als 2002

(HealthDay)—Mehr US-Erwachsenen waren mit einem hohen Risiko für den Verlust der Sehkraft im Jahr 2017 gegenüber 2002, mit einer Zunahme des Anteils nicht in der Lage zu leisten, Brillen, laut einer Studie online veröffentlicht am 12. März in JAMA-Augenheilkunde. Sharon H. Saydah, Ph. D., von der US-Centers for Disease Control and Prevention in Atlanta, und Kollegen verwendeten Daten aus 30,920 und 32,886 Teilnehmer aus dem Jahre 2002 und 2017 National

Lauterbach will mehr als 5000 neue Ärzte – pro Jahr

Die fehlenden Ärztinnen und Ärzte auf dem Land sind nicht die einzige Herausforderung für das deutsche Gesundheitssystem in den nächsten Jahren. Es fehlt an Personal und finanziellen Mitteln, weil Patienten immer mehr und teurere medizinische Leistungen in Anspruch nehmen. Gesundheitsökonomen sind sich nicht einig, wie man das System zukunftsfähig machen kann. Beim Landeskongress Gesundheit am vergangenen Freitag in Stuttgart stellte Prof. Dr. Karl Lauterbach seine Vision vor – als Epidemiologe,

Healthcare venture-Investitionen im Jahr 2020: Quantum computing bekommt einen genaueren Blick

Unter den healthcare-Technologien-venture-Unternehmen werden auf der Suche bei den meisten genau an, im Jahr 2020, verschiedene künstliche Intelligenz und machine learning-Anwendungen sind auf dieser Liste, natürlich. Aber so sind mehrere Muttern-und Schrauben-Verwaltungs-tools wie Prozess-Automatisierung und engagement der Patienten Plattformen, VCs sagen. Andere, mehr die leading-edge-Technologien – genomics-ausgewählte Daten und Analysen, und sogar Quanten-computing, sind unter den Bereichen, zieht das Interesse der Investoren in diesem Jahr. „Wir erwarten, dass bis 2020

Gesundheitspolitik – Das wird wichtig im Jahr 2020

Das Jahr 2020 wird insbesondere für Apotheke einige wichtige Entscheidungen mit sich bringen. Mit den Arzneimittel-Lieferengpässen und dem Versandhandelskonflikt gibt es für die Apotheker zwei größere Baustellen, die die Bundesregierung angehen will. Wichtige Neuregelungen dürfte zudem ein weiteres E-Health-Gesetz mit sich bringen. Und auch außerhalb der Arzneimittelpolitik plant der fleißige Bundesgesundheitsminister Jens Spahn einige Gesetze und Verordnungen. Ein Überblick. Apothekenstärkungsgesetz Schon länger als drei Jahre ist der gesamte Apothekenmarkt im

5 Sex-Stellungen, Jeder Versuchte im Jahr 2019

Wie jedes Jahr 2019 voll war der neue wellness-trends. Self-care-Stahlen das Rampenlicht, Körper-Haare ein comeback, screen time bekam, in Frage gestellt, und die Liste geht weiter. There's eine Sache, aber that's älter als fad diet oder Wohlfühl-ritual: sex. Und that's for gutem Grund, zu. Sex reduziert stress, hilft Ihnen, Schlaf, Kalorien verbrennt, und natürlich bringt Sie viel Freude.  Dennoch sind bestimmte sex-Stellungen, zeichnen sich in einigen Jahren mehr als anderen zu, und von den

E-Zigaretten können helfen, mehr als 50.000 Raucher mit dem Rauchen aufzuhören in England jedes Jahr

Eine neue Studie, die heute veröffentlicht, die von der wissenschaftlichen Zeitschrift Sucht, fand einen positiven Zusammenhang zwischen der Anzahl der Menschen in England das Rauchen aufzugeben, wenn Sie e-Zigaretten zu versuchen, und beenden Sie. Die Studie, geführt von den UCL-Forschern und von Cancer Research UK finanziert, fand, dass, wie bei der Verwendung von e-Zigaretten quit versucht, ging ab 2011, so hat die Erfolgsquote zu verlassen. Und, wenn die Zunahme der

Studenten nehmen im ersten Jahr an der Uni zu

Beginnt ein neuer Lebensabschnitt an der Universität, zeigt sich das offenbar auch auf der Waage: Besonders männlichen Studenten neigen offenbar zu schlechteren Ernährungsgewohnheiten und viel Alkohol. Das zeigt eine neue Studie der Brock University in Kanada, die in der Fachzeitschrift PLOS ONE veröffentlicht wurde. Sowohl männliche als auch weibliche Studenten nahmen binnen ihres ersten Jahres an der Universität deutlich an Körpergewicht zu. Die durchschnittliche Gewichtszunahme betrug 3,8 Kilogramm bei Männern