kehrt

Österreich kehrt zurück in den Voll-Lockdown – Söder: Lockerungen vor Monatsende machen „keinen Sinn“

Die Coronavirus-Pandemie hält die Welt weiterhin fest im Griff. In Deutschland gilt ein neuer Lockdown. Eine schnelle Lockerung der Maßnahmen schließt die Bundesregierung aus – das betonte nun auch noch einmal Wirtschaftsminister Peter Altmaier. Alles Wichtige zur Corona-Pandemie finden Sie hier im News-Ticker von FOCUS Online. Live-Karte zum Coronavirus und Radar mit Zahlen und Fakten News, Service und Ideen zur Pandemie finden Sie auf unserem Überblicksportal Die aktuellen Zahlen nach Bundesländern

Österreich kehrt zur Maskenpflicht zurück: Kanzler Sebastian Kurz nennt erste Details

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem: Mehr als 13 Millionen Menschen haben sich bisher mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, 201.373 davon in Deutschland. Die USA melden nahezu täglich neue Rekordzahlen. Corona-News aus Deutschland und der Welt – die Topmeldungen: Kanzleramt macht Impfstoff-Hoffnung (22.52 Uhr) +++ 66 Corona-Infektionen in Wiesenhof-Schlachthof (21.43 Uhr) +++ Als Johnson noch immer keinen Lockdown befahl, schickte Macron eine Drohung (18.44 Uhr) +++ Live-Karte zum

Antioxidative kehrt Schäden an Fruchtbarkeit, verursacht durch die Exposition gegenüber bisphenol A

Die Exposition gegenüber bisphenol A (BPA), eine industrielle Chemikalie verwendet, um bestimmte Kunststoffe und Harze, innere Beschichtungen für Lebensmittel-Dosen und Flaschenverschlüsse, Thermopapier verwendet in-store receipts, dental-Dichtstoffe und andere Produkte, ist die Sorge wegen möglicher nachteiliger Auswirkungen auf die Gesundheit, einschließlich eine Reduzierung in der Ergiebigkeit. Eine Studie, durchgeführt an der Harvard Medical School (HMS) in den Vereinigten Staaten von Maria Fernanda Hornos Carneiro und Ihre Forschungsgruppe zeigt, dass die schädlichen

Wirkstoffkombination kehrt überempfindlichkeit gegen Lärm, der in einem Modell von Autismus-Spektrum-Störung

Menschen mit Autismus erleben oft, dass die überempfindlichkeit gegenüber Lärm und anderen sensorischen input. MIT Neurowissenschaftler haben nun identifiziert zwei schaltkreise im Gehirn, die helfen, tune out störende sensorische Informationen, und Sie haben einen Weg gefunden, um reverse-Geräusch-überempfindlichkeit bei Mäusen durch Steigerung der Aktivität dieser schaltkreise. Einer der schaltungen die Forscher identifiziert, die beteiligt ist, in filtern von Rauschen, während die andere ausübt, top-down-Kontrolle, indem das Gehirn zu wechseln, seine

Kleine änderung hat große Auswirkungen, kehrt Prädiabetes bei Mäusen: die Ergebnisse weisen auf mögliche diabetes-Medikament Ziel und Rolle der Ceramide in der sensing-Ernährung

Eine kleine Chemische Veränderung-die Verschiebung der position von zwei Wasserstoff-Atome — macht den Unterschied zwischen Mäusen, die gesund sind und Mäuse mit Insulinresistenz und Fettleber, die wichtigsten Risikofaktoren für diabetes und Herzerkrankungen. Die änderung verhindert das auftreten dieser Symptome in den Mäusen gefüttert eine fettreiche Ernährung und Umgekehrt Prädiabetes in adipösen Mäusen. Die Wissenschaftler veränderten die Flugbahn des Stoffwechsel-Krankheit, die durch die Deaktivierung eines Enzyms namens dihydroceramide-desaturase 1 (DES1). Dabei