Kindern

Community-basierte Ratgeber helfen, zu mildern Trauer bei Kindern verwaiste in Ost-Afrika

Ein first-of-its-Kind klinischen Studie mit mehr als 600 Kindern in Kenia und Tansania, in denen community-Mitglieder wurden geschult, um liefern die psychische Gesundheit Behandlung, zeigten eine Verbesserung in Teilnehmer‘ trauma-bezogene Symptome bis zu einem Jahr nach Erhalt der Therapie, neue Forschung zeigt. Geführt von der Universität von Washington und der Duke University, Forscher trainierten Laien als Ratgeber zu liefern, die Behandlung in städtischen und ländlichen Gemeinden in Kenia und Tansania,

Studie: Judo kann dazu beitragen, die Gesundheit, die sozialen Interaktionen von Kindern mit Autismus

Judo ist vielleicht nur der richtige sport zur Steigerung der körperlichen Aktivität bei Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung (ASD) und hält Versprechen für die Verringerung der sesshaften Verhalten, die mit übergewicht und diabetes, entsprechend einer neuen Studie von der University of Central Florida. Die pilot-Studie ergab, steigt in mäßigen bis starken körperlichen Aktivität unter den Teilnehmern während und nach der Studienzeit und eine Verringerung der sesshaften Zeit, obwohl Forscher sagen, die Menge

Fünf Möglichkeiten können Eltern Ihren Kindern helfen, Risiken einzugehen—und warum es gut für Sie ist

Viele Eltern und Pädagogen sind sich einig: Kinder brauchen, um Risiken einzugehen. In einer US-Studie, 82% von den 1400 Befragten Eltern vereinbart die Vorteile von Baum-klettern überwiegen das potenzielle Risiko von Verletzungen. Eltern genannten Vorteilen, einschließlich Ausdauer, sharing, empowerment und selbst-Bewusstsein. Ein Elternteil meinte, es erlaubt Ihrem Sohn zu lernen, was sein Körper fähig war. Risiken und Erfolg motivieren können, Kinder zu suchen, weiteren Leistungen. Andernfalls kann dazu führen, neue

Drogenmissbrauch während der Schwangerschaft kann zu diabetes bei Kindern später im Leben

Daten aus den USA zeigen, dass zwischen 5 bis 10 Prozent der Mütter verbrauchen Psychostimulanzien (wie Amphetamin, Kokain oder Methamphetamin) während der Schwangerschaft. Neben den negativen Auswirkungen auf die Entwicklung des Gehirns, viele Babys geboren von Drogen missbrauchen Mütter präsentieren mit unausgewogenen Blutzuckerspiegel, die statistisch betrifft mehr weibliche Neugeborene. Die Studie, basierend auf Beobachtungen bei Menschen und führte in Maus-Modellen untersucht, ob die Mechanismen, die zugrunde liegenden Mangel Glukose-Stoffwechsel sind

Interaktive avatar-steigert die Leistung von Kindern mit ADHS

Eine neue Studie hat gezeigt, dass ein interaktiver avatar, der sowohl Anweisungen und feedback die Aufmerksamkeit der Lernenden, die zur Verbesserung der Leistung von Kindern mit ADHS auf ein Komplexes problem-die Lösung der Aufgabe. Forscher folgerten, dass die Anwesenheit von einem virtuellen avatar bietet Unterricht und feedback verbessern können die Aufmerksamkeit von Kindern mit ADHS und steigern Ihre Leistung auf dynamische Maßnahmen der Intelligenz, der wie berichtet in einem Artikel

Fix und verhindern, dass gesundheitliche Ungleichheiten bei Kindern durch die Unterstützung von Mama und Papa

Nach Angaben der Nationalen Akademien der Wissenschaften, Technik und Medizin, die das Wohlbefinden des Kindes primären Bezugsperson ist einer der wichtigsten Faktoren, die im Zusammenhang mit der Festsetzung und Verhütung von gesundheitlichen Ungleichheiten bei Kindern. Kinder aus einkommensschwachen oder ethnischen Minderheiten Zuhause sind, haben eher eine schlechtere körperliche Gesundheit, leiden unter Verhaltensstörungen und/oder psychischen Problemen und Drogenmissbrauch Erkrankungen. Aber Jahrzehnte der Arbeit von entwicklungspsychologen, einschließlich Forscher an der Arizona State

Frühes Leben Umwelt führen kann, zu hohen Blutdruck bei Kindern: Hohe Außentemperaturen, niedrige Stadt begehbar-und BPA-Exposition im Zusammenhang mit einem erhöhten Risiko von Bluthochdruck bei Kindern

Wo eine Mutter lebt-und Außentemperatur, während Sie Schwanger ist, unter anderen ökologischen Faktoren, die beeinflussen können, ob Ihr Kind ist prehypertensive oder Hypertonie während der kindheit, laut einer Studie veröffentlicht heute in der Journal of the American College of Cardiology. Die Exposition gegenüber negativen lifestyle-Faktoren in der Schwangerschaft, wie übergewicht, Bewegungsmangel, schlechte Ernährung und Alkohol-und Tabak-Konsum sind schon lange als etablierte Risikofaktoren für Herzerkrankungen für Mütter. Erst in den letzten

Ultraschall-Führung verbessert Erster Versuch IV Erfolg bei der IV-Zugang bei Kindern

Kinder, die Venen sind klein und manchmal nur schwer zugänglich, während notwendige medizinische Behandlung. Wenn Bezugspersonen verwendet Ultraschall, um Führer Platzierung der intravenösen (IV) – Linien bei Kindern mit vermuteten schwierigen Zugang, Sie hatten eine höhere Erfolgsrate bei Ihrem ersten Versuch. Forscher vom Krankenhaus der Kinder von Philadelphia (CHOP) berichten, dass diese Technik reduziert die Anzahl von Nadel-sticks in Ihrer Jungen Patienten. Die Forschung wurde veröffentlicht in der Juli 2019-Ausgabe

Schlaflosigkeit: wie helfen Sie Kindern (und Ihren Eltern) einen guten Schlaf

Wenn der Tag endet und der Abend beginnt, einige Eltern sind immer bereit für eine ernste Aufgabe. Nicht, weil Sie die Vorbereitung für eine Spätschicht bei der Arbeit, sondern weil Sie über zu konfrontieren, die Schlacht, die Ihre Kinder vor dem Schlafengehen. Und wir reden hier nicht von Säuglingen oder Kleinkindern. Dies sind die Schule-im Alter von Kindern, die unter Schlaflosigkeit leiden. Bis vor kurzem Schlaflosigkeit wurde weitgehend gedacht, als

USPSTF fordert Interventionen zur Verhinderung des Tabakkonsums bei Kindern

(HealthDay)—Die US Preventive Services Task Force (USPSTF) empfiehlt, dass ärzte in der medizinischen Grundversorgung bieten, Interventionen zu verhindern, dass die Schule-im Alter von Kindern und Jugendlichen aus der Einleitung Tabakkonsum. Diese Empfehlung bildet die Grundlage des Entwurfs einer Empfehlung Anweisung, online veröffentlicht am Juni 25, die von der USPSTF. Shelley Selph, M. D., M. P. H., von der Oregon Health & Science University in Portland, und Kollegen führten eine systematische