Kindern

Mütterliche depression erhöht die Chancen von Depressionen bei Kindern, Studie zeigt,

Depression bei Müttern während und nach der Schwangerschaft erhöht die Chancen von Depressionen bei Kindern während der Adoleszenz und im Erwachsenenalter von 70%, entsprechend einer neuen Studie durch Forscher an Der Universität von Texas Health Science Center in Houston (UTHealth). Der systematische review wurde vor kurzem veröffentlicht in JAMA Netzwerk Öffnen. Es ist die erste Studie, zu prüfen, die Auswirkungen der mütterlichen depression auf die Kinder im Alter von 12

Marihuana-Konsum während der Schwangerschaft steigert Risiko von Kindern, die Schlafprobleme

Die Verwendung von Marihuana während der Schwangerschaft, und Ihr Kind häufiger an Schlafstörungen als viel als ein Jahrzehnt später, entsprechend einer neuen Universität von Colorado in Boulder Studie von fast 12.000 Jugendliche. Veröffentlicht in Schlaf-Gesundheit: das Journal Der National Sleep Foundation, das Papier ist der Letzte link der pränatalen Verwendung von cannabis zu Entwicklungsstörungen bei Kindern und der erste, schlage vor, es kann Auswirkungen auf die Schlaf-Zyklen langfristig. Es kommt

Europa-weite Studie der Kinder bestätigt COVID-19 überwiegend verursacht milder Krankheit bei Kindern, Todesfälle sind sehr selten

Kinder mit COVID-19 in der Regel erleben eine milde Krankheit und Todesfälle sind sehr selten, laut einer Studie von 582 Patienten aus ganz Europa, die heute veröffentlicht in The Lancet Kind & Adolescent HealthZeitschrift. Die Studie, die Kinder und Jugendliche im Alter von 3 Tagen bis zu 18 Jahre alt, fand, dass, obwohl die Mehrheit wurden ins Krankenhaus eingeliefert (62%, 363/582), weniger als ein von zehn Patienten erforderlich Behandlung auf

Institutionalisierung von Millionen von Kindern auf der Welt soll nach und nach Auslaufen zu Gunsten der Familie-Pflege

Die Anzahl der Kinder eingeben Institutionen sollten schrittweise auf null reduziert wird, nach einem neuen Bericht, veröffentlicht in The Lancet Kind & Adolescent Health und The Lancet Psychiatrie – Zeitschriften. Die Autoren nennen für alle Anstrengungen zur Minimierung der Belastung der Kinder durch die institutionelle Pflege. Um dies zu erreichen, Sie empfehlen die Stärkung und Unterstützung von Familien zu verringern, die Notwendigkeit für die Trennung. Auch Sie Wege vorschlagen, um

Beste Weg gefunden zur Behandlung von Kindern mit Sichelzellenanämie in Afrika südlich der Sahara

Ein team internationaler Forscher hat gelernt, dass die Dosis-Eskalation von hydroxyurea-Behandlung für Kinder in Uganda mit Sichel-Zelle Anämie ist effektiver und hat ähnliche Nebenwirkungen als bei einer niedrigeren festen Dosis das gleiche Medikament. Die Studie, bekannt als NOHARM MTD (Neuartige Verwendung Von Hydroxyharnstoff in einer afrikanischen Region mit Malaria—Maximale Tolerierte Dosis), konzentriert sich auf Kinder in Uganda, aber die Ergebnisse könnten Auswirkungen Einsatz von hydroxyurea weltweit, einschließlich der Vereinigten Staaten

Test bestätigt COVID-19 als Auslöser für das seltene Kawasaki-ähnliches Syndrom bei Kindern

Ein test, entwickelt von Experten in Birmingham angeboten hat Beweis COVID-19, um die Ursache einer neu entstandenen multi-system inflammatory Syndrom bei Kindern, die negativ getestet für das virus durch den PCR-test. Dies wirft die Möglichkeit, dass Kinder, die gehabt haben können das virus in Ihrem system, auch wenn Sie nicht unwohl fühlen, könnte die Gefahr der Entwicklung dieser neuen Zustand. Die Berichte haben sich in den letzten Wochen der COVID-19-Pandemie,

Studie findet steigende Anzahl von Kindern, die im Norden von England vor psychischen Problemen

Die Studie, geführt von der University of York und der Hull York Medical School, festgestellt, dass Mädchen und Jahr 11 Schülerinnen und Schüler sind davon besonders betroffen, mit emotionalen Problemen wie Angst und schlechte Stimmung auf dem Vormarsch. Mehr Investitionen in die psychische Gesundheit Dienstleistungen in den Schulen ist notwendig, um gezielt weiter entwickeln und zugänglich Unterstützung für Kinder, die am stärksten von Schwierigkeiten, die Autoren der Studie sagen. Deutliche

Virale Infektionen können dazu beitragen, Puerto Rico der hohen Belastung asthma bei Kindern

Early-life-Krankheiten der Atemwege können eine Rolle spielen, in die höhere Quote von asthma bei Kindern unter Puerto ricanern, nach einer neuen Studie von Forschern an der CUNY SPH und der University of California, San Francisco. Die Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift PLOS One, untersucht die Assoziation zwischen der frühen kindheit Erkrankungen der Atemwege wie Lungenentzündung, bronchitis und bronchiolitis/RSV innerhalb der ersten zwei Jahre des Lebens und der Arzt diagnostizierte asthma

Die erste mobile app für Betreuer von Kindern mit FASD erreicht Testphase

Im Sommer 2017, Christie Petrenko, Assistenz-professor und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität von Rochester in Mt. Hope Family Center, und Cristiano Tapparello, ein Forschungs-Assistent professor in der Universität, das Department of Electrical and Computer Engineering, zusammengetan, um das erste Handy-app für Betreuer von Kindern mit fetalen Alkohol-Spektrum-Störungen (FASD). Durch die bisherige Forschung, Petrenko, wer ist ein anerkannter Experte auf einem FASD, wusste von den vielen Herausforderungen, die Eltern und Bezugspersonen,

Weniger Schlaf bei Kindern, die Geräte verwenden, bevor Sie zu Bett gehen und die wählen, Ihre eigenen Schlafenszeiten

Intermediate school-Alter Kinder, die sich ein Gerät kurz vor dem Schlafengehen und entscheiden, Wann Sie schlafen gehen, erreichen weniger Schlaf und fühle mich schläfriger am folgenden Tag, als Ihre Altersgenossen. Das sind die Ergebnisse von der neuen Forschung, die von ehemaligen University of Otago, Christchurch, Studentin Kate Ford, der sich verpflichtet, die Studie im Rahmen einer Sommer-Stipendium und studiert nun zu einem Psychologen zu werden. Es wird heute veröffentlicht in