Kircher

Apotheker Kircher erklärt Spahn „echte Digitalisierung“

Wie könnte die Apotheke der Zukunft aussehen? Darum geht imdritten Teil des Gesprächs von Apotheker Dr. Philipp Kircher mit BundesgesundheitsministerJens Spahn. Letzterer sieht allerdingsmit seinen digitalen Plänen von E-Rezept und Online-Sprechstunde im Vergleich zu den Vorstellungendes jungen Apothekers, der sich eine patientenindividuelle Medikation aus dem3-D-Drucker vorstellen kann, fast ein bisschen alt aus. „Wie stellen Sie sich die Zukunft der Apotheke vor, wenn wirjetzt mal zehn Jahre in die Zukunft blicken?“