Knapp

"Enorme Belastung": Knapp 5000 Covid-19-Patienten auf deutschen Intensivstationen

Sachsen hebt Impfpriorisierung für Astrazeneca in Praxen komplett auf In Sachsen können sich ab sofort alle Bürger in Arztpraxen mit dem Impfstoff von Astrazeneca impfen lassen. Wie Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) nach der Kabinettssitzung in Dresden mitteilte, ist damit die Impfpriorisierung für diesen Impfstoff komplett aufgehoben. Es gibt allerdings Bedingungen: Die Impfung darf in den am Impfprogramm beteiligten Praxen nur nach einer ausführlichen Beratung erfolgen. Sowohl der Arzt als auch

Zahlen mit Vorsicht intepretieren: RKI meldet knapp 10.000 Corona-Neuinfektionen

Die deutschen Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut (RKI) 9.847 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages gemeldet. Außerdem wurden 302 neue Todesfälle innerhalb von 24 Stunden verzeichnet, wie das RKI am Montagmorgen bekanntgab.  Interpretation der Corona-Zahlen bleibt schwierig Eine Interpretation der Daten bleibt weiter schwierig, weil um Weihnachten und den Jahreswechsel Corona-Fälle laut RKI verzögert entdeckt, erfasst und übermittelt wurden. Der Höchststand von 1.129 neuen Todesfällen war am Mittwoch (30.Dezember) erreicht worden. Bei

Zahl der Neuinfektionen sinkt, drei Bundesländer ohne neue Fälle - aber R-Wert nur noch knapp unter kritischem Wert

Die Covid-19-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem. Mehr als 11 Millionen Menschen haben sich bislang mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, 196.104 davon in Deutschland. Die Krankheit Covid-19 hat bereits über eine halbe Million Todesopfer bereits gefordert. Zahl der Neuinfektionen sinkt, drei Bundesländer ohne neue Fälle – aber R-Wert nur noch knapp unter kritischem Wert Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist in den vergangenen 24 Stunden um 200 gestiegen, wobei

Coronavirus: Knapp jede zweite SARS-CoV-2-Infektion asymptomatisch – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

45 Prozent der SARS-CoV-2-Infektionen verlaufen asymptomatisch Eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 kann völlig ohne Beschwerden verlaufen, wie mehrere Untersuchungen bereits gezeigt haben. Wie hoch dieser Anteil ist, darüber wurde bislang nur spekuliert. Ein Forschungsteam wertete nun die Daten von über 40.000 COVID-19-Betroffenen aus. Dabei zeigte sich, dass rund 45 Prozent aller SARS-CoV-2-Infektionen ohne Symptome verlaufen. Forschende des Scripps Research Institute untermauern den Verdacht, dass ein erheblicher Teil der SARS-CoV-2-Infektionen

Mehr als im Vergleich zum Vortag: Knapp 3450 neue Corona-Fälle in Deutschland

Die Coronavirus-Pandemie beschäftigt die Welt: Mehr als 2 Millionen Menschen sind weltweit erkrankt. Deutschland hat zur Eindämmung neue Regeln aufgestellt. Die stark getroffene USA arbeitet ebenfalls daran. Wie Deutschland und die Welt mit der Coronavirus-Pandemie umgehen und die neuesten News finden Sie im Ticker von FOCUS Online. Die Länder-Übersicht in der Live-Karte zum Virus-Ausbruch und das Covid-19-Radar mit Zahlen und Fakten Corona-Sprechstunde: Stellen Sie hier Ihre Fragen zu Covid-19 Etwa