Krankheit

Nächtliche Atemnot: Dieser Patientin ist die Krankheit im Gesicht abzulesen

Eine ältere Frau leidet seit Jahren an dem Schlafapnoe-Syndrom, bei dem es zu nächtlichen Atemaussetzern kommt. Zudem fühlt sie sich schlapp und hat einen erhöhten Blutdruck. Doch keiner ihrer behandelnden Ärzte findet die Ursache ihrer Beschwerden. Als die Patientin im Wartezimmer einer interdisziplinären Klinik sitzt, fallen einer vorbeilaufenden Ärztin ihre groben Gesichtszüge auf. Zudem wirken auch ihre Hände auffällig groß. Die Diagnose Sein Hals ist seltsam geschwollen. Was hat sein

COVID-19 führen können längere Krankheit, selbst in milderen Fällen

(HealthDay)—Auch unter den Personen mit milder ambulanten Krankheit, COVID-19 führen können längere Krankheit, entsprechend der Forschung veröffentlicht in der Juli-24 früh-release-Ausgabe des US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention Morbidität und Sterblichkeit-Wöchentlicher Report. Mark W. Tenforde, M. D., Ph. D., von der CDC COVID-19 Response Team, und Kollegen führten Telefoninterviews mit einer Stichprobe von Erwachsenen im Alter von ≥18 Jahren mit einem ersten positiven reverse Transkription-polymerase-Kettenreaktion-test für das schwere akute

Bevölkerung genetische Untersuchungen gezeigt, um effizient zu identifizieren, die ein erhöhtes Risiko für eine Krankheit geerbt hat

In einer neuen Studie veröffentlicht heute in der Zeitschrift Nature Medicine, Forscher hinter der Gesunden Nevada Projekt vorschlagen, dass die community-basierten genetisches screening hat das Potenzial, um effizient die Personen identifizieren, die möglicherweise erhöhten Risiko für die drei häufigsten vererbten genetischen Bedingungen bekannt ist, dass verschiedene Formen von Krebs und ein erhöhtes Risiko für Herzkrankheiten oder Schlaganfall. Im Jahr 2018, die Gesunde Nevada-Projekt (die größte, community-based population health study Kombination

Europa-weite Studie der Kinder bestätigt COVID-19 überwiegend verursacht milder Krankheit bei Kindern, Todesfälle sind sehr selten

Kinder mit COVID-19 in der Regel erleben eine milde Krankheit und Todesfälle sind sehr selten, laut einer Studie von 582 Patienten aus ganz Europa, die heute veröffentlicht in The Lancet Kind & Adolescent HealthZeitschrift. Die Studie, die Kinder und Jugendliche im Alter von 3 Tagen bis zu 18 Jahre alt, fand, dass, obwohl die Mehrheit wurden ins Krankenhaus eingeliefert (62%, 363/582), weniger als ein von zehn Patienten erforderlich Behandlung auf

COVID-19 Studie untersucht die Genetik des gesunden Menschen entwickeln eine schwere Krankheit

Um helfen zu enträtseln die Geheimnisse der COVID-19, Wissenschaftler sequenzieren die DNA des Jungen, gesunden Erwachsenen und Kinder zu entwickeln, die eine schwere Krankheit, obwohl Sie keine zugrunde liegende medizinische Probleme. Die Forscher suchen nach genetischen defekte könnten, dass bestimmte Personen mit hohem Risiko, schwer krank aus dem neuartigen Corona-Virus bestätigt. Die McDonnell Genome Institute an der Washington University School of Medicine in St. Louis ist eines von mehr als

Zwei Kinder gestorben: WHO untersucht mysteriöse Krankheit

Die Coronavirus-Pandemie betrifft auch in Deutschland Medizin, Politik, Tourismus und Gesellschaft: Mehr als vier Millionen Menschen haben sich bereits mit dem Erreger Sars-CoV-2 infiziert,  173.694 davon in Deutschland. Alle Neuigkeiten zur Corona-Pandemie aus Deutschland, Europa und der Welt finden Sie im News-Ticker von FOCUS Online. Die Weltgesundheitsorganisation untersucht einen möglichen Zusammenhang zwischen dem neuartigen Coronavirus und einer seltenen entzündlichen Erkrankung bei Kindern. Es gebe erste Berichte darüber, dass jüngste Fälle

Winzige RNA, die angreifen sollten, coronavirus abnehmen mit Alter, Krankheit

Eine Gruppe von kleinen RNA, die angreifen sollten, das virus verursacht COVID-19, wenn er versucht, den Körper zu infizieren, schwindet mit dem Alter und chronische gesundheitliche Probleme, eine Abnahme, die wahrscheinlich hilft zu erklären, warum ältere Personen und solche mit bereits bestehenden medizinischen Bedingungen haben, sind benachteiligte Bevölkerungsgruppen, die Ermittler berichten. MicroRNAs spielen eine große Rolle in unserem Körper in der Kontrolle der gen-expression, und auch eine front, wenn Viren

Bewegung bei Krankheit: Ist Sport bei Atemwegserkrankung noch empfehlenswert? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Bewegung: Darf man bei einer Atemwegserkrankung trainieren? Eigentlich heißt es immer, dass man sich ausreichend viel bewegen soll, auch um das Immunsystem zu stärken. Doch während der kalten Jahreszeit leiden viele Menschen an Atemwegserkrankungen wie einer Erkältung. Ist es dann empfehlenswert zu trainieren? Bewegung ist wichtig für einen gesunden Körper und Geist, aber wenn es kalt ist, fühlen sich viele Menschen kränklich und überlegen, ob sie wirklich die Sportklamotten anziehen

Forschung zeigt link zwischen hohem Cholesterinspiegel und das Risiko von Aortenklappe Krankheit

Forscher vom George Institute for Global Health an der University of Oxford haben herausgefunden, dass, während Sie mit hoher Cholesterinspiegel hat keinen Einfluss auf Ihr Risiko, Aorten-oder mitralklappeninsuffizienz, es erhöhen Sie Ihre Risiko der Entwicklung von anderen wichtigen Herz-Ventil-Krankheit—Aorten-Stenose. Aortenstenose ist die häufigste form der herzklappenerkrankung in den Industrieländern und wird gedacht, um Einfluss auf 2-7% der Befragten über 65 Jahre alt. Die Krankheit ist charakterisiert durch eingeschränkten Blutfluss durch

Coronavirus: neue Krankheit breitet sich in Asien belebt die SARS-ängste

Nach Thailand entdeckt seinen zweiten Fall von einem mysteriösen SARS-virus verbunden diese Woche nach bestätigten Fällen in China und Japan, hier sind ein paar wichtige Punkte über das coronavirus. Was ist ein Corona-Virus? Die UN-Gesundheit-Agentur sagt, dass der Ausbruch der Krankheit in der chinesischen Stadt Wuhan ist eine nie-vor-gesehen, der Stamm aus eine große Familie von Viren reichen von der Erkältung zu mehr schweren Krankheiten wie SARS. Nach Arnaud Fontanet,