Lebensqualität

Medizinische cannabis-Konsumenten verwenden Sie weniger Ressourcen für das Gesundheitswesen und berichten bessere Lebensqualität: Studie

Obwohl mehr als 2 Millionen Menschen registriert sind, Staatliche medizinische cannabis-Programme in den Vereinigten Staaten, sehr bekannt wenig über den medizinischen nutzen von cannabis. Welches wissen wurde gewonnen von Programmen genehmigt von der US Food and Drug Administration für cannabis-Produkte zur Behandlung einer Art von pädiatrischen Epilepsie, Anorexie bei AIDS-Patienten, und von übelkeit und Erbrechen bei Patienten mit Krebs. Um festzustellen, ob die medizinische cannabis-Nutzer haben eine empfundene oder tatsächliche

Forscher arbeiten an der Verbesserung der Lebensqualität für Senioren in long-term care

Simon Fraser University Forscher hoffen, dass Ihre neueste Studie über Senioren werden helfen, die Adresse eines Ihrer größten körperlichen Herausforderungen—Verletzungen durch Stürze. Stürze verursachen mehr als 95 Prozent der Hüftfrakturen bei älteren Erwachsenen und recovery-Ergebnisse können Sie grimmig. Rund 30.000 Menschen erleben eine Hüftfraktur, die jedes Jahr in Kanada. Während die meisten Gesichtschirurgie, Monaten der recovery-Zeit und reduziert die Unabhängigkeit und körperlicher Aktivität, zum anderen erliegen Ihren Verletzungen. „Etwa 25

Veränderungen der Lebensqualität nach Gewichtsabnahme

Fettleibigkeit erhöht einer Reihe von negativen gesundheitlichen Folgen, einschließlich verminderte Gesundheits-bezogene Lebensqualität. Aber wenig ist bekannt über die Beziehung zwischen Gewichtsverlust und Veränderungen in der Lebensqualität. Eine neue Studie von der University of Pennsylvania School of Nursing (Penn Nursing) untersucht Veränderungen in der allgemein-und Gewicht-related quality of life outcomes bei Patienten mit Adipositas, die an verschiedenen Gewicht-Verlust-Behandlungen für 52 Wochen. Die Teilnehmer wurden zugewiesen, um entweder intensive behaviorale Therapie (IBT),

Kontinuierliche Chemotherapie verbessert die Ergebnisse und die Lebensqualität in fortgeschrittenem Brustkrebs

Kontinuierliche Chemotherapie zeigt mehr Vorteile in der Patienten mit fortgeschrittenem Brustkrebs durch beide verbessern das überleben und die Aufrechterhaltung der Lebensqualität im Vergleich zu intermittierenden Planung, nach Analysen des Stop&Go Studie präsentiert bei der ESMO Brustkrebs-Kongress 2019, 2-4 Mai, Berlin, Deutschland. Die phase-III-Studie randomisierte 420 Patienten mit fortgeschrittenem HER2-negativem Brustkrebs zu entweder einer intermittierenden Zeitplan (vier Zyklen – „Behandlung Feiertag“ – ein anderes vier Zyklen) oder einem kontinuierlichen Zeitplan, bestehend

Der neue Ansatz führt auch zur Messung von CKD Lebensqualität

(HealthDay)—Eine neue chronische Nierenerkrankung (CKD) zur Messung der Lebensqualität (LQ) und einem single-score-Zusammenfassung für die Niere-Krankheit-Lebensqualität-36 (KDQOL-36) sind beide zuverlässig für die Bewertung der patient-reported outcomes und Lebensqualität nach zwei Studien online veröffentlicht März 21, die in der Zeitschrift Journal of the American Society of Nephrology. John E. Ware-Jr., Ph. D., von der John Ware Research Group in Worchester, Massachusetts, und Kollegen verglichen eine neue CKD-spezifische QOL impact scale (CKD-LQ)