Mal

Händewaschen 6-10 mal am Tag verbunden zu senken Infektionsrisiko

Moderate Frequenz Händewaschen sechs bis zehn mal am Tag ist verbunden mit einem geringeren Risiko von saisonalen coronavirus-Infektion, entsprechend einer neuen UCL-Studie. Die Forschung, veröffentlicht in der Wellcome Öffnen Forschungs-und warten auf peer-review-Verfahren ist das erste empirische Hinweise, dass regelmäßiges Händewaschen reduzieren können persönliche Risiko für die Ansteckung mit der saisonalen coronavirus-Infektion. Es stützt sich auf Daten von drei aufeinander folgenden winter Jahrgänge (2006 bis 2009) von der England-weiten Flu

Psychische Gesundheit Herausforderungen, die vier mal höher bei Jungen Müttern

Neue Forschung von der McMaster Children ‚ s Hospital zeigt, dass zwei von drei Jungen Mütter haben mindestens ein psychisches problem. Forscher fanden heraus, dass teenager-Mütter haben eine sehr viel höhere Prävalenz für psychische Gesundheit Herausforderungen als Mütter im Alter von 21 Jahren und älter und Jugendlichen, die nicht die Eltern. Fast 40% der Jungen Mütter haben mehr als eine psychische Gesundheit Problem, einschließlich depression, eine Reihe von Angststörungen und

Spezialist Technik zur Untersuchung von Drogen abgeschlossen, zum ersten mal während der Ebola-Ausbruch

Ein Spezialist Technik zur Untersuchung von Drogen abgeschlossen wurde das erste mal während eines Ausbruchs von Ebola-virus-Krankheit. Die Studie, veröffentlicht heute in eBiomedicine war eine Kooperation von Forschern aus Sierra Leone und der Universität von Glasgow, Oxford, Cambridge und Liverpool School of Tropical Medicine. Es verwendet Pharmakokinetik, ist die Messung der änderung in der Arzneimittel-Konzentration in einer person im Laufe der Zeit—Studie ein experimentelles Medikament namens TKM-130803 für die Behandlung

7 Mal Prominente Stellen Ihre Brustwarzen auf die Vollständige Anzeige auf Social Media

Im Jahr 2012, filmmaker Lina Esco begann Free Die Nippel, ein film über eine Gruppe von Frauen bestimmt, um end die Zensur von women's Brüste. Obwohl die Aktivisten hatten bereits gestartet a Bewegung zu normalisieren, die weiblichen Brüste in den öffentlichen Räumen, Esco's film, es ist eine offizielle und verbreitete Kampagne. Um die Zeit, als der Film herauskam im Jahr 2014, Promis wie Miley Cyrus, Cara Delevingne und Lena Dunham nahm, um social media, um Ihre

Durchbruch: Zum ersten Mal wurde Diabetes geheilt!

Neue Hoffnung für Diabetes-Erkrankte Einem internationalen Forschungsteam ist es kürzlich erstmals gelungen, Diabetes bei Mäusen zu heilen. Nach Angaben der Forschenden ist die zugrundeliegende Behandlung auch bei Menschen durchführbar. Eine Schlüsselrolle spielen dabei flexible Zellen, die in die Bauchspeicheldrüse implantiert werden. Einem internationalen Team, bestehend aus Forschenden der Universität Bergen, der Université de Genève, der Harvard Medical School, der Universiteit Leiden und dem Oregon Stem Cell Center, gelang kürzlich ein

Wissenschaftler zum ersten mal bemerkt eine Ursache pigmentglaukomen

Ein internationales Forscherteam identifizierte ein gen, verantwortlich für das auftreten von Pigment-Glaukom, die führen können, um neue Therapien für die Bedingung. „Menschen, die traditionell, wir würden nicht daran denken, Glaukom—junge Männer in Ihren 20ern und 30ern—sind besonders gefährdet für diese form der Krankheit und dem Verlust Ihrer vision“, sagte Michael Walter, professor und Stuhl der medizinischen Genetik an der Universität von Alberta. Es ist das erste mal, eine Ursache der

Inneren Schweinehund überwinden: So klappt es dieses Mal mit unseren Neujahrsvorsätzen

Expertentipps: Gute Vorsätze im neuen Jahr konsequent umsetzen Mehr Sport treiben, gesünder essen und endlich das Rauchen aufgeben: Zwar machen sich viele Menschen zum neuen Jahr gute Vorsätze, doch leider klappt es mit der Umsetzung oft nicht so recht. Eine Expertin erklärt, wie man gegen den inneren Schweinehund angehen kann. Umsetzung fällt vielen schwer Mit dem Rauchen aufhören, mehr Sport treiben, gesündere Ernährung, weniger Stress im Alltag, das Smartphone weniger