Metall-Exposition

Metall-Exposition und der Parkinson-Symptome: Link erkundet

Eine neue Studie von der Iowa State University biomedizinischen Forscher beleuchtet die biologischen Prozesse, durch die die Exposition gegenüber einigen Metallen kann dazu beitragen, den Ausbruch der Parkinson-ähnliche Symptome. Die Studie, heute veröffentlicht in der peer-reviewed Fachzeitschrift Science Signaling, konzentriert sich auf das Metall Mangan, welches eine Reihe von industriellen Anwendungen als eine Legierung. Anumantha Kanthasamy, Clarence Hartley Covault Distinguished Professor in der Veterinärmedizin und der Eugene und Linda Lloyd-Stiftungsprofessur