mit

Erstes „Human Challenge Trial“ mit SARS-CoV-2 in Großbritannien

In Großbritannien hat eine Ethikkommission weltweit die erste Genehmigung zur Durchführung einer Human Challenge-Studie mit SARS-CoV-2 erteilt. Das heißt: Probanden werden gezielt mit dem Virus infiziert. Die Studie soll dabei helfen, ein Modell zu entwickeln, mit dem in Zukunft Impfstoffe und Behandlungen für COVID-19 auf ihre Wirksamkeit getestet werden können. Solche Herausforderungsstudien sind allerdings heikel und deswegen nicht unumstritten. Der britische klinische Auftragsforscher (CRO) Open Orphan hat weltweit die erste

COVID-19-Risikofaktor: Schwere Krankheitsverläufe mit neu entdecktem Biomarker voraussagen – Heilpraxis

Welche Rolle spielt Interleukin-3 bei COVID-19? Manche Menschen erkranken so schwer an COVID-19, dass sie stationär behandelt werden müssen oder sogar an der Erkrankung versterben. Ein neu identifizierter Biomarker kann scheinbar dazu verwendet werden, die schweren Krankheitsverläufe von COVID-19 vorherzusagen und könnte in Zukunft vielleicht sogar zu neuen Behandlungen führen. Durch den Immunbotenstoff Interleukin-3 scheint sich vorherzusagen lassen, ob COVID-19 bei betroffenen Personen einen eher milden oder schweren Verlauf nehmen

Nase verstopft?: Mit dem Schlüsseltrick kannst du schnell wieder frei atmen

Der Hals kratzt, der Kopf tut weh und die Nase ist verstopft: Von einer Erkältung bleiben im Winter nur die Wenigsten verschont. Bei einer verstopften Nase muss man nicht gleich zu Sprays oder Medikamenten greifen. Mit einem einfachen Trick aus der Akupressur kannst du deine Nase befreien – und das schon innerhalb weniger Minuten. Alles, was du dazu brauchst, ist ein Schlüssel, wie Johannes Greten vom Institut für Chinesische Medizin Heidelberg

Corona-Impfung: Menschen mit Diabetes können früher geimpft werden – Heilpraxis

Diabetes: Corona-Impfstrategie abgeändert Im Dezember hat die Bundesregierung festgelegt, in welcher Reihenfolge die Menschen in Deutschland einen Anspruch auf eine Impfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 beziehungsweise die durch den Erreger ausgelöste Erkrankung COVID-19 haben. Nun soll die Corona-Impf-Strategie abgeändert werden. Dadurch können viele Menschen mit Diabetes früher als geplant geimpft werden. So lange die Corona-Impfstoffe noch knapp sind, muss bei der Vergabe priorisiert werden. Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat daher

Vor Impf-Gipfel: Müller schreibt Brief mit drei dringenden Forderungen an Merkel

Der Corona-Impfstoff der Unternehmen Biontech und Pfizer kann künftig in Marburg produziert werden. Gegen die Corona-Mutante, die in Großbritannien entdeckt wurde, wirkt er laut Biontech wohl auch. Nun kündigte das Unternehmen an, 75 Millionen zusätzliche Impfdosen zu liefern. Alle aktuellen Meldungen rund um den Impfstoff und die Impfstrategie in Deutschland lesen Sie hier im Ticker von FOCUS Online. Informationen zur Coronavirus-Impfung vom 1. Februar 2021 Wer zuerst, wer zuletzt? Mit

COVID-19-Studie: Wirksame Therapie mit kombinierten Antikörper-Wirkstoffen – Heilpraxis

Kombinierte Antikörper-Wirkstoffe wirksam gegen COVID-19 Wirksame Behandlungsmöglichkeiten gegen COVID-19 sind seit dem Ausbruch der Pandemie dringend gesucht. Der Einsatz spezieller neutralisierender Antikörper gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 scheint hierbei eine vielversprechende Option. Ein solcher Antikörper-Wirkstoff ist beispielsweise Bamlanivimab. Inwiefern die Behandlung mit Bamlanivimab oder eine kombinierte Therapie mit Bamlanivimab und Etesevimab (ebenfalls ein Antikörper-Wirkstoff) bei COVID-19 hilfreich sein kann, hat das Forschungsteam um Dr. Robert L. Gottlieb vom Baylor University Medical

Fett verbrennen zu Hause: Intensives 15-Minuten-Workout mit LeaLight

Du willst gern den Fettpölsterchen an der Kragen, aber Cardio-Einheiten bei klirrender Kälte machen dir einfach keinen Spaß? Wie wäre es stattdessen mit einem Fatburning-Workout für daheim? Fitness-Trainerin LeaLight hat 15 intensive Minuten zusammengestellt, in denen du deinen ganzen Körper forderst und dich so richtig auspowern kannst.  Das Beste an dem Workout: Da es flott durchzuführen ist und du keine zusätzlichen Geräte brauchst, kannst du es jederzeit schnell durchziehen –

Wussten angeblich nichts von einer Pandemie: Briten überraschen mit Party-Ausrede

Die Corona-Pandemie hat die ganze Welt weiterhin fest im Griff. Am kommenden Dienstag berät sich Bundeskanzlerin Merkel mit den Länderchefs über eine Verschärfung des Lockdowns. Alles Wichtige zur Corona-Pandemie finden Sie hier im News-Ticker von FOCUS Online. Top-News zur Corona-Pandemie am 18. Januar 2021 SPD-Ministerpräsidenten und Söder für Lockdown-Verlängerung bis Mitte Februar (16.35 Uhr) Merkel und Länderchefs treffen sich schon heute mit Experten – auch Forscher aus Großbritannien dabei (14.45

Zahlen mit Vorsicht intepretieren: RKI meldet knapp 10.000 Corona-Neuinfektionen

Die deutschen Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut (RKI) 9.847 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages gemeldet. Außerdem wurden 302 neue Todesfälle innerhalb von 24 Stunden verzeichnet, wie das RKI am Montagmorgen bekanntgab.  Interpretation der Corona-Zahlen bleibt schwierig Eine Interpretation der Daten bleibt weiter schwierig, weil um Weihnachten und den Jahreswechsel Corona-Fälle laut RKI verzögert entdeckt, erfasst und übermittelt wurden. Der Höchststand von 1.129 neuen Todesfällen war am Mittwoch (30.Dezember) erreicht worden. Bei

Persönliche Erfahrungen mit Intervallfasten: "Ich war insgesamt fröhlicher, besser gelaunt"

"Wie ich 10 Kilo verlor und Sie das auch schaffen können": So lautete die Titelzeile der ersten Ausgabe des Hirschhausen-Magazins "STERN GESUND LEBEN" (erschien im Januar 2018). Der "Doktor der Nation" hatte für die Titelgeschichte einen Selbstversuch gewagt und mithilfe von Intervallfasten innerhalb von drei Monaten gesund abgenommen. Im Gegensatz zu anderen Diäten werden beim Intervallfasten nicht die Kalorien gezählt, sondern die Stunden. Das bedeutet: Fastende verzichten für eine bestimmte Zeit