mögliche

Betablocker mögliche Ursache für Schlafprobleme – Aber kein Risiko für Depressionen – Heilpraxis

Auswirkungen von Betablockern auf Schlaf und Psyche Betablocker helfen bei der Behandlung verschiedener kardiovaskulärer Erkrankungen wie beispielsweise Bluthochdruck. Allerdings werden nachteilige Nebenwirkungen auf die Psyche vermutet. So ist es durchaus möglich, dass Depressionen während einer Betablocker-Therapie auftreten, wofür aber laut einer aktuellen Studie offenbar nicht die Betablocker die Ursache bilden. Betablocker scheinen sich jedoch negativ auf den Schlaf auszuwirken. Betablocker scheinen bei der Behandlung von kardiovaskulären Erkrankungen nicht das Risiko

MVZ in Investorenhand, besorgte Zahnärzte und mögliche Folgen

Zahnärztliche Organisationen sehen Medizinische Versorgungszentren (MVZ) in der Hand von Investoren als Problem für die Versorgung – besonders mit Blick auf strukturschwache Regionen. Dagegen wurden MVZ in einem Gutachten für das Bundesgesundheitsministerium kürzlich wesentlich positiver dargestellt. Die DAZ befragte dazu den FDP-Bundestagsabgeordneten und Zahnarzt Dr. Wieland Schinnenburg. Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) blickt kritisch auf Medizinische Versorgungszentren (MVZ). Seit 2015 sind rein zahnärztliche MVZ (zMVZ) zulässig, die auch von investorenbetriebenen Krankenhäusern

Diabetische Nierenerkrankung – neue mögliche Behandlungsansätze durch Autophagie?

Die diabetische Nierenerkrankung ist die Hauptursache für chronische Nierenerkrankungen und terminales Nierenversagen. Dabei könnte eine gestörte Autophagie eine große Rolle spielen. Wissenschaftler haben jetzt einen Signalweg entdeckt und beschrieben, der dafür verantwortlich sein könnte. Er zeigt auch mögliche Ziele zur Prävention und Behandlung auf.   Etwa 30 bis 40 Prozent der Patienten mit Diabetes mellitus entwickeln eine diabetische Nierenerkrankung und erreichen ein terminales Nierenversagen (End-Stage Renal Disease, ESRD) oder sterben vor

Recall-Alarm!!! Weitere Firmen Erinnern, Gemüse Für Mögliche Listerien

Ob wir Gewicht verlieren wollen, oder wir wollen einfach nur einen gesunden lebensstil zu Leben, um zu verhindern, dass den Erwerb von tödlichen Krankheiten, oft hören wir von lifestyle Ernährungsberaterin immer Essen Sie Obst und vor allem Gemüse. Diese Mediziner noch einmal auf die Wichtigkeit von Gemüse, weil Sie unsere Ernährungs-Kraftpaket. Es ist, wo bekommen wir die meisten der Nährstoffe, die unser Körper braucht. Diese Nährstoffe sind notwendig, um unseren

Fokussierter Ultraschall öffnung Gehirn, um bisher nicht mögliche Behandlungen

Universität von Virginia Forscher sind Vorreiter für den Einsatz von fokussiertem Ultraschall zu trotzen das Gehirn schützende Barriere, so dass die ärzte konnten endlich liefern viele Behandlungen direkt in das Gehirn Schlacht neurologischen Erkrankungen. Der Ansatz, hoffen die Forscher, könnte revolutionieren die Behandlung für Bedingungen, die von Alzheimer Epilepsie Hirn-Tumoren—und sogar helfen, Reparatur der schlimmsten Schäden, verursacht durch Schlaganfall. Richard J. Preis, Ph. D., der UVA School of Medicine und

Molekulare basis der seltenen neurologischen Erkrankung offenbart mögliche Behandlung

So wie die Menschen, die Neuronen brauchen, um miteinander zu reden. Aber anstatt sich Gedanken in Worte zu fassen, diese Zellen wandeln elektrische Signale in Chemische Signale. Für fast 30 Jahre, Biochemiker Edwin Chapman hat untersucht, wie sich ein protein löst diese entscheidende Umwandlung. Nun, mit seinem team herausgefunden hat, wie Mutationen in diesem protein namens synaptotagmin-1 oder syt1, kann dazu führen, ein seltener Zustand, bekannt als syt1-assoziierten Entwicklungsstörungen Störung.

NRO drücken Sie die Droge-Firma Gilead über mögliche virus-Behandlung

Mehr als 150 Organisationen und Einzelpersonen, die am Montag forderte US-Biotechnologie-Firma Gilead nicht durchzusetzen Exklusivität über ein Medikament, das verwendet werden könnte, um zu behandeln, COVID-19 Patienten. In einem offenen Brief, 145 Nichtregierungsorganisationen, darunter Ärzte Ohne Grenzen (MSF) und Oxfam, und 12 Personen behaupteten, Gilead Sciences statt primär auf Patente remdesivir in mehr als 70 Ländern. Das bedeutete, daß Sie verhindern konnte generischen Entwicklung des Medikamentes bis 2031. Offener Brief

Forscher untersuchen mögliche Behandlungen für COVID-19

Die Anzahl der möglichen therapeutischen Optionen für die Behandlung von COVID-19 wächst. Ansätze sind unter anderem die Blockierung von SARS-CoV-2 aus der Eingabe-Zellen, Störung der virus-Replikation, antiviralen Medikamenten, Impfstoffen und Unterdrückung der überaktiven Immunantwort. Die Forschung wurde veröffentlicht in einem minireview, und in einem kurzen Artikel in Antimikrobieller Mittel und Chemotherapie, ein journal der amerikanischen Gesellschaft für Mikrobiologie. Die Autoren der ehemaligen schlage vor, dass therapeutische Medikamente, die direkt auf

Intelligenter Algorithmus findet mögliche zukünftige Behandlung für Krebs im Kindesalter

Mithilfe eines computer-Algorithmus, Wissenschaftler an der Universität Uppsala haben festgestellt, eine viel versprechende neue Behandlung für Neuroblastom. Diese form von Krebs in den Kindern, die sich in spezialisierte Nervenzellen des sympathischen Nervensystems, können lebensbedrohlich sein. Langfristig wird die Entdeckung beschrieben, die in der neuesten Ausgabe der Fachzeitschrift „Nature Communications“, kann dazu führen, eine neue form der Behandlung für Kinder, bei denen die Krankheit eine schwere oder in einem fortgeschrittenen Stadium.