nach

Nordrhein reformiert Beitragssystem - nach 37 Jahren Stillstand

Bei ihrer Kammerversammlung in Neuss stimmten die Delegierten der Apothekerkammer Nordrhein am Mittwoch gleich einem ganzen Strauß an zukunftsweisenden Beschlüssen zu. Mit dabei: Eine grundlegende Reform der Kammerbeiträge. Ziel ist es, vor allem kleine Apotheken finanziell zu entlasten. Dr. Armin Hoffmann ist mehr als zufrieden. „Wir haben heute einen großen Schritt in Richtung Zukunft gemacht“, sagte der Präsident der Apothekerkammer Nordrhein im Anschluss an die Delegiertenversammlung, die am gestrigen Mittwoch

Größter Abnehmer China verbietet nach Pestfall Import von deutschem Schweinefleisch

Große Sorge vor allem bei den Bauern: Schon seit längerem gibt es die Afrikanische Schweinepest im Nachbarland Polen – nun hat sich ein Verdachtsfall bestätigt. Mehrere Länder verhängen einen Einfuhrstopp für Deutsches Schweinefleisch. Die Afrikanische Schweinepest ist erstmals in Deutschland nachgewiesen worden. Die für Menschen ungefährliche Tierseuche ist bei einem toten Wildschwein in Brandenburg bestätigt worden, wie Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) am Donnerstag in Berlin mitteilte. Das Wildschwein war am Mittwoch in Brandenburg nur

Island-Studie weist Antikörper bei Genesenen nach 4 Monaten in gleicher Menge nach

Die Frage, wie schnell die Immunität nach einer Corona-Infektion abnimmt, ist bisher nicht eindeutig geklärt. Gute Nachrichten gibt es jetzt aus Island: Eine groß angelegte Studie zeigt, dass die Anzahl der Antikörper dort bei 90 Prozent der Genesenen seit vier Monaten konstant ist. Island zählt zu den Ländern, die die Coronakrise sehr gut im Griff haben – bisher hat es insgesamt „nur“ zehn Todesfälle bei 2128 Infizierten zu verzeichnen, was

Klinikpatient stirbt nach Arzneimittelverwechslung

Tragischer Todesfall in einer Klinik: Ein junger Patient stirbt, nachdem er ein Medikament erhalten hat, das für seinen Zimmernachbarn gedacht war. Krankenhaus und Polizei in Bielefeld untersuchen die Umstände. Ein Patient des Klinikums Bielefeld ist nach Verabreichung eines falschen Arzneimittels verstorben. Das Mittel sei gar nicht für den 26 Jahre alten Mann gedacht gewesen, sondern für seinen Zimmernachbarn, einen Krebspatienten, sagte ein Krankenhaussprecher am Mittwoch auf dpa-Anfrage. Wie genau es zu

Jetzt 30 Infizierte nach Mega-Hochzeit in NRW

Die Corona-Pandemie ist noch lange nicht ausgestanden. Die Lage in Deutschland hat sich zuletzt dramatisch verschärft. Die Zahl der Neuinfektionen liegt auf dem höchsten Stand seit Monaten. Die Stadt Offenbach reißt nun den Grenzwert – es droht eine Verschärfung der Maßnahmen. Jetzt 30 Infizierte nach Mega-Hochzeit in NRW Nach zwei Hochzeitsfeiern eines Brautpaars in Kelsterbach im Kreis Groß-Gerau am 7. und 14. August 2020 mit einmal 100 und einmal 160

Acht deutsche Urlauber nach Infektionen auf Almhütte in Quarantäne

Die Corona-Pandemie hält die Welt in Atem: Mehr als 19 Millionen Menschen haben sich bisher weltweit mit dem Coronavirus infiziert, 215.923 davon in Deutschland. Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise aus Deutschland, Europa und der Welt lesen Sie im News-Ticker von FOCUS Online. Acht deutsche Urlauber nach Infektionen auf Almhütte in Quarantäne 19.42 Uhr: Nachdem drei deutsche Urlauber sich mit Corona-Symptomen bei den Gesundheitsbehörden im österreichischen Kärnten gemeldet haben, sitzen mittlerweile acht

Nach chronischem stress in der Pubertät, männliche und weibliche Reaktionen auf trauma, unterscheiden sich im späteren Leben

Vor achtzehn Monaten, acht weibliche Forscher, die im Labor von Gretchen Stadtteil, Ph. D., Virginia-Commonwealth-Universität zu studieren begann, wie die ersten Erfahrungen im Leben und der Belastung durch chronischen stress haben kann anhaltenden Auswirkungen bis ins Erwachsenenalter. Sie entdeckten, dass Stressoren auftreten, die früh im Leben, wie Gewalt oder Missbrauch, können „Form Ihr Gehirn in einer Weise, die Sie nicht erwarten“, sagte führen Autor Gladys Shaw, ein Ph. D.-Kandidat in

Nach Corona-Eklat: Mallorca macht bei Deutschen beliebte Party-Lokale dicht

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem: Mehr als 12 Millionen Menschen haben sich bislang mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, 198.613 davon in Deutschland. Die USA melden nahezu täglich neue Rekordzahlen. Corona-News aus Deutschland und der Welt – die Topmeldungen: Kretschmer schließt Ausreisesperren für Sachsen praktisch aus – auch Haseloff skeptisch (11.31 Uhr) +++ Corona-Ausbruch auf Frachter stellt Ärzte vor Rätsel (15.41 Uhr) Live-Karte zum Virus-Ausbruch und Coronavirus-Radar mit

30-Jähriger hielt Coronavirus für einen "Scherz" – und stirbt nach "Covid-19-Party"

Nicht nur Alte und Kranke erkranken schwer am Coronavirus. Auch für jüngere Menschen kann der Erreger gefährlich werden, wie der Fall eines 30-jährigen Patienten aus Texas erneut vor Augen führt. Wie die Ärztin Jane Appleby vom Methodisten-Krankenhaus in San Antonio in einem Video berichtet, ist der Patient an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben, nachdem er an einer „Covid-19-Party“ teilgenommen hatte. US-Medien, darunter der Regionalsender „News4SA“, hatten das Video der Medizinerin am

Ein neuartiges therapeutisches Ziel für die Wiederherstellung nach Schlaganfall

Forscher am Zentrum für Kognition und Sozialität, in der Institute for Basic Science (IBS), Gwangju Institute of Science and Technology (GIST) und Korea Institute of Science and Technology (KIST) haben entdeckt, ein neuer Mechanismus, der die Effekte erklären, die von subkortikalen Striche und einen möglichen neuen therapeutischen Ansatz. Jedes Jahr 15 Millionen Menschen leiden weltweit an Schlaganfall nach Angaben der World Health Organisation. Fünf Millionen von Ihnen sterben und weitere