Neuronen

Lassen Neuronen sprechen, Zellen des Immunsystems, klare Wege durch das Gehirn ist ein "Gerüst"

Machen Sie neue Erinnerungen, die unser Gehirn Zellen zuerst müssen zueinander finden. Kleine Vorsprünge, die Knospe aus, die aus den enden der Neuronen‘ langen, verzweigten Tentakeln dock Neuronen zusammen, so dass Sie sprechen können. Diese ports von zellulären chatter—Synapsen genannt, und fand in die Billionen über das ganze Gehirn, lassen Sie uns darstellen, neues wissen. Aber Wissenschaftler sind immer noch lernen, wie diese verbindungen bilden in Reaktion auf neue Erfahrungen

Ihr Gehirn macht Sie menschlich: Zählen Sie Ihre Neuronen, wenn Sie zählen Sie Ihre Segnungen

Hier ist etwas neues zu überlegen, wird dankbar für den Tisch: der lange evolutionäre Reise, gab Sie Ihrem großen Gehirn und Ihre lange Lebensdauer. Mit freundlicher Genehmigung von unseren Primaten-Vorfahren das Kochen erfunden, die über eine million Jahren, sind Sie ein Mitglied der Spezies leisten können, so viele kortikalen Neuronen in seinem Gehirn. Mit Ihnen kommen die verlängerte kindheit und die Art, die das Jahrhundert-lange Lebensdauer, die zusammen machen das

Wissenschaftler packen, wie Geschmack Neuronen, die Steuerung der Nahrungsaufnahme

Mit dem gemeinsamen Fruchtfliege als Modell, ein Forschungsteam von Wissenschaftlern der Universität von Kalifornien, Riverside, studiert, wie Geschmacks-Neuronen Steuern die Fütterung Verhalten und festgestellt, dass Fliegen gentechnisch verändert, um nur diese Neuronen können vermeiden viele aversive Chemikalien, wie bittere Substanzen, Säuren und hohen Konzentrationen von Salz. „Diese Arbeit erweitert unser Verständnis von der Funktion des internen Geschmack Neuronen vorhanden in den Organen, in den Rachen in Richtung sicherstellen, dass die

Wie bekommen wir so viele verschiedene Arten von Neuronen in unserem Gehirn?

SMU (Southern Methodist University) die Forscher haben entdeckt, eine weitere Ebene der Komplexität in der Genexpression, die dabei helfen könnten zu erklären, wie wir in der Lage sind, so viele Milliarden von Neuronen in unserem Gehirn. Neuronen sind Zellen im inneren des Gehirns und des Nervensystems, die verantwortlich sind für alles, was wir tun, denken oder fühlen. Sie verwenden elektrische Impulse und Chemische Signale zu senden, die Informationen zwischen verschiedenen

Unter den protein-Müll wird immer schwieriger, da die Neuronen Alter

Zellen entsorgen schädlich „trash“ durch die autophagie, ein normaler und notwendiger Prozess, in dem die aggregierten Proteine und dysfunktionalen Strukturen behandelt werden. Wenn irgendein Teil dieser ausfällt, Abfall baut sich in den Zellen, die schließlich zu töten. Laut einer neuen Studie von der Perelman School of Medicine an der Universität Pennsylvania, als Zellen Alter, Ihre Fähigkeit zu vergießen schädlich ablehnen, lehnt ab. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Verschlechterung

Wissenschaftler stimulieren die Neuronen zu induzieren, insbesondere die Wahrnehmung in Mäusen die Köpfe

Halluzinationen sind gruselig, zum Glück, ziemlich selten. Aber eine neue Studie schlägt vor, die eigentliche Frage ist nicht so sehr, warum manche Menschen zuweilen erleben Sie. Es ist, warum alle von uns sind nicht halluziniert die ganze Zeit. In der Studie der Stanford University School of Medicine Forscher stimulierten Nervenzellen in der Sehrinde von Mäusen zu induzieren, eine illusorische Bild in der Tiere Verstand. Brauchten die Wissenschaftler zu stimulieren, eine

Entdeckung der Zelle Schicksal-switch von Neuronen und Astrozyten in der Entwicklung des Gehirns

Bei Säugetieren die Entwicklung des Gehirns, neuronale Vorläuferzellen generieren Sie zunächst Nervenzellen und später in Astrozyten. Diese Zelle Schicksal ändern, ist ein Schlüssel-Prozess der Generierung der richtigen Anzahl von Neuronen und Astrozyten. Hier entdeckten wir, dass FGF reguliert die Zelle Schicksal-switch von Neuronen und Astrozyten in der Entwicklung der Großhirnrinde mit Mäusen. FGF ist ein Kritischer regulator der extrazellulären Zell-Schicksal-Schalter, erforderlich und ausreichend ist, im säugetier-Großhirnrinde. Neuronen und Astrozyten Prominente

Neuronen' 'Antennen' sind unerwartet aktiv in neural computation

Die meisten Neuronen haben viele Verzweigungen Erweiterungen, sogenannte Dendriten, die Eingaben von tausenden von anderen Neuronen. Dendriten sind nicht nur passive Informations-Träger, aber. Laut einer neuen Studie von MIT, erscheinen Sie, um zu spielen eine überraschend große Rolle in den Neuronen die Fähigkeit zu übersetzen, bei der eingehende Signale in elektrische Aktivität. Forscher hatten bisher vermutet, dass die Dendriten könnten aktiv sein, nur selten, unter bestimmten Umständen, aber das MIT-team

Astrozyten schützen Neuronen vor toxischen Anhaftungen

Astrozyten sind überfordert Neuronen “ pit-crew. Die Gehirnzellen sammeln beschädigte Lipide abgesondert von hyperaktiven Neuronen, dann recyceln Sie diese toxischen Moleküle in Energie, Forscher am Howard Hughes Medical Institute Janelia Research Campus report Mai 23, 2019, die in der Fachzeitschrift Cell. Es ist ein Mechanismus zum Schutz der Nervenzellen vor den schädlichen Nebenwirkungen von überaktivität. Und es ist eine weitere wichtige Rolle für Astrozyten, die Neuronen in unterschiedlicher Weise. Wenn

Elektrische Aktivität früh in Fruchtfliegen' die Entwicklung des Gehirns könnte Licht auf, wie Neuronen Draht das Gehirn

Neuronen, die irgendwie wissen, welche Ihrer Nachbarn zu verbinden und zu vermeiden, in der überfüllten Umgebung des zentralen Nervensystems. Aber wie? Mit Frucht-Fliegen, Neurowissenschaftler von der David Geffen School of Medicine an der UCLA beobachtet, dass Neuronen, die angezeigt periodische bursts elektrischer Aktivität früh in der Entwicklung des Gehirns, wenn die Larve noch in der Entwicklung. Die koordinierte Aktivität zu sein scheint intern getrieben—nicht durch etwas ausgelöst, was außerhalb des