Nur

Neuköllner Amtsarzt warnt vor Kontrollverlust: „Was wir erleben, sind nur Vorboten“

Seit Wochen führen Berliner Stadtteile die Listen mit den höchsten 7-Tage-Inzidenzen an. Allen voran steht derzeit Berlin-Neukölln: Mehr als 170 Menschen pro 100.000 Einwohner haben sich dort in den vergangenen sieben Tagen mit Sars-CoV-2 infiziert. Nun meldet sich der Amtsarzt des Bezirks zu Wort. Laut dem Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales gibt es nirgendwo in Deutschland derzeit eine höhere 7-Tage-Inzidenz von Corona-Fällen als im Berliner Stadtteil Neukölln: Mit Stand

Nur rund 500 Neuinfektionen in Deutschland - aber kein Grund zur Entwarnung

Die Corona-Pandemie hält die Welt in Atem: Mehr als 20 Millionen Menschen haben sich bislang weltweit mit dem Coronavirus infiziert, 222.993 davon in Deutschland. TOP-NEWS: Nur rund 500 Neuinfektionen in Deutschland – aber kein Grund zur Entwarnung 21.51 Uhr: In Deutschland haben sich bislang 223.519 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, wie aus den Daten der Landesgesundheits- und Sozialministerien hervorgeht. Am Sonntag lag die Zahl der Neuinfektionen bei 526 (1087 am

Gehirn Dicke und Konnektivität, nicht nur die Lage, die Korrelation mit Verhalten

Die meisten Menschen denken, das Gehirn als in Regionen eingeteilt, die jeweils verantwortlich für verschiedene Funktionen, wie Sprache und Feinmotorik. Eine neue Studie von der Penn State Forscher vermuten, dass es mehr zu der Geschichte: Die Dicke des Gehirns Gewebe und einer Gehirnregion, die Konnektivität kann spielen eine ebenso wichtige Rolle bei der Verknüpfung von Gehirn und Verhalten. In einer Studie, die die Forscher mit Daten, die der neueste neural

Zahl der Neuinfektionen sinkt, drei Bundesländer ohne neue Fälle - aber R-Wert nur noch knapp unter kritischem Wert

Die Covid-19-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem. Mehr als 11 Millionen Menschen haben sich bislang mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, 196.104 davon in Deutschland. Die Krankheit Covid-19 hat bereits über eine halbe Million Todesopfer bereits gefordert. Zahl der Neuinfektionen sinkt, drei Bundesländer ohne neue Fälle – aber R-Wert nur noch knapp unter kritischem Wert Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist in den vergangenen 24 Stunden um 200 gestiegen, wobei

Coronavirus oder nur eine Erkältung? Was tun, wenn Ihr Kind krank in diesem winter

Es ist Sonntag Abend, etwa um 8 Uhr, wenn Ihr zehn-Jahr-alte sagt, Sie hat eine Halsentzündung. Sie hat keine anderen Symptome, und fühlt sich OK. Sie Ihr sagen, „lasst uns sehen, wie Sie sich fühlen in den morgen“ und Sie gerne geht, um zu schlafen. Aber Sie sind Links Fragen, was werden Sie tun, wenn Ihre Kehle ist immer noch wund am nächsten Tag—oder wenn Sie entwickelt andere Symptome dann.

SARS-CoV-2: Nur wenig Blutspenden weisen Corona-Antikörper auf – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Studie: Äußerst geringe SARS-CoV-2-Rate bei Blutspendenden Mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierte Menschen entwickeln im Krankheitsverlauf nach einigen Tagen bis Wochen Antikörper gegen Merkmale des Erregers. In einer Studie wurde nun untersucht, wie viele „stille“ Infektionen mit dem neuartigen Virus, also Infektionen ohne Symptome, es unter Blutspendenden gegeben hat. Viele Coronavirus-Erkrankte zeigen keine Symptome. Sie können den Erreger daher unwissentlich auf andere Personen übertragen und stellen somit ein hohes Risiko dar.

Drosten: Corona-Quarantäne verringert sich von 14 Tagen auf "nur noch eine gute Woche"

Die erforderliche Quarantänezeit beim Coronavirus Sars-CoV-2 ist offenbar kürzer als bislang angenommen – das geht aus einem Interview hervor, das der Berliner Virologe Christian Drosten dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“ gegeben hat. Kontaktpersonen von infizierten Menschen müssten demnach „nicht mehr 14 Tage, sondern nur noch eine gute Woche“ in Quarantäne, so Drosten. Der Virologe benennt dafür zwei Gründe: So sei die Inkubationszeit und die Zeit, in der Personen ansteckend seien, „deutlich kürzer als

Stabile Corona-Zahlen in Deutschland - nur noch 13.600 aktiv Infizierte

Die Zahl der neuen positiven Corona-Tests in Deutschland liegt am Freitag bei 750. Damit steigt die Gesamtanzahl der bestätigten Covid-19-Infektionen auf 173.694. In den vergangenen 24 Stunden starben insgesamt 68 Menschen. Somit sind nun 7856 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus in Deutschland aufgetreten. Das ergibt eine Auswertung der einzelnen Angaben der Gesundheitsministerien der Länder. Wie das Robert-Koch-Institut am Freitag mitteilte, ist die Zahl der Genesenen in Deutschland mittlerweile auf

Studie findet nur 3% der Personen mit Autismus erhalten empfohlene genetische tests

Eine Studie, die die Analyse von Daten aus der Rhode Island Konsortium für Autismus-Forschung und Behandlung (RI-CART) festgestellt, dass nur 3% der Menschen diagnostiziert mit Autismus-Spektrum-Störung berichtet, die vollständig empfangen klinisch-genetischen tests empfohlen von den medizinischen Fachgesellschaften. Die Ergebnisse bringen Licht eine Dissonanz zwischen professionellen Empfehlungen und der klinischen Praxis, die Forscher hinter der Studie sagen. Autismus-Spektrum-Störung ist eine der am stärksten genetischen neuropsychiatrischen Erkrankungen. Medizinische Fachgesellschaften wie die American

Kanzler Kurz ruft auf: Nur österreichische Produkte kaufen

Die Coronavirus-Pandemie hält Deutschland und die Welt weiterhin in Atem: Rund 3,7 Millionen Menschen haben sich bis jetzt mit dem neuartigen Virus-Erreger Sars-CoV-2 infiziert – 167.057 davon in Deutschland. Kanzler Kurz ruft auf: Nur österreichische Produkte kaufen Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat die Bürger dazu aufgerufen, durch ihre Kaufverhalten das eigene Land zu stärken. Die Alpenrepublik versuche nach der Corona-Krise nun ihr wirtschaftliches Comeback. „Daher meine große Bitte: Kaufen