Nur

Oster-Effekt? Nur 7304 neue Fälle, aber deutlich mehr Patienten auf Intensivstation

Alle Neuigkeiten zur Corona-Pandemie: NRW-Ministerpräsident und CDU-Chef Laschet fordert einen „Brücken-Lockdown“ im Kampf gegen die dritte Welle – und erntet dafür Kritik von allen Seiten. Alle aktuellen Corona-News finden Sie hier im News-Ticker von FOCUS Online. News zu Corona in Deutschland vom 6. April Corona-News im Überblick: Live-Karte zum Coronavirus und Radar mit Zahlen und Fakten News, Service und Ideen zur Pandemie finden Sie in unserem Überblick Neuseeland und Australien

Der zweite Lockdown wird zur starken psychischen Belastung – nicht nur für psychisch Erkrankte

Die Corona-Maßnahmen sorgen für massive Einschnitte in die Alltagsstruktur, die besonders für psychisch Kranke wichtig ist. Gleichzeitig leidet die Versorgung psychisch Erkrankter unter der Pandemie und auch die Allgemeinbevölkerung ist so belastet wie nie zuvor in der Pandemie. Die am 23. März veröffentlichte Sondererhebung "Deutschland-Barometer-Depression" von der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und der Deutsche Bahn Stiftung zeigt erschreckende Zustände auf. Befragt wurden 5135 Personen zwischen 18 und 69 Jahren aus einem repräsentativen

Wahlprogramme: Apothekennetz oft nur eine Randnotiz

Am 14. März treten in Baden-Württemberg 21 Parteien zur Landtagswahl an. Auch wenn die Mehrheit in der Politik ein umfassendes Apothekennetz unterstützt, in den meisten Wahlprogrammen sind Apotheken und Arzneimittelversorgung allenfalls eine Randnotiz. Ein Blick in die Programme zeigt, welche gesundheitspolitischen Schwerpunkte die großen Parteien setzen. Angehende Fachärzte und Ärzte wollen kaum noch in ländlichen Gebieten praktizieren – mit bereits spürbaren Auswirkungen bei der medizinischen Versorgung. Hinzu kommen demografische Faktoren, die

Impfkommission: AstraZeneca-Vakzine nur für 18- bis 64-Jährige

Die Ständige Impfkommission empfiehlt in der Corona-Pandemie auch die Impfung mit der Vakzine des britisch-schwedischen Herstellers AstraZeneca – allerdings mit Einschränkungen. Aufgrund von derzeit verfügbaren Daten werde dieser Impfstoff nur für Personen im Alter von 18 bis 64 Jahren empfohlen, hieß es am Donnerstag im Bundesgesundheitsministerium. Das Vakzin von AstraZeneca soll voraussichtlich am Freitag in der EU zugelassen werden. Wie das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) mitteilt, hat die STIKO einen

COVID-19: Warum Remdesivir nur eingeschränkt gegen das Virus wirkt – Heilpraxis

Wirkung von Remdesivir entschlüsselt Bei der Suche nach wirksamen Medikamenten gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 fiel bereits früh die Aufmerksamkeit auf das Ebola-Medikament Remdesivir und im Juli wurde dieses als erstes Medikament in der EU gegen COVID-19 zugelassen. Allerdings hilft das Mittel nur eingeschränkt und in einer aktuellen Studie wurde nun deutlich, weshalb Remdesivir die Vermehrung des Virus nicht vollständig unterbinden kann. Forschende vom Göttinger Max-Planck-Institut (MPI) für biophysikalische Chemie und

Nur einmal pro Woche: Langzeitinsulin bei Typ-2-Diabetes

In einer Doppelblind- und Doppel-Dummy-Phase-II-Studie konnte Hersteller Novo Nordisk die vergleichbare Wirksamkeit des neuen Langzeit-Insulin-Analogons „Insulin Icodec“ zeigen – bei nur einmal wöchentlicher Injektion im Vergleich zu täglicher Injektion eines etablierten Insulins bei Typ-II-Diabetes-Patienten. Wenn bei der Behandlung eines Typ-II-Diabetes oral verabreichte Arzneimittel und Ernährungsumstellung allein nicht mehr helfen, den Blutzuckerspiegel zu senken, ist die tägliche Injektion von Insulin das Mittel der Wahl. Viele der betroffenen Patienten zögern das aber

Neuköllner Amtsarzt warnt vor Kontrollverlust: „Was wir erleben, sind nur Vorboten“

Seit Wochen führen Berliner Stadtteile die Listen mit den höchsten 7-Tage-Inzidenzen an. Allen voran steht derzeit Berlin-Neukölln: Mehr als 170 Menschen pro 100.000 Einwohner haben sich dort in den vergangenen sieben Tagen mit Sars-CoV-2 infiziert. Nun meldet sich der Amtsarzt des Bezirks zu Wort. Laut dem Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales gibt es nirgendwo in Deutschland derzeit eine höhere 7-Tage-Inzidenz von Corona-Fällen als im Berliner Stadtteil Neukölln: Mit Stand

Nur rund 500 Neuinfektionen in Deutschland - aber kein Grund zur Entwarnung

Die Corona-Pandemie hält die Welt in Atem: Mehr als 20 Millionen Menschen haben sich bislang weltweit mit dem Coronavirus infiziert, 222.993 davon in Deutschland. TOP-NEWS: Nur rund 500 Neuinfektionen in Deutschland – aber kein Grund zur Entwarnung 21.51 Uhr: In Deutschland haben sich bislang 223.519 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, wie aus den Daten der Landesgesundheits- und Sozialministerien hervorgeht. Am Sonntag lag die Zahl der Neuinfektionen bei 526 (1087 am

Gehirn Dicke und Konnektivität, nicht nur die Lage, die Korrelation mit Verhalten

Die meisten Menschen denken, das Gehirn als in Regionen eingeteilt, die jeweils verantwortlich für verschiedene Funktionen, wie Sprache und Feinmotorik. Eine neue Studie von der Penn State Forscher vermuten, dass es mehr zu der Geschichte: Die Dicke des Gehirns Gewebe und einer Gehirnregion, die Konnektivität kann spielen eine ebenso wichtige Rolle bei der Verknüpfung von Gehirn und Verhalten. In einer Studie, die die Forscher mit Daten, die der neueste neural

Zahl der Neuinfektionen sinkt, drei Bundesländer ohne neue Fälle - aber R-Wert nur noch knapp unter kritischem Wert

Die Covid-19-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem. Mehr als 11 Millionen Menschen haben sich bislang mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, 196.104 davon in Deutschland. Die Krankheit Covid-19 hat bereits über eine halbe Million Todesopfer bereits gefordert. Zahl der Neuinfektionen sinkt, drei Bundesländer ohne neue Fälle – aber R-Wert nur noch knapp unter kritischem Wert Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist in den vergangenen 24 Stunden um 200 gestiegen, wobei