Obst

Höhere Aufnahme von Obst, Gemüse gebunden zu weniger Symptome der menopause

(HealthDay)—Eine Ernährung Reich an Obst und Gemüse kann zu vermindern die Symptome der menopause, nach einer Studie veröffentlichte vor kurzem in den Wechseljahren. Maryam Safabakhsh, M. S. P. H., von der Universität Teheran im Iran, und Kollegen untersuchten Soziodemographischen Daten, diätetische Einlässe, anthropometrische Maßnahmen und Symptome der menopause unter 393 postmenopausalen Frauen. Die Forscher fanden heraus, dass nach Anpassung für andere Faktoren, war es eine inverse Beziehung zwischen Gesamt-Verzehr von

Warum Obst essen gesünder ist als Smoothies trinken

Fructose ist alles andere als ein „gesunder“ Zucker. Ein Zuviel an Fructose begünstigt Übergewicht und Stoffwechselstörungen. Andererseits sind Früchte und Obst unverzichtbarer Bestandteil einer gesunden Ernährung. Wie passt das zusammen? Alle Obst- und viele Gemüsesorten enthalten Fructose, deshalb auch der Name „Fruchtzucker“. Der wunderbare Wohlgeschmack der Fructose versüßt uns den Verzehr der gleichfalls in Früchten enthaltenen sauren Ascorbinsäure, die unser Körper dringend braucht. Aber wir profitieren nicht nur vom Vitamin C,

5 Dinge, die deine Leber zerstören - und 5, die sie schützen

Die Leber ist das wichtigste Organ für den Stoffwechsel und die Entgiftung. Leidet die Leber, leidet der gesamte Körper. Doch ein Leberschaden bleibt oft unbemerkt, weil er zunächst keine Beschwerden verursacht. FOCUS Online erklärt, worauf Sie verzichten sollten und was hilft, damit es gar nicht erst so weit kommt. 5 Dinge, die der Leber schaden 1. Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin A oder B3 Wer zu Vitaminpräparaten greift, will seinem Körper etwas

Kaffee, Obst und Gemüse können das Brustkrebsrisiko senken

Brustkrebs vorbeugen mit Obst, Gemüse und Kaffee? Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen und trotz relativ guter Behandlungsmöglichkeiten bei Entdeckung in einem frühen Stadium führt Brustkrebs zu mehr als 17.500 Todesfällen jährlich in Deutschland. Der Vorbeugung kommt daher eine besondere Bedeutung zu. Ein Forschungsteam spanischer und amerikanischer Wissenschaftler hat nun eine mögliche präventive Wirkung sogenannter Polyphenole bei Brustkrebs untersucht und festgestellt, dass die zum Beispiel in Obst, Gemüse, Kaffee