oder

Väter sind eher verwiesen werden, die für die Ernährung oder Training Beratung

Vaterschaft status in Verbindung gebracht wurde, um medizinische Dienstleister “ Gewicht-in Verbindung stehende Praktiken oder Beratung zu verweisen. Eine neue Studie im Journal of Nutrition Education and Behavior festgestellt, dass übergewichtige und fettleibige Männer, die Väter waren häufiger als Männer ohne Kinder genannt wurde, für die Ernährung oder die Ausübung der Beratung. Forscher vom UPMC Children ‚ s Hospital of Pittsburgh und der University of Pittsburgh School of Nursing studiert

Ein oder zwei Drinks pro Tag ist gut für Ihr Gehirn, sagt Studie

Liebe ein Glas Wein zum Abendessen? Es gibt gute Nachrichten für Sie aus einer Studie, die feststellt, „moderater“ Alkoholkonsum—ein oder zwei Gläser pro Tag—könnte in der Tat bewahren Sie Ihr Gedächtnis und Denkvermögen. Dies galt für Männer und Frauen, die Forscher sagte. Es war ein Nachteil, aber: Die Studie von fast 20.000 Amerikaner verfolgt, für einen Durchschnitt von neun Jahren fest, dass das Gehirn profitieren von Alkohol meist angewendet, um

Coronavirus oder nur eine Erkältung? Was tun, wenn Ihr Kind krank in diesem winter

Es ist Sonntag Abend, etwa um 8 Uhr, wenn Ihr zehn-Jahr-alte sagt, Sie hat eine Halsentzündung. Sie hat keine anderen Symptome, und fühlt sich OK. Sie Ihr sagen, „lasst uns sehen, wie Sie sich fühlen in den morgen“ und Sie gerne geht, um zu schlafen. Aber Sie sind Links Fragen, was werden Sie tun, wenn Ihre Kehle ist immer noch wund am nächsten Tag—oder wenn Sie entwickelt andere Symptome dann.

Anästhesisten Verschiebung der Praxis aus ODER auf der Intensivstation während der Pandemie

(HealthDay)—Während aktuell die neuen Corona-Virus-Pandemie, einer großen Anzahl von Arzt Anästhesisten geschwenkt von der Arbeit im Operationssaal zur Behandlung von COVID-19 Patienten auf Intensivstationen, so das Ergebnis einer informellen Umfrage, veröffentlicht von der amerikanischen Gesellschaft der Anästhesisten (ASA). Die Umfrage erfasst, Informationen über finanzielle Probleme, personelle Belange sowie Wirtschafts-relief-Optionen von Praktiken, die mehr als 4.000 Arzt Anästhesisten. Die Umfrage ergab, dass mehr als 90 Prozent der Befragten sagten, dass Ihre

Geruch oder Geschmack Verlust der erste oder einzige symptom der COVID-19 zwischen fast 40% der Befragten

Eine änderung im Sinne von Geruch oder Geschmack, war das erste oder einzige symptom für fast 40% der Befragten einer aktuellen Umfrage über COVID-19, nach vorläufigen Ergebnisse veröffentlicht, die von der Virginia Commonwealth University-Forscher in der Zeitschrift Otolaryngology—Kopf-und Hals-Chirurgie am 19. Das Papier, „Subjektive Veränderungen in Geruch und Geschmack Während der COVID-19-Pandemie: Eine Nationale Erhebung—Vorläufige Ergebnisse“ wurde geschrieben von lead-Autor Daniel Coelho, M. D., professor in der Abteilung für Otolaryngology

Indien und coronavirus: Glück gehabt oder Notfall vor?

Trotz schlechtere und dichter besiedelt als China und mit einem shakier healthcare system, hat Indien offiziell nur erfasst, 81 Fälle des coronavirus und nur ein Tod. Dies weckte Hoffnungen, dass sich der virus infiziert hat mehr als 130.000 Menschen getötet und weltweit 5.000 könnte weitgehend pass der Welt, second-most-bevölkerungsreichste nation. Aber mit nur rund 5.000 Indianer getestet, einige Experten bezweifeln die offiziellen zahlen und warnen, dass, wenn es einen großen

Pandemie oder nicht? Warum das im Kampf gegen Corona eine zweitrangige Frage ist

China, Südkorea, Iran, Italien, Deutschland – das neuartige Coronavirus breitet sich immer weiter auf dem Globus aus. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) rief mit Blick auf den Erreger der Atemwegserkrankung Covid-19 bereits am Montag zur Vorbereitung auf eine „mögliche Pandemie“ auf, vor der offiziellen Einstufung der Krankheitswelle als „Pandemie“ schreckt sie aber weiterhin zurück.     Der Begriff setzt sich aus den altgriechischen Wörtern „pan“ für „alles“ und „demos“ für „Volk“ zu

Könnte diese plaque Identifizierung Zahnpasta verhindern, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall?

Seit Jahrzehnten haben Forscher eine mögliche Verbindung zwischen der oralen Gesundheit und entzündlichen Erkrankungen des gesamten Körper—insbesondere Herzinfarkte und Schlaganfälle. Entzündung ist eng beteiligt an der Pathogenese der Atherosklerose und wird genau gemessen, durch die hohe Empfindlichkeit des C-reaktiven proteins (hs-CRP) ein sensitiver marker für zukünftige Risiken von Herzinfarkten und Schlaganfällen. Forscher von der Florida Atlantic Universität Schmidt College von Medizin, Marshfield Clinic Research Institute und der University of Wisconsin

Australische Forscher: Verkaufen Tabak nur durch den liquor stores, Tankstellen oder Apotheken

Der Verkauf von Tabak nur durch den liquor stores, Tankstellen oder Apotheken würde erheblich zu reduzieren, die generelle Verfügbarkeit von Tabak und unterstützen die Bundesregierung bei der Verwirklichung Ihrer 2025 rauchfrei-Ziel, neue Universität von Otago Forschung zeigt. Die Studie der führende Autor von der Sozial-und Verhaltens-Research Unit an der Universität von Otago ist die Abteilung Präventive und Soziale Medizin, Dr. Louise Marsh, sagt wesentlich zu reduzieren Tabak Verfügbarkeit wurde identifiziert

Was ist effektiver für die Behandlung von PTSD: Medikamente oder Psychotherapie?

Eine neue Studie, die versuchte herauszufinden, ob serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer oder trauma-fokussierte Psychotherapie ist effektiver in der Behandlung von posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) Schluss, es gibt nicht genügend Beweise zur Zeit, um die Entscheidung treffen. „Wegen dieser Ergebnisse, empfehlen wir, dass, bis wir Beweise haben, die von der head-to-head-Studien zugunsten einer Behandlung oder die andere, Kliniker sollten gemeinsame Entscheidungen mit den Patienten über die Behandlungsmethode zu verwenden“, sagt Jeffrey Sonis, MD, MPH, Blei-Autor