Operation

Gelenkersatz: Vor der Operation mit dem Rauchen aussetzen

Rauchen schadet nicht nur der Lunge und dem Herz-Kreislauf-System. Die in Zigaretten enthaltenen Stoffe reduzieren auch in allen Geweben die Sauerstoffversorgung. Dadurch erhöht sich die Gefahr für Komplikationen bei der Implantation eines neuen Hüft- oder Kniegelenkes. Wer sechs Wochen vor und nach dem Eingriff nicht raucht, kann dieses Risiko um die Hälfte reduzieren. Kaum ein Patient weiß, dass Rauchen ein Risiko bei einer Knie- oder Hüftgelenks-OP darstellt. Bei Rauchern treten

Der Vortrag Senioren müssen mit den ärzten vor der Operation

Die Entscheidung schien einfach. Bob McHenry wurde das Herz versagt, und die ärzte empfohlen, zwei hoch-Risiko-Operationen, um den Blutfluss wiederherzustellen. Ohne die Verfahren, McHenry, 82, sterben würde. Der Chirurg in Boston Lehrkrankenhaus abgehakt die möglichen Komplikationen. Karen McHenry, der patient die Tochter, erinnert sich an das Gefühl, es war keine Wahl, sondern zu sagen, „go ahead.“ Es ist eine Szene, Sie ist wiedergegeben in Ihrem Kopf Hunderte Male da, mit

AHA news: Ein date mit 'heartbreaker', dann ist eine Operation am offenen Herzen

Angie Bryan und Ihr date bei einem Spaziergang an einem Samstag Nachmittag, als Sie begann zu hinken. Weg hinter sich. Als Sie verlangsamt, um den Punkt des Aufhörens, Sie begann zu Keuchen für Luft, in der Lage, nehmen Sie nur flache Atemzüge. Zwar war Sie nicht nervös auf die Datum—Sie hatte schon gegangen, ein paar mal—Sie dachte, Sie muss mit Ihrer ersten Panikattacke. Denn was könnte es sonst sein? Bryan

In schweren, asymptomatischer Aortenstenose, frühzeitige Operation kann helfen

(HealthDay), Früh—Aortenklappenersatz (AVR) kann die überlebensrate bei Patienten mit schweren, asymptomatischer Aortenstenose, laut einer Studie online veröffentlicht am 20. März in den Annalen Der Thoraxchirurgie. John Campo, M. D., von der Northwestern University Feinberg School of Medicine in Chicago, und Kollegen untersuchten, echocardiograms durchgeführt zwischen Januar 2005 und Dezember 2013 in 265 Patienten mit schwerer, asymptomatischer Aortenstenose. Die Autoren gesucht, um zu bewerten der Ergebnisse auf der Grundlage, ob die

Klebstoff-gel-Anleihen um Auge, Oberfläche, reparieren könnte Verletzungen ohne Operation

Ein Klebstoff-gel verpackt, die mit Licht aktiviert Chemikalien, die Dichtung kann Schnittwunden oder Geschwüre auf der Hornhaut —die klare Oberfläche des Auges,—und dann fördern die regeneration der Hornhaut, nach einer präklinischen Studie online veröffentlicht heute in der Wissenschaft Fortschritte. Die neue Technologie, namens GelCORE (gel für die Hornhaut-regeneration), könnte eines Tages reduzieren die Notwendigkeit für eine Operation zu reparieren, Verletzungen der Hornhaut, einschließlich derer, die würde, verlangen heute eine Hornhaut-transplantation.

Gallenblase entfernen operation während der Schwangerschaft mit Nebenwirkungen verbunden mütterliche Ergebnisse

Schwangere Frauen produzieren extra Progesteron, die bringt Ihnen ein erhöhtes Risiko für Gallensteine. Wenn die Steine problematisch werden, die zu schmerzhaften Attacken, die ein Arzt kann empfehlen, dass die erkrankte Gallenblase genommen werden, von der Durchführung einer operation, bekannt als eine Cholezystektomie. Aber neue Forschungsergebnisse deuten der Zeitpunkt der operation kann das Risiko erhöhen, negative Folgen für schwangere Frauen. Frauen, die haben Ihre Gallenblase entfernt, während der Schwangerschaft eher zu

Bahnbrechende Operation stellt Bewegung für Kinder gelähmt durch die akute schlaffe myelitis

Eine innovative und komplexe Operation mit Nerven überträgt, ist die Wiederherstellung von Hoffnung und Umwandlung von Leben auseinander gerissen zu werden von einer mysteriösen und verheerenden Krankheit. Die akute schlaffe myelitis, auch bekannt als AFM, Streiks ohne Vorwarnung, zeigt keine Gnade und führt Häufig zu Lähmungen. Die meisten betroffenen Patienten sind Kinder, und fast alle haben einen teilweisen oder vollständigen Verlust der Muskelfunktion in den Armen oder Beinen. Dr. Scott