Parkinson-Krankheit

Parkinson-Krankheit kann beginnen vor der Geburt

Menschen, die Entwicklung einer Parkinson-Krankheit vor dem Alter 50 kann geboren worden mit ungeordneten Gehirn Zellen, ging unentdeckt seit Jahrzehnten, nach neuen Cedars-Sinai research. Die Forschung weist auf eine Droge, die möglicherweise helfen könnten, korrigieren Sie diese Krankheitsprozesse. Parkinson tritt auf, wenn Nervenzellen im Gehirn, die Dopamin herstellen, eine Substanz, die hilft bei der Koordination von Muskelbewegungen, beeinträchtigt werden oder sterben. Symptome, die noch schlimmer im Laufe der Zeit, zählen

Screening-tech-Fortschritte der Früherkennung der Parkinson-Krankheit

Screening-Technologie fangen die Parkinson-Krankheit in seinen frühesten Stadien zur Verfügung stehen könnte innerhalb von drei Jahren, nach einer Vereinbarung zwischen der RMIT Universität und start-up-Unternehmen Jesse Medizinische. Die zukunftsweisende Technologie analysiert die Ergebnisse von spezialisierten zeichnen und schreiben Aufgaben zu differenzieren zwischen Menschen mit und ohne die Bedingung. Mehr als 10 Millionen Menschen weltweit werden geschätzt, der sein Leben mit der Parkinson-Krankheit. Viele der Behandlungsmöglichkeiten für Morbus Parkinson sind nur

Wissenschaftler finden mögliche Diagnose-tool, dass die Behandlung der Parkinson-Krankheit

Ermittler an der Stanford University School of Medicine aufgezeigt haben ein molekularer defekt ist, das scheint fast universell bei Patienten mit Parkinson-Krankheit und diejenigen mit einem hohen Risiko für den Erwerb. Die Entdeckung könnte eine Möglichkeit bieten, erkennen die neurodegenerative Störung in seinen frühesten Stadien, bevor Symptome beginnen zu manifestieren. Und es weist auf die Möglichkeit der Eindämmung der Krankheit progression. Der Mangel erscheint exklusiv für Einzelpersonen mit Parkinson-Krankheit. „Wir

Protein-verknüpften Zucker sind entscheidend für die Aufnahme von Proteinen verbunden mit der Parkinson-Krankheit

Die Parkinson-Krankheit, eine neurodegenerative Erkrankung, wirkt sich auf mehr als 6 Millionen Menschen weltweit, ist verursacht durch die Ansammlung von alpha-synuclein-Proteine im Gehirn. Die biologische Funktion von alpha-synuclein ist noch nicht gut verstanden, aber wegen seiner Rolle in neurodegenerativen Erkrankungen, Forscher untersuchen aktiv dieses proteins zu verstehen, die Mechanismen der Erkrankung und neue therapeutische Strategien. Eine neue Studie von Rhoades und Elizabeth postdoc Melissa Birol gefunden, dass, wenn alpha-synuclein bindet

Neu Gefundene Mechanismus zeigt, wie Parkinson-Krankheit verbreiten können, zwischen Gehirnzellen

Kleine Kanäle zwischen den Nervenzellen beteiligt sind, in einem neu entdeckten Mechanismus, wie die Parkinson-Krankheit kann im Gehirn ausbreiten. Forscher LiU demonstrieren, die schädlichen proteinaggregate können „Mitfahrgelegenheit“ mit kanalbildenden Proteinen, und auf diese Weise verbreitet zu gesund Zellen. Neurodegenerative Krankheiten, wie Alzheimer, Parkinson und Huntington-Krankheit, Auswirkungen auf verschiedene Regionen des menschlichen Gehirns. Trotz dieser regionalen Unterschiede hat die Forschung gezeigt, dass die Prozesse innerhalb der Zellen, die von diesen Krankheiten