Pro-

Pro und Contra Direktabrechnung

CGM Lauer macht seinen Kund:innen ein neues Angebot: In Kooperation mit dem Start-up Scanacs sollen künftig E-Rezepte direkt mit den Kassen abgerechnet werden. Laut CGM zu beider Seiten Vorteil. Aber ist die Direktabrechnung wirklich die Lösung vieler oder gar aller Probleme im Zusammenhang mit der Abrechnung? In der DAZ 28 hatten wir das Pro und Contra der Direktabrechnung umfassend beleuchtet. Angesichts der Aktualität der Thematik haben wir die Argumente beider Seiten

„Mindestens“ ein Schnelltest pro Woche

Das kostenlose Schnelltestangebot für die Bürger:innen fällt nach dem gestern am späten Abend gefällten Beschluss von Bund und Ländern schmaler aus als es Bundesgesundheitsminister Jens Spahn im Februar noch in Aussicht gestellt hatte: Einen Gratis-Test pro Woche soll es geben – „mindestens“, wie es heißt. Was haben die Regierungschefs und -chefinnen sonst noch beschlossen? Der Lockdown zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Deutschland wird angesichts weiter hoher Infektionszahlen grundsätzlich bis zum

Nur einmal pro Woche: Langzeitinsulin bei Typ-2-Diabetes

In einer Doppelblind- und Doppel-Dummy-Phase-II-Studie konnte Hersteller Novo Nordisk die vergleichbare Wirksamkeit des neuen Langzeit-Insulin-Analogons „Insulin Icodec“ zeigen – bei nur einmal wöchentlicher Injektion im Vergleich zu täglicher Injektion eines etablierten Insulins bei Typ-II-Diabetes-Patienten. Wenn bei der Behandlung eines Typ-II-Diabetes oral verabreichte Arzneimittel und Ernährungsumstellung allein nicht mehr helfen, den Blutzuckerspiegel zu senken, ist die tägliche Injektion von Insulin das Mittel der Wahl. Viele der betroffenen Patienten zögern das aber

19.000 Corona-Infektionen pro Tag? Wir schlittern gerade in das Merkel-Szenario hinein

Zahlen, Daten, Fakten zur Covid-19-Pandemie: In den Monaten der Krise hat sich die Corona-Pandemie auch zu einem Informationsdschungel entwickelt. FOCUS Online will Ihnen Orientierung geben – und zeigt Ihnen jeden Tag die wichtigsten, aktuellen Trends zu Sars-CoV-2. 7. Oktober, 12:00 Uhr: Corona-Trends für Deutschland Neuinfektionen: 2693; Gesamt: 304.534 Neue aktive Fälle: 780; Gesamt: 29.413 Neue Todesfälle: 16; Gesamt: 9521 Die Gesundheitsämter der Bundesländer meldeten am Dienstag insgesamt 2693 neue Corona-Fälle.

Hunderte Fälle pro Tag: Grafiken zeigen, wie in Bayern Corona-Alarm ausbricht

Zahlen, Daten, Fakten zur Covid-19-Pandemie: In den Monaten der Krise hat sich die Corona-Pandemie auch zum Informationsdschungel entwickelt. FOCUS Online will Ihnen dabei Orientierung geben – und zeigt Ihnen jeden Tag die wichtigsten, aktuellen Trends zu Sars-CoV-2. 8. September, 11:30 Uhr: Covid-19-Trends für Deutschland Neuinfektionen: 1268; Gesamt: 250.840 Aktive Fälle: -56; Gesamt: 16.538 Neue Todesfälle: 4; Gesamt: 9302 Die Gesundheitsämter der Bundesländer meldeten am Montag insgesamt 1268 neue Corona-Infektionen, am

Ein oder zwei Drinks pro Tag ist gut für Ihr Gehirn, sagt Studie

Liebe ein Glas Wein zum Abendessen? Es gibt gute Nachrichten für Sie aus einer Studie, die feststellt, „moderater“ Alkoholkonsum—ein oder zwei Gläser pro Tag—könnte in der Tat bewahren Sie Ihr Gedächtnis und Denkvermögen. Dies galt für Männer und Frauen, die Forscher sagte. Es war ein Nachteil, aber: Die Studie von fast 20.000 Amerikaner verfolgt, für einen Durchschnitt von neun Jahren fest, dass das Gehirn profitieren von Alkohol meist angewendet, um

Vergangenen-Jahr Methamphetaminen 6,6 pro 1.000 im Jahr 2015 auf 2018

Die geschätzte rate der letzten Jahre Methamphetaminen 6,6 pro 1.000 Erwachsene im Laufe 2015 bis 2018, entsprechend der Forschung veröffentlicht in der März 27 Ausgabe des US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention Morbidität und Sterblichkeit-Wöchentlicher Report. Christopher M. Jones, Pharm.D;, Dr. P. H., von der CDC in Atlanta, und Kollegen verwendeten Daten aus 171,766 Erwachsene die Teilnahme an der 2015-2018 National survey on Drug Use und Gesundheit zur Schätzung

Lauterbach will mehr als 5000 neue Ärzte – pro Jahr

Die fehlenden Ärztinnen und Ärzte auf dem Land sind nicht die einzige Herausforderung für das deutsche Gesundheitssystem in den nächsten Jahren. Es fehlt an Personal und finanziellen Mitteln, weil Patienten immer mehr und teurere medizinische Leistungen in Anspruch nehmen. Gesundheitsökonomen sind sich nicht einig, wie man das System zukunftsfähig machen kann. Beim Landeskongress Gesundheit am vergangenen Freitag in Stuttgart stellte Prof. Dr. Karl Lauterbach seine Vision vor – als Epidemiologe,

Zwei Millionen Euro pro Dosis: Hersteller verlost Medikament für todkranke Babys

Für die verzweifelten Eltern todkranker Babys ist eine neue Gentherapie ein Hoffnungsschimmer in dunkelsten Zeiten. Aber was, wenn das Mittel noch nicht zugelassen ist, wenn es mit zwei Millionen Euro pro Dosis das teuerste Medikament der Welt ist? Der Schweizer Pharmahersteller Novartis verlost ab Montag (3. Februar) Behandlungen für 100 Säuglinge und Kleinkinder bis 2 Jahren. Bewerben konnten sich Familien aus aller Welt, deren Kind an spinaler Muskelatrophie (SMA) leidet,