Probiotischen

Probiotischen drink könnte neue Wege zur Bekämpfung der Antibiotikaresistenz, Maus, Studie findet

Einen probiotischen drink könnte eine vielversprechende neue Waffe im Kampf gegen Antibiotika-resistente Bakterien, nachdem ein team von Wissenschaftlern an der Universität von Birmingham entwickelt und patentiert, einem zentralen genetischen element, das in Angriff nehmen können, die genetischen Grundlagen der Resistenz. Das team ist nun auf der Suche nach Finanzierung für eine klinische Studie für das Getränk, welches potential hat die Arbeit gegen viele resistente Bakterien, die Häufig gefunden in den

Tot probiotischen Stamm gezeigt, zur Verringerung schädlicher, altersbedingten Entzündungen

Wissenschaftler an der Wake Forest School of Medicine identifizierten eine tote probiotischen, reduziert altersbedingte leaky-gut-in älteren Mäusen. Die Studie ist veröffentlicht in der Zeitschrift GeroScience. Aber was genau ist das leaky-gut-und was ist ein Probiotikum—tot oder lebendig—haben zu tun? Einige der Forschung hat gezeigt, dass leaky gut, in denen sich Mikroben und Bakterien in den Darm gelangen in den Blutstrom, der durch Löcher oder Risse in der Darmschleimhaut, verursacht eine

Probiotischen abgeleitete Molekül kann unterdrücken tödlichen Entzündung des Gehirns, präklinische Studie stellt fest: Wissenschaftler erforschen, wie das schlucken einer "bacterial envelope-Molekül" kann prime Ihren Körper zur Abwehr von Virusinfektionen

Die Existenz bestimmter Mikroorganismen in Ihrem Darm, können stärken das Immunsystem die Fähigkeit zur Abwehr einer herpes-viralen Angriff, kann die Ursache für schwerwiegende Entzündung des Gehirns, meldet einen neuen „City of Hope“ -führte Studie. Forscher sagen, die Ergebnisse sind die ersten, die zeigen, dass eine envelope-Molekül aus einem Bakterium namens Bacteroides fragilis (B. fragilis) könnte nützlich sein gegen virale entzündliche Erkrankungen. Genannte Kapselfibrose Polysaccharid A (PSA), der Umschlag-Molekül scheint zu