Quarantäne

Acht deutsche Urlauber nach Infektionen auf Almhütte in Quarantäne

Die Corona-Pandemie hält die Welt in Atem: Mehr als 19 Millionen Menschen haben sich bisher weltweit mit dem Coronavirus infiziert, 215.923 davon in Deutschland. Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise aus Deutschland, Europa und der Welt lesen Sie im News-Ticker von FOCUS Online. Acht deutsche Urlauber nach Infektionen auf Almhütte in Quarantäne 19.42 Uhr: Nachdem drei deutsche Urlauber sich mit Corona-Symptomen bei den Gesundheitsbehörden im österreichischen Kärnten gemeldet haben, sitzen mittlerweile acht

Quarantäne Blasen—wenn richtig gemacht—limit coronavirus Risiko und helfen gegen Einsamkeit

Nach drei Monaten sperren verfügen, viele Menschen in den USA und auf der ganzen Welt drehen, um die Quarantäne-Blasen, Pandemie-pods oder quaranteams im bemühen um den Ausgleich der Risiken der Pandemie mit der emotionalen und sozialen Bedürfnissen des Lebens. Ich bin ein Epidemiologe und Mutter von vier, drei von Ihnen sind Jugendliche in den Wirren der Ihre Risikobereitschaft Jahre. Als das Land sich, wie zu navigieren, neue Risiken in der

Kreuzfahrtschiff in Cuxhaven wegen Corona-Fall an Bord unter Quarantäne gestellt

Wegen einer Corona-Infektion an Bord ist ein Kreuzfahrtschiff in Cuxhaven unter Quarantäne gestellt worden. Ein Besatzungsmitglied sei positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden, teilten der Landkreis Cuxhaven und die Reederei TUI Cruises am Freitag mit. An Bord des Kreuzfahrtschiffs "Mein Schiff 3" befinden sich laut TUI derzeit keine Reisegäste. Stattdessen seien 2899 Crew-Mitglieder an Bord, die teilweise von anderen TUI-Schiffen auf die "Mein Schiff" gebracht worden waren. Von Cuxhaven aus sollten sie die Rückreise in ihre

Italiens coronavirus 'red zone' wird verwendet, um zu Leben, unter Quarantäne

Am Rand der norditalienischen Stadt Casalpusterlungo, die Bewohner werden langsam immer verwendet, um die Isolierung Maßnahmen absteigende um Städte wie die ihrigen, die Zentren der italienischen Ausbruch der neuen coronavirus. Hier die Frontlinie des Kampfes gegen das virus ist ein bescheidener Kreisverkehr in der Mitte der lombardischen Ebene. Zwei Straßen führen sind gesperrt, von Polizei-Autos. Ein Offizier—nicht das tragen einer Maske—automatisch deckt sein Gesicht mit einem Schal als er nähert

Experten grübeln, warum Kreuzfahrt-Schiff Quarantäne fehlgeschlagen in Japan

Eine außergewöhnliche zwei-Wochen-Quarantäne von einem Kreuzfahrtschiff endet Mittwoch in Japan, viele Wissenschaftler sagen, es war ein misslungenes experiment: Das Schiff schien zu dienen als Inkubator für das neue virus aus China anstelle einer isolation der Anlage soll verhindern, dass die Verschlechterung des Ausbruchs. Da das virus identifiziert wurde Ende letzten Jahres in zentral-China, hat es angewidert Zehntausende Menschen getötet und mehr als 1.800. Ab Dienstag, 542 Fälle des virus, bekannt

Wie lange kann China die Masse Quarantäne abzuwehren, eine Corona-Virus-Pandemie?

Die Zahl der Fälle von neuartigen coronavirus wächst rasant in China, aber der Ausbruch wurde größtenteils enthalten innerhalb des Landes, als Ergebnis von umfassender Maßnahmen durch die chinesische Regierung. Können diese Maßnahmen auch weiterhin zur Abwehr einer weltweiten Ausbreitung der Krankheit? „Wir sind alle klammerte sich an diese Hoffnung, dass es kann enthalten sein in China“, sagte Alessandro Vespignani, Sternberg Familie Distinguished University Professor der Physik, der informatik und der

Touristen-Paar verspeisten Murmeltier – und verstirbt an der Beulenpest - Quarantäne ausgerufen

Touristen-Paar isst Fleisch vom Murmeltier – und infiziert sich mit der Beulenpest Zwei Touristen aus Russland verspeisten in der Mongolei rohes Murmeltierfleisch. Nach einer kurzen Inkubationszeit verstarben die beiden Patienten (37 und 38 Jahre) an der gefürchteten Beulenpest. Viele Reisende stecken derzeit im Urlaubsgebiet Ölgii fest. Darunter sollen sich auch zwei Deutsche Mitreisende befinden. Das Gebiet wurde unter Quarantäne gestellt. Ein russisches Touristenpaar ist nach dem Verspeisen von Murmeltier-Leber an

Scientology-Kreuzfahrer wegen Masern unter Quarantäne

Ein Kreuzfahrtschiff mit rund 300 Menschen an Bord wurde im Hafen der Karibikinsel St. Lucia unter Quarantäne gestellt. Grund dafür ist ein Besatzungsmitglied, bei dem die Infektionskrankheit Masern festgestellt wurde, teilten örtliche Behörden laut US-Medien mit. Das Schiff stehe bereits seit Montag unter Quarantäne. Damit solle ein weiterer Ausbruch auf der Insel vermieden werden. Da Masern eine höchst ansteckende Krankheit ist, gehen Ärzte und Gesundheitsbehörden davon aus, dass weitere Personen