Raucher

Raucher gut in Mathe sind eher zu wollen, um zu beenden

Für Raucher, die sind besser in Mathe, die Entscheidung, aufzuhören, nur summiert sich, eine neue Studie schlägt vor. Forscher fanden, dass Raucher, die höher bewertet auf einem test-Mathematik-Fähigkeit waren wahrscheinlicher als andere zu sagen, Sie sollen aufhören zu Rauchen. Der Grund: Sie hatte ein besseres Gedächtnis für zahlen in Bezug auf das Rauchen die Gefahr, die led zu wahrzunehmen, ein höheres Risiko von Rauchen und dann eine größere Absicht zu

E-Zigaretten können helfen, mehr als 50.000 Raucher mit dem Rauchen aufzuhören in England jedes Jahr

Eine neue Studie, die heute veröffentlicht, die von der wissenschaftlichen Zeitschrift Sucht, fand einen positiven Zusammenhang zwischen der Anzahl der Menschen in England das Rauchen aufzugeben, wenn Sie e-Zigaretten zu versuchen, und beenden Sie. Die Studie, geführt von den UCL-Forschern und von Cancer Research UK finanziert, fand, dass, wie bei der Verwendung von e-Zigaretten quit versucht, ging ab 2011, so hat die Erfolgsquote zu verlassen. Und, wenn die Zunahme der

Raucher oft missverstehen gesundheitlichen Risiken von rauchlosen Tabakprodukten, sucht-Studie: 'Snus' möglicherweise weniger schädlich für den Raucher nicht in der Lage oder nicht Willens sind, mit dem Rauchen aufzuhören.

Amerikanische Raucher gehen fälschlicherweise davon aus, dass die Verwendung von snus, eine Art von feuchten Schnupftabak Kautabak Produkt, ist genauso gefährlich wie das Rauchen von Tabak, laut einer Studie der Rutgers. Die Studie, veröffentlicht in der April 2019-Ausgabe der Zeitschrift Suchtverhalten, neue Forschung auf, was Raucher denken über snus, eine Schwedische Stil-Produkt, das sehr beliebt ist in Skandinavien, aber neuer in die Vereinigten Staaten. Snus — ein Schwedisches Wort für