Rüge

Mutter packt liebevolles Pausenbrot – und erhält Rüge von Berliner Schule wegen einem Butterkeks

Eine Berliner Mutter denkt sich nichts Böses, als sie ihren Kindern ein vielseitiges Pausenbrot einpackt. Doch die Schule ist mit der Zusammenstellung nicht zufrieden und rügt sie. Die Reaktionen auf Twitter sind ebenso von Unverständnis geprägt wie die der Mutter. „In der Brotdose meiner Kinder befand sich heute geschnittene Paprika, Apfel, Pfirsich, Vollkornbrot mit Käse und ein Butterkeks“, so beginnt der Tweet einer Mutter. Was wie ein ausgewogenes Angebot klingt,