schädlich

Ist zu viel vitamin C schädlich?

Ihr Körper braucht vitamin C, aber megadoses kann die Ursache für viele Verdauungsprobleme. Finden Sie heraus, wie viel von den Nährstoffen, die Sie wirklich benötigen. Während vitamin C (Ascorbinsäure) ist ein essentieller Nährstoff, es ist möglich, haben zu viel davon. Vitamin C ist ein wasserlösliches vitamin, unterstützt normales Wachstum und Entwicklung und hilft Ihrem Körper Eisen aufnehmen. Da Ihr Körper nicht produzieren oder speichern vitamin C, es ist wichtig, vitamin

Könnte die Einnahme hydroxychloroquine für Corona-Virus mehr schädlich als hilfreich?

Ein Papier veröffentlicht in The Lancet geworfen hat frischen Kontroverse über die Verwendung des malaria-Medikament hydroxychloroquine als eine mögliche Behandlung für COVID-19. Die Autoren der Studie berichteten, dass Sie waren „nicht in der Lage zu bestätigen, einen nutzen von der Verwendung des Medikaments, während auch das Auffinden von COVID-19 Patienten, die im Krankenhaus behandelt mit hydroxychloroquine waren, eher zu sterben oder erleiden lebensbedrohliche Herz-Rhythmus-Komplikationen. Die Veröffentlichung veranlasste die Welt-Gesundheits-Organisation auszusetzen,

Zunehmender Zeit auf dem Bildschirm während der COVID-19 schädlich sein könnte, um Kinder " Sehkraft

Der Corona-Virus-Pandemie ist neu, wie Kinder lernen, und es könnte einen Einfluss auf Ihre Augen. Mit Schulen, die Verlagerung zu online-Lektionen zu Hause, Kinder verbringen mehr Zeit vor dem computer-Bildschirm, und viele Eltern sind entspannte Bildschirm-Zeit, die Regeln für TV-und video-Spiele, um Kinder besetzt halten, während die soziale Distanzierung. Mitten In der Krise, viele Kinder verbringen weniger Zeit im freien zu spielen. Diese Kombination—mehr Zeit vor dem Bildschirm und weniger

Fat-shaming schwangeren Frauen ist nicht nur meine, es ist schädlich

Dezember gilt als der fruchtbarste Monat, eine Zeit, wenn es die größte Wahrscheinlichkeit, dass Kinder konzipiert. Einige Experten sind sogar lokalisieren. Dez. 11 als der fruchtbarste Tag. Aber in der Spitze bis zu der Geburt und in der Zeit nach nach Hause zu bringen Ihre neue Ergänzungen, viele Frauen erleben eine böse überraschung. Familie, Freunde und sogar die Zuschauer sind alle zu schnell zu kommentieren—und oft kritisieren—eine werdende oder neue

Genetische Risiko-tests sind nicht immer sinnvoll—und könnte sogar schädlich sein

Genetische Tests verwendet werden, um etwas, das passiert in einer spezialisierten Klinik für die wenigen Familien, die hatten die schweren geerbten Bedingungen, wie Huntington oder seltene Krebsarten. Nun, neue genetische tests genannt „polygene Risiko-Score“ erhöht haben, den Zugang zu genetischen Risiko-Informationen für eine Vielzahl von Bedingungen. Mit ein paar Mausklicks und ein paar hundert Dollar, jedermann Zugang zu Ihren oder zu Ihren genetischen Risiko-scores für diabetes, übergewicht, Brustkrebs, Autismus und

Glaube an den Lernstil-Mythos kann schädlich sein

Viele Leute, auch Pädagogen glauben, dass das erlernen Stile festgelegt sind, bei der Geburt und vorherzusagen, die sowohl Akademische und berufliche Erfolg, obwohl es keine wissenschaftlichen Beweise, dies zu unterstützen verbreiteter Mythos, entsprechend der neuen Forschung veröffentlicht durch die amerikanische Psychologische Vereinigung. In zwei online-Experimente mit 668 Teilnehmern, mehr als 90 Prozent von Ihnen glaubten, Menschen lernen besser, wenn Sie gelehrt, in Ihrem vorherrschenden Lerntyp, ob visuell, auditiv oder taktil.

Douching: mehr schädlich als hilfreich

(HealthDay)—Douching ist die uralte Praxis der Verwendung eine Lösung zu versuchen, reinigen der vagina, aber es gibt nur Nachteile. Darüber hinaus haben keine erwiesenen Vorteile, douching kann viele gesundheitliche Probleme verursachen, einschließlich Bakterien-und Hefe-Infektionen. Und wenn Sie bereits eine vaginale Infektion, kann es push-Bakterien bis in die reproduktiven Organe, verursacht entzündliche Erkrankungen des Beckens, was wiederum kann dazu führen, Probleme mit der Fruchtbarkeit. Douching wurde im Zusammenhang mit Frühgeburten sowie

Raucher oft missverstehen gesundheitlichen Risiken von rauchlosen Tabakprodukten, sucht-Studie: 'Snus' möglicherweise weniger schädlich für den Raucher nicht in der Lage oder nicht Willens sind, mit dem Rauchen aufzuhören.

Amerikanische Raucher gehen fälschlicherweise davon aus, dass die Verwendung von snus, eine Art von feuchten Schnupftabak Kautabak Produkt, ist genauso gefährlich wie das Rauchen von Tabak, laut einer Studie der Rutgers. Die Studie, veröffentlicht in der April 2019-Ausgabe der Zeitschrift Suchtverhalten, neue Forschung auf, was Raucher denken über snus, eine Schwedische Stil-Produkt, das sehr beliebt ist in Skandinavien, aber neuer in die Vereinigten Staaten. Snus — ein Schwedisches Wort für

Starkes Rauchen kann zu Schäden vision: Die Forschung, fördert das Verständnis von chronischen Rauchen ist schädlich Auswirkungen auf die räumliche und Farbwahrnehmung

Rauchen mehr als 20 Zigaretten pro Tag Schaden können, Ihre vision, eine Studie co-Autor von einem Rutgers-Forscher findet. Die Forschung erscheint im journal Psychiatry Research. Die Centers for Disease Control and Prevention schätzt, dass 34,3 Millionen Erwachsene in den Vereinigten Staaten, die derzeit Rauchen Zigaretten und mehr als 16 Millionen Leben mit einer Rauchen-bedingten Krankheiten, von denen viele Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-system. In die Studie eingeschlossen wurden 71 gesunde Menschen,