schlittert

Melbourne schlittert in 2. Lockdown: 3 Corona-Fehler, die ein Alarmsignal für uns sind

Während die meisten Bundesstaaten und Territorien in Australien recht erfolgreich im Kampf gegen das Coronavirus sind, gibt es einen Hotspot, der die Zahl der Neuinfektionen seit Ende Juni kontinuierlich steigen lässt: Melbourne. Grund dafür sind vor allem missachtete Corona-Regeln. In Australien steigt die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen seit Ende Juni stark an. Ende Juli und Anfang August meldeten die dortigen Behörden mehr als 700 Neuinfektionen am Tag.