Schutz

Forscher entwickeln neue Behandlung helfen könnte, die zum Schutz von Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Neue Universität von Alberta-Forschung ebnet den Weg für die erste medizinische Behandlung zu helfen, Menschen zu schützen vor Herz-Kreislauf-Krankheit durch die Förderung der körpereigenen natürlichen Abwehrkräfte. In einer neuen Studie veröffentlicht in den Proceedings of the National Academy of Sciences, U von Einem Kardiologen Gavin Oudit und sein Forschungsteam fand einen Zusammenhang zwischen einem Peptid genannt apelin und eine Verringerung der abdominal-Aorten-Aneurysmen, die gezeigt wurde, um drastisch reduzieren die Sterblichkeit

Forscher identifizieren ein protein, das Schutz gegen nicht-alkoholische Fettleber

Nicht-alkoholische Fettleber-Erkrankung beschreibt verschiedene Leber-Funktionsstörungen unterschiedlichen Schweregrades, gekennzeichnet durch die Ansammlung von Fett in der Leber Zellen und nicht durch hohen Alkoholkonsum. Diese Krankheit, eine der häufigsten in entwickelten Ländern betrifft rund 25 Prozent der Bevölkerung weltweit. Ein team am Institut für Forschung in der Biomedizin (IRB Barcelona) identifiziert hat, einer der Faktoren, die bestimmte Schutz gegen diese Bedingung, nämlich die protein Mitofusin. „Mitofusin 2 tritt als ein mögliches therapeutisches

Genetische Varianten, die einen Schutz gegen übergewicht helfen könnte neue Gewicht-Verlust-Medikamente

Rund vier Millionen Menschen in Großbritannien tragen genetische Varianten, die Sie schützen, die aus Adipositas, Typ-2-diabetes und Herzerkrankungen, schlägt neue Forschung von der Universität von Cambridge. Das team sagen, dass die Entdeckung könnte zu die Entwicklung von neuen Drogen, die den Menschen helfen, Gewicht zu verlieren. Wissenschaftler wissen seit einigen Jahren, dass die Gene können Einfluss auf das Gewicht einer person. Eines der Gene, die bekannt ist, spielen eine wichtige

Jugendlichen weiblichen Blutspendern mit einem Risiko für Eisenmangel und der damit verbundenen Anämie: Neue Maßnahmen für die öffentliche Gesundheit könnte helfen, den Schutz dieser gefährdeten Bevölkerung, die Autoren sagen

Weibliche Jugendliche Blutspender sind eher zu niedrige Eisenspeicher und der Eisenmangelanämie als die der Erwachsenen weiblichen Blutspendern und nondonors, könnte erhebliche negative Auswirkungen auf Ihre sich entwickelnden Gehirne, wie eine neue Studie geführt von Johns Hopkins Forscher vorschlägt. Basierend auf diesen Ergebnissen, schlagen die Autoren eine Vielzahl von Maßnahmen, die helfen, diese gefährdete Bevölkerung. Jedes Jahr werden schätzungsweise 6,8 Millionen Menschen in den USA Blut Spenden, nach der American Red

Entdeckung Kropf Chemotherapie Potenz unter den Schutz des Herzens von Nebenwirkungen

Forscher von der Universität von Alberta haben möglicherweise einen Weg gefunden, um die Chemotherapie effektiver bei der Behandlung von Krebs, während die Blockierung, seine schädlichen Nebenwirkungen auf das Herz. Während der Chemotherapie kann eine wirksame Behandlung für Krebs, die aggressive Angriff auf Krebszellen verursachen oft Schäden an anderen Zellen im ganzen Körper, einschließlich des Herzens, so dass die Patienten anfälliger für Herz-Probleme, die Jahre auf der Straße. „Auf der klinischen

Zum Schutz derjenigen, die auf der Frontlinie von Ebola

In einer Welt, wo wir können um die Welt Reisen per jet, Krankheiten, die einst gedacht waren, um die Seuche in die Ferne, kann jetzt zuschlagen der Nähe von zu Hause. Die USA hatten um zu lernen das auf die harte Art und Weise. Im Jahr 2014, einen Patienten mit Ebola nach Hause zurückgekehrt, um Dallas, Texas aus Liberia. Innerhalb von 15 Tagen von dieser person Anreise, die Centers for