sollten

Winzige RNA, die angreifen sollten, coronavirus abnehmen mit Alter, Krankheit

Eine Gruppe von kleinen RNA, die angreifen sollten, das virus verursacht COVID-19, wenn er versucht, den Körper zu infizieren, schwindet mit dem Alter und chronische gesundheitliche Probleme, eine Abnahme, die wahrscheinlich hilft zu erklären, warum ältere Personen und solche mit bereits bestehenden medizinischen Bedingungen haben, sind benachteiligte Bevölkerungsgruppen, die Ermittler berichten. MicroRNAs spielen eine große Rolle in unserem Körper in der Kontrolle der gen-expression, und auch eine front, wenn Viren

Vergessen Sie alte screen 'Zeit' Regeln während des coronavirus. Hier ist, was Sie sich konzentrieren sollten, anstatt

COVID-19 verlassen hat, die Eltern kämpfen mit den Herausforderungen des online-Lernens, Unterhaltung und Arbeit. Es ist natürlich die Höhe der Zeit verbringen die Kinder mit Bildschirmen erhöhen wird. Aber das ist OK. TV-Empfehlungen haben wir durchgesetzt, so lange nicht mehr für unsere situation. Gibt es Möglichkeiten, um das beste der Kinder vermehrten Einsatz von Bildschirmen. Mehr als nur Bildschirm ‚Zeit‘ Bildschirm „Zeit“ hat sich zu einem wichtigen Aspekt unserer Gesundheit

Das coronavirus lockdown könnte helfen zu beschränken diesjährigen Grippe-Saison – dennoch sollten Sie Holen Sie sich Ihre grippeimpfung sowieso

Lockdown-Maßnahmen zur Begrenzung der Ausbreitung von COVID-19 sollte eigentlich helfen, schneiden Sie die Fälle von Grippe in diesem Jahr. Das ist, weil die Leute auseinander, um die Ausbreitung des coronavirus wird auch helfen, die Ausbreitung der Grippe. Das heißt, Sie sollte wirklich erhalten Grippe-Impfstoff sowieso. In der Tat, immer Ihre Grippe-Impfung, sobald Sie können, ist eine große Weise zu helfen, erleichtern die Belastung auf unser Gesundheitssystem, das bereits erwartet zu

COVID-19: Herz-und Nieren-Patienten sollten halten Sie die Einnahme Ihrer Medikamente

Als der COVID-19-Pandemie entfaltet, fehlerhafte medizinische Informationen überflutet sozialen Medien und andere Kanäle. Eine potenziell tödliche Beispiel ist, dass Patienten, die nehmen renin-angiotensin-system (RAS) – Blocker, insbesondere angiotensin-II-Typ 1 rezeptor-Blocker (ARBs), kann mehr anfällig für das virus. Jedoch, in einem Artikel, veröffentlicht im American Heart Association journal Hypertension, Murray Epstein, M. D., emeritus professor der Medizin an der Universität von Miami Miller School of Medicine, und Kollegen warnen, es ist

Warum sollten Sie aktiv bleiben, während zu Hause

Mit Menschen aller Altersgruppen jetzt zu Hause bleiben, so viel wie möglich zu helfen, verlangsamen die Ausbreitung des neuartigen coronavirus (COVID-19), kann es leicht sein, um sesshaft geworden. Aber eines der besten Dinge, die Sie tun können, um sowohl Ihre körperliche und geistige Gesundheit zu bemühen, die regelmäßige körperliche Aktivität. Hier einige Experten von der Universität von Kentucky Sports Medicine Research Institute (SMRI) brechen warum aktiv bleiben ist so wichtig,

Coronavirus: 10 Gründe, warum sollten Sie nicht in Panik

Unabhängig davon, ob wir klassifizieren das neue coronavirus als eine Pandemie, es ist ein ernstes Problem. In weniger als zwei Monaten, es hat sich über mehrere Kontinente. Pandemie bedeutet, dass nachhaltige und kontinuierliche übertragung der Krankheit, gleichzeitig in mehr als drei verschiedenen geographischen Regionen. Pandemie bezieht sich nicht auf die Tödlichkeit des virus, sondern um deren übertragbarkeit und der geographischen Erweiterung. Wir haben sicherlich ist eine Pandemie der Angst. Der

Was Herz-Patienten sollten wissen, über coronavirus

Den coronavirus haben sollte, alle Aufmerksamkeit jetzt, Gesundheits-Experten sagen. Und Menschen mit Herz-Krankheit haben zusätzliche Gründe, auf der Hut zu sein. COVID-19, die war berichtete zuerst in der chinesischen Stadt Wuhan im Dezember, hat angewidert Zehntausende von Menschen getötet und Hunderte rund um den Globus. Am Dienstag, Dr. Nancy Messonnier, Direktor der Nationalen Mitte für Immunisierung und Erkrankungen der Atemwege, die an den Centers for Disease Control and Prevention, sagte,

Auch ohne Coronavirus: Diese Notvorräte sollten Sie immer im Hause haben

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) empfiehlt jedem Haushalt einen Notvorrat für zehn Tage anzulegen, um auf etwaige Versorgungsengpässe infolge von Naturkatastrophen oder länger anhaltenden Stromausfällen vorbereitet zu sein – ganz unabhängig von der Ausbreitung des Coronavirus. Dazu gehören unter anderem pro Person:  20 Liter Trinkwasser Quelle: Den ganzen Artikel lesen

Warum gerade junge Frauen auf Aluminium achten sollten

Besonders bei Deodorants stellt sich in der Apotheke immer wieder die Frage: Mit oder ohne Aluminium? Dabei sind diese nicht die einzigen Aluminium-Quellen. Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat nun erstmals die Gesamt-Aluminiumaufnahme abgeschätzt und gesundheitlich bewertet. Daraus geht hervor, welche Kunden in der Apotheke einem besonderen Risiko ausgesetzt sind. Außerdem lesen Sie hier im 2. Teil, welche Arzneimittel Aluminium enthalten. Während sich DAZ.online im ersten Teil dieses Zweiteilers vor allem

Was Sie wissen sollten über meningitis

Immer die news, die Ihr Kind, teenager oder sogar Ihre Mitschüler oder Freund hat meningitis kann eine alarmierende Erfahrung. Jedoch mehr wissen über die Krankheit kann helfen, die Eltern erkennen die Anzeichen und Symptome sowie dazu beitragen, zu unterscheiden zwischen verschiedenen Arten der Krankheit. Meningitis ist eine Infektion der „Hirnhäute“ die feine Membran umgibt das Gehirn und das Rückenmark. Diese Infektion wird am häufigsten verursacht durch entweder ein Bakterium oder