späteren

E-Zigaretten erhöhen bei Jugendlichen Risiko späteren Zigarettenrauchens – Heilpraxis

Darum sollten Jugendliche keine E-Zigaretten verwenden Wenn Heranwachsende im Alter unter 18 Jahren Tabak konsumieren oder E-Zigaretten nutzen, ist dies ein Hauptrisikofaktor für späteres tägliches Zigarettenrauchen. Dies deutet auf die Gefahren der frühzeitigen Nutzung von E-Zigaretten und Tabak für das spätere Leben hin. Der Einstieg in den Konsum von Tabakprodukten und E-Zigaretten vor dem Alter von 18 Jahren erhöht das Risiko, dass betroffene Personen täglichen Zigaretten rauchen massiv, so das

Nach chronischem stress in der Pubertät, männliche und weibliche Reaktionen auf trauma, unterscheiden sich im späteren Leben

Vor achtzehn Monaten, acht weibliche Forscher, die im Labor von Gretchen Stadtteil, Ph. D., Virginia-Commonwealth-Universität zu studieren begann, wie die ersten Erfahrungen im Leben und der Belastung durch chronischen stress haben kann anhaltenden Auswirkungen bis ins Erwachsenenalter. Sie entdeckten, dass Stressoren auftreten, die früh im Leben, wie Gewalt oder Missbrauch, können „Form Ihr Gehirn in einer Weise, die Sie nicht erwarten“, sagte führen Autor Gladys Shaw, ein Ph. D.-Kandidat in

Jugendlichen Alkohol-erhöht die Angst, Alkoholmissbrauch im späteren Leben

Jugendliche Alkoholexzesse ändert Genexpression in einer Weise, die erhöht die Anfälligkeit für Angst-und Alkoholkonsum, Störungen im Erwachsenenalter, nach einer Studie in Ratten, die kürzlich in eNeuro. Targeting-die microRNAs verantwortlich sein könnte, eine neue route für das Rückgängigmachen der Schäden des Alkoholkonsums verursacht werden, die während der Adoleszenz. Frühere Forscher fanden, dass miRNA), kleine RNA, die ändern, wie Gene ausgedrückt werden, eher als Codierung für ein protein, beteiligt sind, wie in

Der ersten Zeit der Schwangerschaft Komplikationen verbunden zu einem erhöhten Risiko von Bluthochdruck im späteren Leben

Frauen, die Erfahrung Komplikationen wie Frühgeburten und Präeklampsie während Ihrer ersten Schwangerschaft sind fast zweimal häufiger als Frauen ohne Komplikationen, hohen Blutdruck zu entwickeln später im Leben—einige so schnell wie drei Jahre später, nach einer neuen Studie von mehr als 4.000 Frauen. Die Studie wurde heute veröffentlicht in der Zeitschrift der American Heart Association. Es wurde weitgehend finanziert durch das National Heart, Lung, and Blood Institute (NHLBI), Teil der Nationalen

Yoga verbessert die Gesundheit im späteren Leben, sagt Studie

Ältere Erwachsene, die yoga praktizieren, werden eher in eine bessere mentale und körperliche Form, Forschung schlägt vor. Yoga verbessert die körperliche Funktion als auch geistigen Wohlbefinden bei gesunden Erwachsenen im Alter von über 60, die Studie gefunden. Die physischen Vorteile von yoga—eine uralte Methode, die beinhaltet die Verwendung von Körperhaltungen und reguliert die Atmung, wurden gefunden, um eine bessere Muskelkraft, balance und Flexibilität. Steigert die Gesundheit Verstärkt um die psychische