Spuren

Intensivmediziner schlagen Alarm: Spüren keine Entspannung – Personal ausgebrannt

Intensivmediziner: Spüren keine Entspannung – Personal ausgebrannt Die Lage auf den Intensivstationen in Deutschland ist nach Angaben von Medizinern trotz sinkender Corona-Fallzahlen weiterhin angespannt. "Wir spüren auf den Intensivstationen, anders als die Zahlen den Anschein erwecken, derzeit keine Entspannung", sagte der Magdeburger Uniklinik-Professor Felix Walcher, Präsidiumsmitglied der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi), der "Augsburger Allgemeinen" (Samstag). Er forderte schärfere Maßnahmen, bis die Infektionsketten von den Gesundheitsämtern kontrollierbar

Studie wirft ein Licht auf, wie die Zellen im Körper spüren können, Krebs

Neue Einblicke in, wie Zellen warnen den Körper, wenn Sie sind in Gefahr, zu Krebszellen könnte neue Türen öffnen, in die Suche nach Therapien. Wissenschaftler haben entdeckt, dass normale Zellen können Eigenschaften von immun-Zellen, welche senden können Warnzeichen, wenn Sie gestresst oder in Gefahr. Der Mechanismus ist Teil des körpereigenen Systems zum entfernen von älteren Zellen, ein natürlicher Teil des Alterungsprozesses, bekannt als Alterung. Forscher sagen, das system kann auch

Diese Frau Macht sich Selbst Sex Haben Täglich für einen Verrückten Grund—und Sogar Spuren Es auf einem Arbeitsblatt

Sie planen, Pläne mit Freunden und wichtigen Arbeit treffen. Aber die Terminierung sex? Es ist nicht so unromantisch, wie Sie vielleicht denken. In der Tat, setzen eine tägliche toben sich in Ihrem Google-Kalender geben könnte, Ihr sex-Leben der Ruck, die es braucht. Nehmen Sie es von Good Morning Britain host Kate Garraway, wer offenbart, dass Sie plant Ihr sex-sessions mit Hilfe einer Tabellenkalkulation. Laut der sex-Experten, Sie ist auf etwas.

Armut hinterlässt Spuren auf unseren Genen: Studie herausfordern Verständnis von Genen als Feste Funktionen unserer Biologie

Eine neue Northwestern University Studie Herausforderungen vorherrschenden Verständnis von Genen als unveränderliche Eigenschaften der Biologie, die sind fest in der Konzeption. Die bisherige Forschung hat gezeigt, dass der sozioökonomische status (SES) ist ein mächtiger Faktor für die menschliche Gesundheit und Krankheit und soziale Ungleichheit ist einer allgegenwärtigen Stressfaktor für den menschlichen Populationen weltweit. Niedriger Bildungsstand und/oder Einkommen Vorhersagen erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, diabetes, viele Krebserkrankungen und Infektionskrankheiten, zum Beispiel. Darüber