Stillen

Mütter erreichen zu stillen apps

Handy-apps sind zunehmend auch zur Unterstützung des Stillens Entscheidungen—manchmal auf Kosten einer Flinders University Studie zeigt. Der Objektive Ansatz der meisten Säuglingsernährung (WENN) apps gibt Mütter, die eine Wahrnehmung der mehr Kontrolle, mehr Vertrauen und Wirksamkeit in einer Zeit des übergangs und der stress in der Frühphase der elternschaft ein Kleinkind, die Studie gefunden. Jedoch, mit mehr als 100 solche apps zur Verfügung, die mobilen Inhalte können auch neue Mütter

Mütter im Gefängnis sind oder deren Babys sind in der Pflege brauchen, das stillen zu unterstützen

Australischen Frauen, die stillen möchten, aber viele kämpfen. Und die am meisten benachteiligten Gesicht der größten Herausforderungen. Unter Ihnen sind Mütter, die mit beteiligt sind, den Schutz des Kindes und die Strafjustiz, die zusätzliche Unterstützung benötigen. Aber eine solche Unterstützung hat gefehlt. Allerdings, Australien new National Breastfeeding Strategy, veröffentlicht am Samstag, ist der erste seiner Art in der Welt direkt Aufruf für Gesundheit, Justiz und Kinder-Schutz-Systemen zur Unterstützung der Frauen

Stillen kann gelöscht Auswirkungen der pränatalen Gewalt für Neugeborene

Wie Kleinkinder passen in den ersten Monaten des Lebens, hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich dessen, was Ihre Mütter erlebt haben, während Sie in der Gebärmutter. Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC), 1 in 4 Frauen in den USA Erfahrung intimate partner violence (IPV) in Ihrem Leben, und das Risiko steigt während der Schwangerschaft, aber erstaunlich wenige längsschnittstudien durchgeführt wurden, auf die Auswirkungen der IPV während